Medios AG

  • WKN: A1MMCC
  • ISIN: DE000A1MMCC8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.04.2021 | 10:08

Medios AG: Deutsche Bank startet Coverage von Medios mit Kaufempfehlung und Kursziel von 50,00 €

DGAP-News: Medios AG / Schlagwort(e): Studie/Research Update
19.04.2021 / 10:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Medios AG: Deutsche Bank startet Coverage von Medios mit "Kaufempfehlung" und Kursziel von 50,00 €

Berlin, 19. April 2021 - Die Deutsche Bank hat heute die Coverage der Medios AG aufgenommen und die Aktien des führenden Anbieters von Specialty Pharma Solutions in Deutschland zum Kauf empfohlen ("Buy"). Demnach beträgt das Kursziel 50,00 € pro Aktie. Der Kurs der Medios-Aktie liegt aktuell bei 36,00 € (Xetra-Schluss vom 16. April 2021). Neben der Deutschen Bank wird Medios weiterhin von Berenberg, Jefferies, Kepler Cheuvreux, Metzler Capital Markets und Warburg im Rahmen einer Coverage begleitet.

-------------------

Über Medios AG
Die Medios AG ist der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland. Als Kompetenzpartner und Experte deckt Medios alle relevanten Aspekte der Versorgungskette in diesem Bereich ab: von der Arzneimittelversorgung bis zur Herstellung patientenindividueller Therapien einschließlich der Verblisterung. Im Mittelpunkt steht die optimale Versorgung der Patienten über spezialisierte Apotheken.

Die Medios AG ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen und im Auswahlindex SDAX (Prime Standard) gelistet (ISIN: DE000A1MMCC8).

www.medios.ag

Kontakt
Claudia Nickolaus
Head of Investor & Public Relations
Medios AG
Heidestraße 9 | 10557 Berlin
T +49 30 232 566 800
c.nickolaus@medios.ag
www.medios.ag

Nikolaus Hammerschmidt
Senior Consultant Investor & Public Relations
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20 | 22765 Hamburg
T +49 40 609 186 18
nikolaus.hammerschmidt@kirchhoff.de
www.kirchhoff.de

Disclaimer
Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten, wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und der Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die Medios AG übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.



19.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde Signs Record Small On-Site Contracts in 2021

27. Januar 2022, 12:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

27. Januar 2022