MEDIQON Group AG

  • WKN: 661830
  • ISIN: DE0006618309
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.07.2011 | 09:13

Medical Columbus AG: Halbjahresergebnis 2011


Medical Columbus AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

28.07.2011 / 09:13


Die Gesellschaft teilt das Halbjahresergebnis 2011 mit. In den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2011 wurde ein Gewinn in Höhe von 224 TEUR (Vorjahreszeitraum: 71 TEUR) erzielt:

  • Steigerung um 30% des von Medical Columbus gemanagten Transaktionsvolumens auf 503 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: 388 Mio. EUR)
  • Umsatzsteigerung um 26% auf 1.291 TEUR (Vj: 1.021 TEUR)
  • Verbesserung des EBIT auf 221 TEUR
  • Verbesserung des EBITDA auf 256 TEUR
  • Positiver Cash Flow von 424 TEUR
  • Steigerung des EPS auf 0,11 EUR (Vj: 0,03 EUR)
  • Ausbau der Marktführerschaft der Tochtergesellschaft Medical Columbus (Schweiz) AG

Im ersten Halbjahr 2011 setzte sich der positive Trend des Geschäftsjahres 2010 fort. Das Halbjahresergebnis konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdreifacht werden. Es wurde eine Umsatzrendite von 17% erwirtschaftet. Der Marktanteil im B2B-Transaktionsgeschäft wurde durch die Anbindung neuer Krankenhauskunden an die E-Commerce Plattform von Medical Columbus weiter ausgebaut. Zum Ende des Geschäftsjahres 2011 wird ein Bestellvolumen von mehr als 1 Milliarde EUR über die Transaktionsplattform von Medical Columbus abgewickelt werden. Infolge des stetigen Zugewinns weiterer Marktanteile konnten weitere Verträge mit namhaften Unternehmen der medizin-technischen Industrie abgeschlossen werden, die wesentlich zu der positiven Ergebnisentwicklung beitragen.

Medical Columbus AG
Medical Columbus ist der Pionier für elektronische Beschaffungsprozesse im Gesundheitswesen. Die Transaktionsplattform des Unternehmens synchronisiert die verschiedenen IT-Systeme und Katalogdaten von Anbietern der medizin-technischen und pharmazeutischen Industrie sowie von Abnehmern auf Seiten von Krankenhäusern. Durch die Normierung von Daten und Prozessen werden Fehler vermieden, Bearbeitungszeiten verkürzt und Kosten bei der Versorgung von Krankenhäusern und damit der Patienten deutlich gesenkt. Die Produkte von Medical Columbus sind zentraler Bestandteil moderner Supply Chain Lösungen im Gesundheitswesen.

Kontakt:
Medical Columbus AG

Dirk Isenberg, Vorstand / Andrea Dudde, Prokuristin
Herzog-Adolph-Straße 7, D-61462 Königstein

Tel. +49 (0) 6174-9617-0 - Fax +49 (0) 6174-9617-44
www.medicalcolumbus.de -  E-Mail: info@medicalcolumbus.de



Ende der Corporate News


28.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



133530  28.07.2011

GBC-Fokusbox

International School Augsburg (ISA): Investment in den Rohstoff Bildung

Die in Gersthofen bei Augsburg ansässige International School Augsburg (ISA) plant als erste internationale Schule in Deutschland den Gang an die Börse und macht damit erstmals das Thema „Bildung“ unter ESG-Kriterien investierbar. Die ISA, an der derzeit rund 330 Schüler eingeschrieben sind, ist als internationale Schule Teil eines globalen Schulnetzwerkes, welches das in Deutschland anerkannte IB-Diploma als Hochschulzugangsberechtigung anbietet. Im Rahmen des geplanten Campus-Neubaus sollen die Kapazitäten erweitert und damit die hohe Nachfrage nach privaten Bildungsleistungen in Deutschland und in der Region erfüllt werden. GBC-Analyst Cosmin Filker hat mit dem ISA-Vorstand Marcus Wagner gesprochen.

News im Fokus

Linde Recognized as One of the 2021 World's Most Ethical Companies

01. März 2021, 12:00

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Publication of the Annual Report & Earnings Call

02. März 2021

Aktuelle Research-Studie

DATRON AG

Original-Research: DATRON AG (von BankM AG): Kaufen

02. März 2021