Media and Games Invest SE

  • ISIN: MT0000580101
  • Land: Malta

Nachricht vom 01.07.2021 | 09:10

Media and Games Invest Group zeichnet eine unbesicherte Kontokorrentkreditlinie in Höhe von 30 Millionen EUR mit der UniCredit Bank für einen Zinssatz von 3,875% p.a.

DGAP-News: Media and Games Invest SE / Schlagwort(e): Finanzierung
01.07.2021 / 09:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Media and Games Invest Group zeichnet eine unbesicherte Kontokorrentkreditlinie in Höhe von 30 Millionen EUR mit der UniCredit Bank für einen Zinssatz von 3,875% p.a.

  • Der niedrige Zinssatz von 3,875% p.a. verdeutlicht die neue Strike Zone von MGI
     
  • Die unbesicherte Kontokorrentkreditlinie ("RCF") unterstreicht MGI's hohe Kreditwürdigkeit
     
  • Der RCF sorgt für eine zusätzliche Diversifikation der Fremdkapitalstruktur von MGI und erhöht die Flexibilität im Working Capital sowie für M&A-bezogene Finanzierungen bei niedrigen Kosten
     

01. Juli, 2021 - Media and Games Invest ("MGI" oder das "Unternehmen", ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange), unterschreibt eine bindende Kreditvereinbarung für einen unbesicherten RCF in Höhe von 30 Millionen EUR mit einem Zinssatz von 3,875% mit der UniCredit Bank AG. Die Kreditlinie erhöht MGI's Flexibilität im Working Capital sowie für weiteren M&A-bezogenen Finanzierungsbedarf. Der garantierte Zinssatz unterstreicht die kontinuierlich sinkenden Zinskosten des Unternehmens, was man bereits anhand der letzten Erhöhung der Anleihe um 150 Millionen EUR zu einem Preis von 102% über pari am 18. Juni 2021 ablesen konnte.

"Wir sind dankbar und freuen uns, unsere langjährige Beziehung mit der UniCredit Bank weiter auszubauen, die uns bereits seit 2017 mit Kreditlinien in Zusammenhang mit unserem Working Capital oder M&A-bezogenem Finanzierungsbedarf unterstützt. Der einzigartige Ansatz der UniCredit im Tech-Bereich hat uns geholfen MGI zu einem führenden europäischen Player im Medien- und Games-Sektor wachsen zu lassen.", sagt Paul Echt, CFO der Media and Games Invest SE.

"Wir freuen uns MGI erneut bei ihrem außergewöhnlichen Wachstum mit einer unbesicherten Kreditlinie zu unterstützen, wodurch die von uns festgestellte Kreditwürdigkeit des Unternehmens auf Basis von gesunden Margen, einer starken Cash-Generierung und einem attraktiven und nachhaltigen Unternehmensprofil nochmals unterstrichen wird. Das Tech Team der UniCredit ist sehr stolz darauf, Teil der Reise von MGI zu sein und zu sehen wie harte Arbeit und Engagement sich auszahlen und mit unseren maßgeschneiderten Lösungen, die unser Markenzeichen sind, hier unseren Teil beizutragen.", sagt Oskar Åkerberg, Senior Relationship Manager, Tech Industry Coverage bei UniCredit Bank AG.

Verantwortliche Parteien

Die Informationen in dieser Pressemitteilung wurden durch die Übermittlung der unten genannten verantwortlichen Person zu dem von MGIs Nachrichtenverteiler EQS Newswire bei der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung angegebenen Zeitpunkt veröffentlicht. Die unten genannte verantwortliche Person kann für weitere Informationen kontaktiert werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Remco Westermann
Chairman of the Board and CEO
info@mgi-se.com

Sören Barz
Leiter Investor Relations
+49 170 376 9571
soeren.barz@mgi-se.com

Jenny Rosberg, ROPA, IR contact Stockholm
Phone: +46707472741
Mail: Jenny.rosberg@ropa.se

Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop, edicto GmbH, IR contact Frankfurt
Phone: +49 69 9055 05 51
Mail: mgi@edicto.de

Über Media and Games Invest SE

Media and Games Invest SE ist ein digitales integriertes Spiele- und Medienunternehmen mit Schwerpunkt in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen kombiniert organisches Wachstum mit wertsteigernden, synergetischen Akquisitionen und zeigt ein kontinuierliches, starkes und profitables Wachstum mit einem Umsatz-CAGR von 45% über die vergangenen sechs Jahre. Neben dem starken organischen Wachstum hat die MGI-Gruppe in den vergangenen sechs Jahren mehr als 30 Unternehmen und Vermögenswerte erfolgreich erworben. Die erworbenen Vermögenswerte und Unternehmen werden integriert und unter anderem wird die Cloud-Technologie aktiv genutzt, um Effizienzgewinne und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Aktien des Unternehmens sind an der Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm und im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen verfügt über eine besicherte Anleihe, die an der Nasdaq Stockholm und am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist, sowie über eine unbesicherte Anleihe, die am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist.

Der Certified Advisor des Unternehmens am Nasdaq First North Premier Growth Market ist FNCA Sweden AB; info@fnca.se, +46-8-528 00 399.

Dies ist eine Übersetzung des englischen Originaltextes. Bei Abweichungen gilt die englische Version, die über die Website des Unternehmens mgi-se.com verfügbar ist.

 



01.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

Schloss Wachenheim AG

Original-Research: Schloss Wachenheim AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

28. September 2021