MBH Corporation Plc

  • WKN: A2JDGJ
  • ISIN: GB00BF1GH114
  • Land: Großbritannien

Nachricht vom 22.06.2020 | 12:43

MBH Corporation plc wächst schneller als die meisten im Jahr 2019 an europäischen Börsen für Small Caps gelisteten Unternehmen

DGAP-News: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Studie
22.06.2020 / 12:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MBH Corporation plc wächst schneller als die meisten im Jahr 2019 an europäischen Börsen für Small Caps gelisteten Unternehmen

London, 22 Juni 2020 - Die MBH Corporation plc (MBH), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, zählt zu den Top drei der wachstumsstärksten Small-Cap-Unternehmen verglichen mit allen Unternehmen, die im Jahr 2019 an europäischen Handelsplätzen für Small Caps gelistet wurden.

Im Rahmen einer Analyse des IPO-Marktes hat MBH seine finanzielle Performance mit 67 Unternehmen verglichen, die im Jahr 2019 in einem der Börsensegmente für Nebenwerte in Europa gelistet wurden. Dabei wurden die Segmente Frankfurt Scale, London Stock Exchange AIM, Euronext Access and Growth (Brüssel, Dublin, Lissabon, Paris) und Borsa Italiana AIM-MAC berücksichtigt. Der Fokus der Analyse lag auf dem Vergleich der Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr. Zudem hat MBH untersucht, welche dieser Unternehmen ihren Aktionären bereits für das Jahr 2019 eine Dividende ausschütten. Berücksichtigt wurden alle Unternehmen, die in englischer Sprache berichten oder deren Finanzkennzahlen auf gängigen internationalen Aktienportalen veröffentlicht sind.

Callum Laing, Mitbegründer und CEO der MBH Corporation plc:
"Wir sind sehr stolz auf das unglaubliche Wachstum und darauf, dass wir innerhalb so kurzer Zeit nach unserer Börsennotierung bereits in der Lage waren, unsere erste Dividende auszuschütten. Die durchgeführte Analyse zeigt ganz klar, dass wir sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis zu den wachstumsstärksten Werten an den europäischen Börsen für Small Caps gehören. Unsere Agglomerationsstrategie bei unseren Investments geht auf und wir freuen uns sehr, dass wir unsere Aktionäre an diesem Erfolg unmittelbar beteiligen konnten."

MBH ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Europa

Das durchschnittliche Umsatzwachstum lag bei den 67 betrachteten Small Cap IPO's bei +43 % (Median: + 19 %). Die drei am stärksten wachsenden Unternehmen im Geschäftsjahr 2019 waren die Innovative RFK S.p.A mit einem Umsatzwachstum von rund 900 %, Media Maker S.p.A. mit rund 115 % plus und die Iervolino Entertainment S.p.A mit einer Umsatzsteigerung von 131 %.

Mit einem Umsatzwachstum von 306 % im Geschäftsjahr 2019, dem ersten vollen Geschäftsjahr als börsennotiertes Unternehem, wuchs die MBH Corporation plc somit deutlich schneller als die vergleichbaren europäischen Small Caps und zählt zu den wachstumsstärksten Unternehmen seiner Vergleichsgruppe.

Die Innovative-RFK S.p.A. ist eine italienische Private-Equity-Gesellschaft, die sich auf Kapitalbeteiligungen an innovativen kleinen und mittleren Unternehmen spezialisiert hat, die in den Bereichen digitales Marketing und medizinische Geräte tätig sind.

Die italienische Media-Maker S.p.A. ist auf die Entwicklung und Produktion von multimedialen und audiovisuellen Inhalten spezialisiert. Die Tätigkeit ist in vier Sektoren organisiert: Entwicklung von redaktionellen und markengebundenen Inhalten für Dritte, Erwerb und Verkauf von Werbeflächen von Dritten, Erstellung von Videoproduktionen: Clips, Anzeigen, Dokumentarfilme und Filme und Entwicklung von digitalen Projekten.

Iervolino Entertainment S.p.A. ist eine in Italien ansässige globale Produktionsfirma. Sie ist in der Produktion von Film- und Fernsehinhalten tätig, darunter Filme, Fernsehsendungen, Web-Serien und vieles mehr. Das Unternehmen produziert sowohl Made in Italy als auch internationales Kino für den internationalen Markt.

Gewinnwachstum von MBH liegt weiter über dem Durchschnitt der Vergleichsgruppe

Das Nettoergebnis der Small Cap stieg dabei im Schnitt nur um 10 % (Median). 34 % der neu gelisteten Small Caps haben im Geschäftsjahr 2019 einen Verlust verbucht. Mit einem Ergebniswachstum von 190 % im Geschäftsjahr 2019, liegt MBH Corporation plc somit auch hier deutlich über dem Durchschnitt der vergleichbaren europäischen Small Caps und zählt zu den Unternehmen mit dem höchsten Gewinnanstieg in dieser Vergleichsgruppe.

Nur fünf der insgesamt 67 Unternehmen zahlen für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende. Mit einer Dividendenausschüttung für 2019 sticht MBH auch hier aus der Vergleichsgruppe positiv hervor.

Übersicht TOP 10 wachstumsstärkste Unternehmen (gelistet im europäischen Freiverkehr 2019):

Unternehmen Börsen-segment Berichts-währung Umsatz 2019 (in Mio.)
 
Veränderung
in %
Nettoergebnis 2019 (in Mio.) Veränderung
in %
INNOVATIVE RFK S.P.A Euronext Access EUR 0,2 900,0 % 0,0 -
MBH CORPORATION PLC* Open Market, FWB GBP 50,8 306,0 % 3,6 190,0 %
MEDIA MAKER S.P.A Euronext Growth EUR 30,6 155,0 % 3,2 503,8 %
IERVOLINO ENTERTAINMENT AIM Italia - MAC EUR 80,0 131,0 % 20,3 98,5 %
CONFINVEST AIM Italia - MAC EUR 27,3 85,7 % 0,6 500.0 %
NEOSPERIENCE AIM Italia - MAC EUR 14,0 63,0 % 0,9 119,0 %
KUMULUS VAPE Euronext Access EUR 10,7 62,9 % 0,1 -71,4 %
EDILIZIACROBATICA Euronext Growth EUR 41,8 59,5 % 1,0 -54,5 %
NVP AIM Italia - MAC EUR 7,8 56,1 % 0,2 -11,5 %
FARMAE AIM Italia - MAC EUR 37,5 51,2 % -0,1 -
SAFE ORTHOPAEDICS Euronext Growth EUR 4,8 38,0 % -8,0 -37,4 %
UNITI Euronext Growth EUR 51,7 36,8 % 1,7 70,0 %
 

* Seit 15. November 2018 an der Frankfurter Wertpapierbörse (Open Market) notiert.


Über MBH

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.

www.mbhcorporation.com

IR- und Pressekontakt

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953

Kirchhoff Consult AG, Nicole Schüttforth, nicole.schuettforth@kirchhoff.de, +49 (0)40 609186 64



22.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON trotz Covid-19-Effekten mit robustem Halbjahresergebnis

12. August 2020, 07:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Nebelhornbahn-AG

Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG): Kaufen

11. August 2020