MBH Corporation Plc

  • WKN: A2JDGJ
  • ISIN: GB00BF1GH114
  • Land: Großbritannien

Nachricht vom 09.06.2020 | 12:37

MBH Corporation plc schließt Übernahme von 'Logistica Training' ab und unterstützt ihr Wachstum im Bildungssegment

DGAP-News: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
09.06.2020 / 12:37
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MBH Corporation plc schließt Übernahme von 'Logistica Training' ab und unterstützt ihr Wachstum im Bildungssegment

London, 9. Juni 2020 - Die MBH Corporation plc ("MBH"), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, setzt ihre Akquisitionsstrategie fort und heißt ihr elftes Unternehmen willkommen, das im Bildungssegment angesiedelt sein wird.


Mit der Übernahme von 100 % von Logistica Training Limited baut MBH sein britisches Portfolio weiter aus. Logistica bietet Schulungen für den essentiellen und wachsenden Gesundheits- und Sozialfürsorgesektor an und erwirtschaftete im geprüften Geschäftsjahr 2019 Umsätze in Höhe von 1,9 Mio. GBP und ein EBIT von 0,8 Mio. GBP. Durch diese Übernahme werden die Pro-Forma-Umsätze der Portfoliounternehmen der MBH-Gruppe auf über 81 Mio. GBP steigen.

Logistica ist in einem schnell wachsenden Industriesektor tätig und wurde 2012 als Berufsausbildungsunternehmen gegründet. Die Ausbildung, die das Unternehmen anbietet, wird vollständig von der EU über die 'Educational and Skills Funding Agency' sowie dem Prime Contractors Vertrag "Qualifikationsunterstützung für Arbeitnehmer" finanziert. Logistica hat vor kurzem auch mit der Bereitstellung von Online-Schulungen für Organisationen außerhalb des Gesundheits- und Sozialfürsorgesektors begonnen.

Der demographische Wandel unterstützt das Wachstum von Logistica. Die Bevölkerung im Alter von 65 Jahren und darüber wird zwischen 2018 und 2035 voraussichtlich von 10,2 Millionen auf 14,1 Millionen ansteigen. Basierend auf dem Bevölkerungswachstum in der Altersgruppe 65 Jahre und älter könnte der Sektor bis 2035 580.000 neue Arbeitsplätze benötigen (36 % Wachstum). Basierend auf dem Wachstum der Bevölkerung im Alter von 75 Jahren und darüber könnte der Sektor bis 2035 800.000 neue Arbeitsplätze benötigen (50 % Wachstum).[1]

Die Übernahme von Logistica wird neben Acacia Training und der Parenta-Gruppe im Bildungssegment von MBH angesiedelt sein. Die Geschäftssegmente von MBH umfassen die Bereiche Bildung, Baudienstleistungen, Gesundheit und Freizeit. Freizeit ist das jüngste Segment, das mit dem Erwerb von Robinson's Caravans Anfang des Jahres geschaffen wurde.

MBH gibt außerdem die Einführung eines mittelfristigen 50 Mio. EUR Anleiheprogramms bekannt. Ein Teil dieser Anleihe wird für die Übernahme von Logistica in Übereinstimmung mit ihrer Agglomeration(TM) Strategie verwendet. Die Notierung der neuen Anleihe erfolgte am Montag, dem 8. Juni, an der irischen Börse; sie wird an der Euronext Dublin gehandelt. Die wichtigsten Eckdaten sind nachstehend aufgeführt:

  • 5 Jahre Laufzeit
  • Halbjährliche Zinszahlung
  • Zinssatz von 5 %
  • Unbesicherte Anleihe

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Anleihe, die zur Kapitalbeschaffung ausgegeben wird, ist die MBH-Anleihe als vollständige oder teilweise Gegenleistung für neue Akquisitionen gedacht. Sie ermöglicht Akquisitionen, die das Ergebnis pro Aktie erhöhen, unabhängig vom aktuellen Aktienkurs.

Der Gesamtkaufpreis für den Erwerb von Logistica Training beläuft sich auf ca. 5,8 Mio. GBP, wovon der Großteil durch eine börsennotierte Anleihe gemäß dem Anleiheprogramm mit den folgenden Eckdaten beglichen wird:

  • 5 Jahre Laufzeit bei einer Kapitalrückzahlung nach Fälligkeit; und
  • 2 % Zinskupon pro Jahr, halbjährlich zahlbar.

Es wird erwartet, dass sich diese Übernahme positiv auf den Gewinn pro Aktie ("EPS") auswirken wird.

Callum Laing, CEO der MBH Corporation plc: "Wir freuen uns sehr über diese neue Akquisition und über die Anleiheemission, die einen wesentlichen Teil der Transaktion ausmacht. Die Aufnahme von Logistica ist eine aufregende Ergänzung des Bildungssegments und ich freue mich darauf Diane und das Team willkommen zu heißen."

Bestehende Synergien mit MBH-Portfolio

Victoria Sylvester, Managing Director von Acacia Training kommentiert: "Logistica Training ist eine sehr gute Ergänzung für die MBH-Gruppe, die Synergien im Bildungsbereich mit anderen Portfoliounternehmen der Gruppe verstärkt und unsere Reichweite im Vereinigten Königreich im Bereich der regulierten Qualifizierung im Gesundheits- und Sozialwesen vergrößert. Logistica Training hält ähnliche Verträge wie andere Unternehmen der MBH-Gruppe und deckt zusätzliche Regionen im Vereinigten Königreich im Vergleich zu den derzeitigen Unternehmen ab. Die Akquisition wird durch den Austausch von Wissen, Expertise und Erfahrung zwischen den Unternehmen das weitere Wachstum der Gruppe unterstützen."

Diane Woodhall, Kaufmännische Leiterin von Logistica Training: "Der Ausbildungsumfang in der Gesundheits- und Sozialfürsorgebranche wächst so rasant, dass wir das Bedürfnis hatten, uns einer Plattform anzuschließen, die uns die bestmöglichen Chancen bietet, dieses Wachstum optimal auszuschöpfen. MBH ist für uns genau eine solche Plattform, und wir sehen zahlreiche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit den anderen Teams innerhalb des Bildungssegments."

[1] Der Status des Sektors der Sozialfürsorge für Erwachsene und der Arbeitskräfte in England September 2019, Skills for Care, NMDS-Daten. https://www.skillsforcare.org.uk/adult-social-care-workforce-data/Workforce-intelligence/documents/State-of-the-adult-social-care-sector/State-of-Report-2019.pdf
 

Über MBH

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.

www.mbhcorporation.com

IR- und Pressekontakt

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953

Kirchhoff Consult AG, Nicole Schüttforth, nicole.schuettforth@kirchhoff.de, +49 (0)40 609186 64
 



09.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

E.ON SE: E.ON trotz Covid-19-Effekten mit robustem Halbjahresergebnis

12. August 2020, 07:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Nebelhornbahn-AG

Original-Research: Nebelhornbahn-AG (von GBC AG): Kaufen

11. August 2020