Mynaric AG

  • WKN: A0JCY1
  • ISIN: DE000A0JCY11
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.07.2018 | 10:16

MainFirst Analysten starten Coverage der Mynaric-Aktie mit 'outperform' Rating und EUR 100 Preisziel

DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Studie

13.07.2018 / 10:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 13. Juli 2018 - MainFirst hat heute Coverage der Mynaric (ISIN: DE000A0JCY11 / WKN: A0JCY1) mit einer umfassenden Studie mit dem Titel "Mynaric AG - High growth, non-cyclical" gestartet.

Auf Basis dieser ersten Einschätzung empfiehlt MainFirst die Aktie des an der Börse gelisteten Herstellers für Laserkommunikationsprodukte mit einem 'outperform' Rating und einem Preisziel von EUR 100 pro Aktie. Dies entspricht einem Kurspotential von ungefähr +90 Prozent gegenüber dem aktuellen Aktienkurs.

MainFirst erwartet eine signifikante Neubewertung der Aktie "sobald die wirtschaftliche Machbarkeit von großflächigen Netzwerken in der Luft und im Weltall gezeigt wurde und Laserkommunikation als Schlüsseltechnologie im Aufbau von luft- und weltallbasierten Netzwerken wahrgenommen wird". Die Studie sieht Mynaric "in einer exzellenten Position den Markt aufzurollen und über die nächsten Jahre die Umsätze erheblich zu steigern", was in einer Umsatzerwartung von ungefähr 400 Millionen Euro im Jahr 2022 mündet.

Neben MainFirst wird Mynaric außerdem kontinuierlich von GBC (,kaufen' Rating, EUR 95 Preisziel) und Edison (ohne Rating) gecovert. Beide Studien können von der Mynaric-Webseite heruntergeladen werden (www.mynaric.com/analyst-coverage), auf der sich interessierte Anleger außerdem für den Newsletter anmelden können (www.mynaric.com/news/). Zusätzlich informiert Mynaric über Facebook, LinkedIn und Twitter laufend über Produkte, Marktentwicklungen und allgemeine Neuigkeiten.

Die Mynaric-Aktie ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wurde im Februar 2018 in den Auswahlindex Scale 30 aufgenommen.
 

Über Mynaric

Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Aufbau von dynamischen Kommunikationsnetzwerken in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die kabellose Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen mit hoher Geschwindigkeit über lange Strecken kabellos zu übermitteln.

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.

Für weitere Informationen siehe: www.mynaric.com

 

Über MainFirst

MainFirst, 2001 gegründet, ist ein unabhängiger europäischer Finanzdienstleister, spezialisiert auf Equity Brokerage und Research, Equity Capital Markets und Asset Management. Die Gruppe beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, London, Luxemburg, Mailand, München, New York, Paris und Zürich.

MainFirst Equities ist eines der führenden unabhängigen, europäischen institutionellen Aktienresearch- und -handelshäuser. Im Research verfolgen 35 Analysten circa 300 deutsche, schweizerische, französische und italienische Mid- und Large-Cap-Unternehmen. Der Fokus liegt auf "High Alpha"-generierenden Ideen, welche nicht zwangsläufig konsensuell sind. Die multi-lokale Aufstellung des Teams erreicht besondere Nähe sowohl zu europäischen Unternehmen als auch Investoren.

MainFirst Asset Management verfolgt einen Multi Boutique-Ansatz und konzentriert sich dabei auf Investmentstrategien in den Asset-Klassen Aktien, Fixed Income und Multi Asset/Absolute Return. Erfahrene Portfoliomanagement-Teams entwickeln Strategien mit hohem Active Share und individuellen Investmentprozessen. Dies ist kombiniert mit den klar definierten Abläufen einer breit aufgestellten, internationalen Plattform. Das Unternehmen verwaltet sowohl Publikumsfonds als auch individuelle Spezialmandate.

Nähere Informationen (inklusive rechtlicher Hinweise) finden Sie unter www.mainfirst.com

 

Wichtige Informationen

Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.


Kontakt
Mynaric AG
Friedrichshafener Str. 3
82205 Gilching
comms@mynaric.com
+49 40 609 186-65 (Deutsche Medien)
+49 8105 7999-117 (Englische Medien)


13.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Eyemaxx 5,5%-Anleihe jetzt zeichnen!

Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich


öffentliches Angebot: vom 5. September 2019 bis zum 19. September 2019 (12:00 Uhr MESZ)

Emissionsvolumen: Bis zu 50 Mio. Euro

Umtauschangebot: Frist für Umtausch der Anleihe 2014/2020 bis 13. September 2019

WKN / ISIN: A2YPEZ/DE000A2YPEZ1

Zinszahlung/Zinszahlungsmodalitäten:5,5 % p.a (Kupon), (ICMA actual /actual), erste Zinszahlung am 24. September 2020v

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische Kooperationsvereinbarung

18. September 2019, 07:15

Aktuelle Research-Studie

CO.DON AG

Original-Research: CO.DON AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

18. September 2019