M1 Kliniken AG

  • WKN: A0STSQ
  • ISIN: DE000A0STSQ8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.09.2017 | 16:45

M1 Kliniken AG stärkt Führungsteam - Dr. Walter von Horstig in den Vorstand berufen

DGAP-News: M1 Kliniken AG / Schlagwort(e): Personalie

27.09.2017 / 16:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


M1 Kliniken AG stärkt Führungsteam - Dr. Walter von Horstig in den Vorstand berufen

Die M1 Kliniken AG gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat der Gesellschaft am heutigen Tag Herrn Dr. Walter von Horstig mit Wirkung zum 01.10.2017 in den Vorstand der Gesellschaft berufen hat. Er wird gemeinsam mit Herrn Patrick Brenske das weitere Wachstum und die Entwicklung der Gesellschaft vorantreiben.

Herr Dr. von Horstig ist Betriebswirt und verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Healthcare. Er ist bereits seit April 2017 erfolgreich als Geschäftsführer der M1 Med Beauty Berlin GmbH tätig. Zuvor hat er sieben Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer einen DRK Blutspendedienst wirtschaftlich neu ausgerichtet und zu erneutem Wachstum geführt.

Dr. Albert Wahl, Vorsitzender des Aufsichtsrats der M1 Kliniken AG, kommentiert die Personalentscheidung wie folgt: "Als junges und stark wachsendes Unternehmen muss sich die M1 auf die zielgerichtete Ausweitung des eigenen Angebotsspektrums mit Fokus auf die Qualität und Effizienz zum Wohl der Patienten konzentrieren. Mit Dr. von Horstig haben wir eine ideale Besetzung mit profunden Branchenkenntnissen gefunden."

Dr. von Horstig ergänzt: "Ich freue mich auf die spannende Aufgabe und die Herausforderungen, gemeinsam mit dem M1-Team die von der Gesellschaft gesteckten Ziele zu erreichen."

Über die M1 Kliniken AG:
Die M1 Kliniken AG ist einer der am schnellsten wachsenden und führenden privaten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen im Bereich der Schönheitsmedizin. Die Unternehmensgruppe bietet mit ihren Produkten und Dienstleistungen deutschlandweit ein kundenorientiertes Spektrum an ästhetischen und chirurgischen Behandlungen an. Durch das erfahrene und hoch spezialisierte Team aus Fachärzten und medizinischem Fachpersonal werden unter der Verwendung von hochwertigen Produkten und modernster Medizintechnik minimal-invasive und chirurgische Eingriffe bei höchsten qualitativen Standards durchgeführt. Weiterhin werden hochwertige Produkte an Ärzte, Apotheken und Großhändler vermarktet.

Details zur Aktie der M1 Kliniken AG:
Gezeichnetes Kapital: EUR 15.000.000
Aktiengattung: Inhaberaktien
ISIN: DE000A0STSQ8 * WKN: A0STSQ * Börsenkürzel: M12
Die M1 Kliniken AG ist im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.



27.09.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.