LR Global Holding GmbH

  • WKN: A3H3FM
  • ISIN: NO0010894850
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 31.08.2021 | 07:30

LR Gruppe bestätigt zweistelligen Wachstumstrend bei Umsatz und Profitabilität im ersten Halbjahr 2021

DGAP-News: LR Global Holding GmbH / Schlagwort(e): Halbjahresbericht
31.08.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

LR Gruppe bestätigt zweistelligen Wachstumstrend bei Umsatz und Profitabilität im ersten Halbjahr 2021

  • Konzernumsatz stieg im ersten Halbjahr 2021 um 14,3% auf 153,2 Mio. EUR
  • Normalisiertes EBITDA erhöhte sich um 15,8% auf 22,7 Mio. EUR
  • Strategische Initiativen zum Ausbau des Geschäfts erfolgreich implementiert
  • Positiver Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 bestätigt

Ahlen, 31. August 2021 - Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 ein herausragendes Wachstum bei Umsatz und normalisiertem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes EBITDA) erzielt und damit ihren dynamischen Wachstumskurs fortgesetzt. Die LR Gruppe erzielte in den ersten sechs Monaten 2021 einen Umsatz (Warenerlöse) von 153,2 Mio. EUR, was einem robusten Wachstum von 14,3% gegenüber dem Umsatz von 134,0 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum entspricht. Die LR Gruppe erzielte im zweiten Quartal in allen Regionen ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich. Zudem stieg das normalisierte EBITDA im ersten Halbjahr deutlich um 15,8% von 19,6 Mio. EUR auf 22,7 Mio. EUR, was vor allem auf das starke Umsatzwachstum im gleichen Zeitraum zurückzuführen ist. Die höhere prozentuale Wachstumsrate des bereinigten EBITDA im Vergleich zum Umsatz unterstreicht dabei die Skalierbarkeit und das äußerst variable Kostenkonzept des Geschäftsmodells.

"Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie ist es uns gelungen, den Wachstumstrend vom Jahresanfang auch im zweiten Quartal zu bestätigen, was sich in der signifikanten Steigerung des Umsatzes widerspiegelt. Damit ist es uns gelungen, zum Stand Mai 2021 auf Basis der letzten zwölf Monate erstmals die 300-Millionen-Euro-Umsatzmarke zu überschreiten. Auch unsere strategischen Initiativen haben wir erfolgreich fortgesetzt. Zum einen haben wir weiter in die Digitalisierung unseres Geschäftsmodells investiert, um die wachsende Nachfrage in den jungen Zielgruppen zu befriedigen. Bereits jetzt ist etwa ein Drittel unserer neuen Community-Mitglieder zwischen 18 und 29 Jahre alt. Zum anderen haben wir mit dem erfolgreichen Markteintritt in Südkorea im März 2021 einen weiteren Schritt in unserer internationalen Expansion gemacht", kommentiert Dr. Andreas Laabs, CFO und COO der LR Global Holding GmbH.

In diesem Zusammenhang liegt ein Schwerpunkt im laufenden Geschäftsjahr auf dem Abschluss des Rollouts der neuen LR Connect App als Teil der weiteren Digitalisierung des Unternehmens. Die App versorgt die Community mit den neuesten Informationen zur Produktpalette sowie mit Marketing-Toolboxen für die Verkaufsaktivierung beim Endverbraucher. Sie ermöglicht der Community auch den unbegrenzten Zugang zu einer großen Auswahl an Online-Schulungen. Darüber hinaus investiert LR als dritte strategische Initiative in den Bau eines modernen Logistikzentrums mit neuester Kommissionier- und Versandtechnik am Standort Ahlen. Damit kann LR seine Logistikprozesse weiter automatisieren, so dass Aufträge in Zukunft noch schneller bearbeitet werden können.

Hochwertige Produktpalette im ersten Halbjahr gezielt erweitert

LR vertreibt derzeit über 300 Produkte aus den Bereichen Health und Beauty über seine Community mit mehr als 300.000 Mitgliedern. Die neue limitierte Produktlinie "LR meets Sansibar" wurde im April 2021 gelauncht und war bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Zusätzlich hat LR einen Relaunch der Aloe Vera Sun Care Produkte durchgeführt, der sich im zweiten Quartal mit einem Anstieg um mehr als 50% im Vergleich zum Vorjahr äußerst positiv auf den Umsatz in dieser Produktkategorie ausgewirkt hat.

"Unsere natürlichen, qualitativ hochwertigen Produkte sind ein wesentlicher Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens. In diesem Jahr haben wir erneut unsere Innovationskraft unter Beweis gestellt und den TOP 100 Award erhalten, eine Auszeichnung für die 100 innovativsten mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Bis zum Ende dieses Jahres wollen wir unsere Produktpalette um eine neue Produktkategorie erweitern. Angesichts der nach wie vor angespannten Situation auf dem Beschaffungsmarkt werden wir auch ein besonderes Augenmerk auf die Lieferkette legen. Insbesondere für unsere umsatzstärksten Produkte haben wir bereits frühzeitig unsere Lagerbestände entsprechend erhöht. Wir sind für das geplante Wachstum gut gerüstet", so Dr. Andreas Laabs.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 bestätigt das Management die im Jahresfinanzbericht 2020 veröffentlichte Prognose und erwartet weiterhin ein EBITDA auf dem Niveau des Geschäftsjahres 2020 bei einem leichten Anstieg der Erlöse. Grundsätzlich steht die Prognose unverändert unter der Voraussetzung, dass die anhaltende COVID-19-Pandemie, deren Tragweite weiterhin nicht in Gänze abschätzbar ist, zu keinen nennenswerten Auswirkungen auf das Geschäft der LR Gruppe führen wird.

Um das starke Wachstum des Unternehmens weiter zu unterstützen, prüft die LR Gruppe kontinuierlich verschiedene Optionen zur Erweiterung ihrer Finanzierungsmöglichkeiten, die auch eine Börsennotierung beinhalten könnten.

Der Bericht für das erste Halbjahr 2021 ist ab heute online auf der Website des Unternehmens unter https://www.lrworld.com/investorrelations verfügbar.


LR Gruppe
Unter dem Motto "More quality for your life" produziert und vertreibt die LR Group mit Hauptsitz in Ahlen/Westfalen verschiedene Gesundheits- und Pflegeprodukte in rund 28 Ländern. Als moderne Social Selling-Plattform verbindet das Unternehmen den persönlichen Austausch in seiner Community mit effizienten, digitalen Lösungen. Diese Kompetenz zeigt sich insbesondere in der von LR selbst entwickelten App "LR Connect", die die Community beim Aufbau und der Entwicklung ihres Geschäfts unterstützt. Die häufig als Mikro-Influencer agierende Community ist jung, flexibel und nutzt zunehmend soziale Medien als Vertriebsplattform.

LR hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinem Portfolio - bestehend aus Nahrungsergänzungsmitteln und Körperpflegeprodukten - das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen zu verbessern, wobei der Bereich Gesundheit fast 65% und der Bereich Pflege 35% des Umsatzes ausmacht. Deshalb entwickelt das Unternehmen kontinuierlich neue Produkte - aus der Kraft der Natur in Kombination mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die Verarbeitung von Aloe Vera ist seit fast 20 Jahren eine der Kernkompetenzen von LR Health & Beauty. Nur das wertvolle Innere des Blattes wird für die Produkte verwendet. In Ahlen hat das Unternehmen eine der modernsten Aloe Vera Produktionsstätten für Aloe Vera Drinking Gels in Europa aufgebaut. LR ist seit über 35 Jahren mit rund 1.200 Mitarbeitern und mehr als 300.000 registrierten Community-Mitgliedern fest im Markt etabliert. Darüber hinaus hat LR den LR Global Kids Fund e.V. gegründet, der in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen benachteiligte Kinder und ihre Familien in vielen Ländern der Welt effizient und unbürokratisch unterstützt. Das Bekenntnis zur Übernahme von Verantwortung in Bezug auf ESG ist Teil der Philosophie von LR. Seit 2020 verwendet LR FSC-zertifiziertes Papier, ergreift verschiedene Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikverbrauch und wechselte zu Ökostrom.


Kontakt:

PR Kontakt:
LR Global Holding
Almut Kellermeyer
Head of PR / Public Affairs
Kruppstraße 55
59227 Ahlen
Tel.: 02382 7060-106
E-Mail: a.kellermeyer@LRworld.com
https://www.lrworld.com/investorrelations

IR Kontakt:
cometis AG
Thorben Burbach
Unter den Eichen 7 | Gebäude D
65195 Wiesbaden
Tel.: +49(0)611 - 205855-23
Fax: +49(0)611 - 205855-66
E-Mail: burbach@cometis.de



31.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

IIF – International Investment Forum

Wann: 14. Oktober 2021, 9:45 - 18:00 Uhr
Wo: Online Live-Event via ZOOM
Wer: börsennotierte Unternehmen aus den Small- und Midcap-Segmenten aller Welt
Branchen: Technologie, Rohstoffe, Sicherheit, Medizin, Logistik und Raumfahrt
Für: Alle Investoren & Presse
Weitere Informationen: www.ii-forum.com

News im Fokus

Delivery Hero verstärkt seine Präsenz in Zentralamerika und der Karibik durch die Übernahme der Restaurant- und Lebensmittellieferdienste von hugo

14. Oktober 2021, 08:00

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2021