LOTTO24 AG

  • WKN: LTT024
  • ISIN: DE000LTT0243
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.11.2019 | 11:58

LOTTO24 AG: Einladung zur gemeinsamen Telefonkonferenz von ZEAL und Lotto24

DGAP-News: LOTTO24 AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

06.11.2019 / 11:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Einladung zur gemeinsamen Telefonkonferenz von ZEAL und Lotto24
Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 30. September 2019


(Hamburg, 6. November 2019) Die ZEAL Network SE und die Lotto24 AG laden alle interessierten Investoren, Analysten und Journalisten zu einer gemeinsamen Telefonkonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 30. September 2019 am

Mittwoch, 13. November 2019, um 10:00 Uhr ein.

Um teilzunehmen wählen Sie bitte zum angegebenen Zeitpunkt die Telefonnummer:

+49 30 232531411

Ein Operator wird Sie begrüßen und nach Nennung Ihres Namens und Ihrer Firma in die Konferenz durchstellen.

Das Replay (Abhören der Konferenzaufzeichnung) steht Ihnen in der Zeit vom 13. November 2019 ab 12:00 Uhr bis zum 12. Dezember 2019 um 12:00 Uhr zur Verfügung. Bitte wählen Sie hierfür die folgende Telefonnummer und geben danach die PIN ein:

+49 30 868 757 360, PIN: 965375

Ihrer Anmeldung zur Telefonkonferenz bis zum 12. November 2019, 12.00 Uhr, sehen wir unter den E-Mail-Adressen frank.hoffmann@zealnetwork.de oder vanina.hoffmann@lotto24.de gerne entgegen.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Kontakt ZEAL Network SE:

Frank Hoffmann
Investor Relations Manager
T: +49 (0)40 808 141 123
frank.hoffmann@zeal-network.co.uk

Kontakt Lotto24 AG:

Vanina Hoffmann
Manager Investor & Public Relations
T: +49 (0)40 82 22 39 - 501
vanina.hoffmann@lotto24.de

 

 



06.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im Wege eines Accelerated Bookbuilding

26. Mai 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020