LEG Immobilien SE

  • WKN: LEG111
  • ISIN: DE000LEG1110
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.09.2020 | 10:16

LEG Immobilien AG: 33% der LEG-Aktionäre entscheiden sich für die Aktiendividende

DGAP-News: LEG Immobilien AG / Schlagwort(e): Dividende/Dividende
15.09.2020 / 10:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

These materials are not an offer or the solicitation of an offer for the sale or subscription of the shares of LEG Immobilien AG in the United States of America. The subscription rights and the shares referred to herein may not, at any time, be offered, sold, exercised, pledged or otherwise transferred within or into the United States of America except to "qualified institutional buyers" (as defined in Rule 144A under the U.S. Securities Act of 1933, as amended ("Securities Act")) in accordance with Section 4(a)(2) of the Securities Act or another applicable exemption from, or in a transaction not subject to, the registration requirements of the Securities Act. LEG Immobilien AG has not registered and does not intend to register the subscription rights and/or the shares under the Securities Act or publicly offer the subscription rights and/or the shares in the United States of America.

33% der LEG-Aktionäre entscheiden sich für die Aktiendividende

Die LEG Immobilien AG hat ihren Aktionären in diesem Jahr im Rahmen ihrer Hauptversammlung erstmals eine Aktiendividende angeboten. Aktionäre hatten innerhalb der Bezugsfrist vom 21. August 2020 bis 7. September 2020 die Möglichkeit, zwischen einer Auszahlung ihrer Dividende in bar oder in Form neuer Aktien zu wählen.

Insgesamt haben sich Investoren mit rund 32,9% der dividendenberechtigten Aktien dafür entschieden, ihre Dividende in Form von Aktien zu erhalten, so dass 84,6 Millionen Euro im Unternehmen verbleiben.

Die Annahmequote unterstreicht das Vertrauen der Aktionäre in die Unternehmensentwicklung sowie die strategische Ausrichtung der LEG. Auf Basis der Annahmequote werden 716.107 neue Aktien ausgegeben, so dass die Gesamtzahl der LEG-Aktien um 1,0% auf 72.095.943 Aktien steigt.



15.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Vectron Systems AG legt verstärkt Fokus auf Digitalgeschäft

Nachdem die Vectron Systems AG bislang insbesondere Kassensysteme verkauft hat, wird nun das Digitalgeschäft stärker in den Fokus rücken. Damit sollen die wiederkehrenden Einnahmen und die Wertschöpfung je Kunde deutlich erhöht werden. Über Cloud-Module können die Kunden nun mehrere digitale Services, die sie sonst über viele Einzelverträge abdecken, direkt mit dem Erwerb der Vectron-Kassen über den Fachhandel dazubuchen. Wir haben die Vectron Systems AG im Rahmen eines DCF-Modells bewertet und ein Kursziel in Höhe von 21,15 € ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

Aktueller Webcast

fashionette AG

Earnings Call Q1 2021

17. Juni 2021

Aktuelle Research-Studie

EQS Group AG

Original-Research: EQS Group AG (von GBC AG): Kaufen

21. Juni 2021