Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

  • WKN: 645932
  • ISIN: DE0006459324
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.11.2020 | 16:16

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Vorstandsangelegenheiten sowie Wahlen des Aufsichtsrats

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
26.11.2020 / 16:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

In der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft wurden die Vertragsverlängerungen der beiden Vorstandsmandate um jeweils weitere fünf Jahre beschlossen.

Somit wird der Vertrag von Herrn Torsten Klanten, der auf mehr als 20 Jahre Zugehörigkeit zur Gesellschaft zurückblicken kann und im letzten Jahr zum Vorstand berufen wurde, bis zum 31. Dezember 2025 verlängert. Der Vertrag des Vorstandsvorsitzenden André Bütow, der bereits seit 2002 Vorstandsmitglied der Gesellschaft ist und 2019 zu dessen Vorsitz berufen wurde, wird entsprechend bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Die Zuständigkeiten bleiben unverändert bestehen.

Des Weiteren wurde in der Aufsichtsratssitzung dessen neues Mitglied, Herr Jan Liepe, zum Vorsitzenden gewählt. Zum Stellvertreter des Gremiums gewählt wurde Andreas Willius, der bis dato als Vorsitzender des Aufsichtsrats agierte.

Über die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Lang & Schwarz wurde 1996 gegründet und ist an der Frankfurter Börse notiert. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft emittiert Hebelprodukte, Themen- und wikifolio-Zertifikate. Handelbar sind diese an der Börse Stuttgart (EUWAX) und der BX Swiss (DeriBX) sowie außerbörslich. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft fungiert als operative Konzernholding für 100-prozentige Tochtergesellschaften. Schwerpunkt der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG ist der börsliche und außerbörsliche Handel mit Wertpapieren. Sie ist Market Maker auf XETRA, an der LS Exchange, der Wiener Börse, der Börse Stuttgart und der BX Swiss. Mit nahezu 30.000 quotierten Produkten ist die Gesellschaft mit über 20 Handelspartnern, über 15 Millionen Kunden und den längsten Handelszeiten in Deutschland Marktführer auch im außerbörslichen Handel.



26.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Der spezialisierte „Bondpicker“: Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds

Der offene Rentenfonds investiert hauptsächlich in ausgewählte Anleihen von Unternehmen des deutschen Mittelstands. Das Kernstück des Investment-Ansatzes ist das KFM-Scoring-Modell, das speziell für diesen Mittelstandssektor entwickelt wurde. Durch das sehr erfahrene aktive Fondsmanagement und den bewährten Anlagestil, sollte dem Anleihefonds auch zukünftig eine deutliche Outperformance gegenüber der allgemeinen Entwicklung am Mittelstandsanleihenmarkt gelingen.

News im Fokus

SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie Ausblick für 2021

14. Januar 2021, 23:35

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen Valneva SE

15. Januar 2021