MERKUR PRIVATBANK KGaA

  • WKN: 814820
  • ISIN: DE0008148206
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 29.06.2020 | 14:00

Kaufempfehlung trotz Krise: Kursziel für Aktie der MERKUR PRIVATBANK steigt auf 13 Euro

DGAP-News: MERKUR BANK KGaA / Schlagwort(e): Research Update
29.06.2020 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

 

Kaufempfehlung trotz Krise: Kursziel für Aktie der MERKUR PRIVATBANK steigt auf 13 Euro
Research von Pareto Securities AS: Diversifizierung des Geschäftsmodells positiv bewertet

 

München, 29. Juni 2020 - Trotz Corona-Krise bleibt die Aktie der MERKUR PRIVATBANK aus der Sicht von Analysten ein lohnendes Investment: Die Spezialisten von Pareto Securities AS haben das Kursziel der inhabergeführten Privatbank von 11,00 EUR auf 13,00 EUR deutlich angehoben und ihre Kaufempfehlung erneut bestätigt. Der aktuelle Kurs der Aktie liegt bei 9,50 EUR (Stand: 29. Juni 2020).

In der Begründung ihrer Kaufempfehlung verweisen die Analysten insbesondere auf die gestiegene Diversifizierung sowohl des Kreditportfolios als auch des gesamten Geschäftsmodells der MERKUR PRIVATBANK. Mit der Übernahme wesentlicher Teile des Bankgeschäfts der Bank Schilling im vergangenen Jahr ist besonders das Privatkundengeschäft mit der Vermögensanlage und -verwaltung erheblich gestärkt worden. Gleichzeitig ist in der Finanzierung der relative Anteil der bei der MERKUR PRIVATBANK traditionell starken Bauträgerfinanzierung auf 38% gesunken. Diese Entwicklung macht das Geschäftsmodell in der Krise noch stabiler, heißt es in dem aktuellen Research-Bericht.

Gerade in der Vermögensanlage sehen die Analysten vor dem Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase auch noch großes Wachstumspotential. "In der Krise ist eine unabhängige und vertrauensvolle Finanzberatung besonders gefragt. Hier sehen wir unsere große Stärke", sagt Dr. Marcus Lingel, persönlich haftender Gesellschafter der MERKUR PRIVATBANK.

Das vollständige Research gibt es zum Download unter:
https://www.merkur-privatbank.de/investoren/aktie.html

Über die MERKUR PRIVATBANK
Die MERKUR PRIVATBANK KGaA ist eine inhabergeführte, börsennotierte Bank mit Filialen im süddeutschen Raum. Nach der Übernahme des Bankgeschäftes der Bank Schilling & Co AG im Jahr 2019 erreichte die MERKUR PRIVATBANK KGaA eine Bilanzsumme von mehr als 2,3 Mrd. EUR. Sie wird seit 2005 von Dr. Marcus Lingel als persönlich haftendem Gesellschafter geführt. Rund 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich in den Geschäftsfeldern der Vermögensanlage und der Finanzierung (für Bauträgergesellschaften, Leasinggesellschaften, den Mittelstand und Immobilieninvestoren) sowie Rentenhandel mit hoher Sachkompetenz und fundierter Beratung für ihre Kunden ein. Unabhängigkeit, Partnerschaftlichkeit, gelebtes Unternehmertum mit Handschlagmentalität sowie ein langfristiges Denken zum Wohle des Kunden zeichnen das mittelständisch geprägte Unternehmen seit jeher aus. Die Aktien der MERKUR PRIVATBANK KGaA sind im Freiverkehr der Börse München im Marktsegment m:access zum Handel zugelassen. Darüber hinaus sind sie an der Frankfurter Wertpapierbörse im Marktsegment Open Market sowie an den Börsen Stuttgart und Berlin handelbar.

www.merkur-privatbank.de

Kontakt für Presseanfragen:
Tilman Sanner, Engel & Zimmermann AG
Am Schlosspark 15, 82131 Gauting
Tel.: +49 89 / 893 563 3, Fax: +49 89 / 893 984 29
eMail: merkur-privatbank@engel-zimmermann.com



29.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

ESG-Whitepaper im Fokus

The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends

Die ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance) werden auch für Emittenten immer wichtiger, wenn sie für Investoren attraktiv bleiben wollen. In dem Whitepaper “The Corporate ESG Guide: A 360 view on the current landscape and trends” beantworten die Experten von Investor Update grundlegende Fragen von Emittenten. Außerdem kommen Vermögensverwalter, Unternehmensberater Manager und ESG-Ratingagenturen zu wichtigen ESG-Themen zu Wort.

GBC-Fokusbox

"GBC Best of m:access 2020": Neue vielversprechende Auswahl

Unsere letztjährige „GBC Best of m:access“-Auswahl hat sich mit einer Performance von über 50 % überdurchschnittlich stark entwickelt und alle relevanten Indizes hinter sich gelassen. Im Rahmen der vorliegenden aktualisierten Studie präsentieren wir Ihnen eine in Teilen neu zusammengesetzte Selektion, die weiterhin 15 Unternehmen umfasst. Die aktuellen Einschätzungen zu den Einzeltiteln und auch weitere Informationen zur Entwicklung des m:access sind in der vollständigen Studie „GBC Best of m:access 2020“ enthalten.

News im Fokus

Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt Belegschaft Corona-Prämie (News mit Zusatzmaterial)

24. November 2020, 15:17

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

24. November 2020