SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.

  • WKN: A2AR94
  • ISIN: NL0012044747
  • Land: Niederlande

Nachricht vom 08.01.2020 | 09:57

Jasper Eenhorst wird neuer CFO von SHOP APOTHEKE EUROPE.

DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Personalie
08.01.2020 / 09:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Jasper Eenhorst wird neuer CFO von SHOP APOTHEKE EUROPE.

Venlo/Köln, 8. Januar 2020. Mit Wirkung zum 1. Februar 2020 wird Jasper Eenhorst neuer CFO von SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. Zuvor bekleidete der 47-jährige Niederländer verschiedene Finanz- und Führungspositionen im international führenden Lebensmittelhandelskonzern Ahold Delhaize, zuletzt als CFO der stark wachsenden E-Commerce-Sparte der Supermarktkette Albert Heijn B.V.

Jasper Eenhorst wird bei SHOP APOTHEKE EUROPE die klassischen Finanzfunktionen, Investor Relations und Compliance-Bereiche verantworten. CEO Stefan Feltens ist künftig für die Bereiche Strategie, Personal, Recht, Einkauf und Corporate Communications zuständig.

"Mit Jasper Eenhorst gewinnen wir einen profilierten Finanzexperten, der gleichzeitig Erfahrung und Erfolg im digitalen Geschäft mitbringt", sagt Jan Pyttel, Aufsichtsratsvorsitzender von SHOP APOTHEKE EUROPE. "In seiner vorherigen Position war er maßgeblich am Auf- und Ausbau des E-Commerce-Geschäfts der größten niederländischen Supermarktkette Albert Heijn beteiligt."

CEO Stefan Feltens ergänzt: "Wir freuen uns, dass Jasper unser Vorstandsteam schon in Kürze verstärkt und begrüßen ihn herzlich. Mit seiner Expertise und seiner internationalen Erfahrung ist er eine große Bereicherung für die SHOP APOTHEKE EUROPE auf dem weiteren Wachstumskurs."

"Ich freue mich sehr, meine Erfahrungen aus dem E-Commerce bei SHOP APOTHEKE EUROPE einzubringen. Das Marktsegment Online-Apotheke wächst enorm, SHOP APOTHEKE EUROPE ist als einer der Marktführer in Europa optimal positioniert, das Potenzial Zug um Zug auszuschöpfen", erklärt Jasper Eenhorst.

Entsprechend niederländischem Recht wird Jasper Eenhorst im Rahmen der nächsten ordentlichen Hauptversammlung zur Wahl als Mitglieds des Vorstands der Gesellschaft vorgeschlagen.

PRESSEKONTAKTE.

Publikums- und Fachmedien:
Sven Schirmer
Tel: +49 221 99 53 44 31
E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Finanz- und Wirtschaftsmedien:
Thomas Schnorrenberg
Mobil: +49 151 465 31317

Bettina Fries
Tel: +49 211 75 80 779

E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Investor Relations:
Carmen Herkenrath
Telefon: +31 77 850 6109
E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com



08.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Aves One AG: Kursziel 13,60 €

Die Aves One AG ist auch in der Corona-Krise als Bestandshalter von langlebigen Logistik-Assets mit langfristigen Mietverträgen gut aufgestellt. Das Unternehmen hat als Guidance einen Umsatz und ein EBITDA mindestens auf Vorjahresniveau verkündet. Unseres Erachtens sollte dies auch ohne Zukäufe gut machbar sein, da die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 erworbenen Assets bereits zu einer höheren Umsatzbasis führen sollten. Auf Basis unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel in Höhe von 13,60 € ermittelt und vergeben ein KAUFEN-Rating.

News im Fokus

Ermittlungen in Zusammenhang mit Ad-hoc-Meldungen der Wirecard AG

05. Juni 2020, 18:03

Aktuelle Research-Studie

Hawesko Holding AG

Original-Research: Hawesko Holding AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

05. Juni 2020