Instone Real Estate Group AG

  • WKN: A2NBX8
  • ISIN: DE000A2NBX80
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.06.2021 | 16:49

Instone Real Estate Group AG: Zweite virtuelle Hauptversammlung der Instone Real Estate Group AG erfolgreich verlaufen

DGAP-News: Instone Real Estate Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
09.06.2021 / 16:49
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Zweite virtuelle Hauptversammlung der Instone Real Estate Group AG erfolgreich verlaufen

- Sämtliche Beschlussvorschläge von Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit angenommen

- Erstmalige Dividendenauszahlung in Höhe von 0,26 EUR je Aktie beschlossen

- CEO untermauert Vorreiterrolle bei Nachhaltigkeit und sozialem Engagement


Essen, den 9. Juni 2021: Die ordentliche Hauptversammlung 2021 der Instone Real Estate Group AG ("Instone") ist am heutigen Mittwoch, den 9. Juni 2021, Corona-bedingt zum zweiten Mal als virtuelles Aktionärstreffen abgehalten worden. Aufgrund des trotz der Pandemie insgesamt erfolgreichen Geschäftsjahres 2020 beschloss die Hauptversammlung die Ausschüttung einer erstmaligen Dividende in Höhe von 0,26 Euro pro Aktie. Auch alle weiteren Beschlussvorschläge von Vorstand und Aufsichtsrat nahm die Hauptversammlung mit großer Mehrheit an.

Kruno Crepulja, CEO und Vorstandvorsitzender, betonte: "Unser Geschäftsmodell besitzt glänzende Wachstums- und Gewinnperspektiven in den nächsten Jahren. Ich danke Ihnen, verehrte Aktionärinnen und Aktionäre, für Ihre Treue unserer Gesellschaft gegenüber." Zuvor hatte der CEO in seiner Rede bekräftigt, dass der Wohnentwickler sein Engagement im Segment "bezahlbares Wohnen" deutlich forcieren werde. So trage Instone einerseits zur Lösung des gesellschaftlichen Problems der Wohnungsnot bei und sorge anderseits für einen Wachstumsschub im Unternehmen. Zugleich untermauerte Kruno Crepulja erneut das klare Bekenntnis von Instone, in puncto Nachhaltigkeit branchenweit Vorreiter sein zu wollen.

Die Abstimmungsergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung vom 9. Juni 2021 sind auf der Website der Gesellschaft abrufbar unter:

https://ir.de.instone.de/websites/instonereal/German/6000/annual-general-meeting.html

Über Instone Real Estate (IRE)

Über Instone Real Estate (IRE) Instone Real Estate ist einer der führenden Wohnentwickler Deutschlands und im SDAX notiert. Das Unternehmen entwickelt attraktive Wohn- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentlich geförderten Wohnungsbau, konzipiert moderne Stadtquartiere und saniert denkmalgeschützte Objekte. Die Vermarktung erfolgt maßgeblich an Eigennutzer, private Kapitalanleger mit Vermietungsabsicht und institutionelle Investoren. In 30 Jahren konnten so über eine Million Quadratmeter realisiert werden. Bundesweit sind 417 Mitarbeiter an neun Standorten tätig. Zum 31. März 2021 umfasste das Projektportfolio 51 Entwicklungsprojekte mit einem erwarteten Gesamtverkaufsvolumen von etwa 6,1 Mrd. Euro und 13.678 Einheiten.

Investor Relations
Instone Real Estate
Burkhard Sawazki
Grugaplatz 2-4
45131 Essen
Tel.: +49 (0)201 45355-137
E-Mail: burkhard.sawazki@instone.de


Pressekontakt
Instone Real Estate
Jens Herrmann
Grugaplatz 2-4, 45131 Essen
Tel. +49 (0)201 45355-113
E-Mail: presse@instone.de



09.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Vonovia SE: Job mit Zukunft: Rund 200 Auszubildende starten ihre Karriere bei Vonovia (News mit Zusatzmaterial)

30. Juli 2021, 12:28

Aktueller Webcast

Auto1 Group SE

Registrierung zum H1 2021 Trading Update der AUTO1 Group SE am 6. August um 15:30 Uhr MESZ

06. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von GBC AG): Buy

30. Juli 2021