IMW Immobilien SE

  • WKN: A0BVWY
  • ISIN: DE000A0BVWY6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 27.03.2017 | 12:01

IMW Immobilien SE: IMW Immobilen SE startet Aktienrückkauf

DGAP-News: IMW Immobilien SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf/Aktienrückkauf

27.03.2017 / 12:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



IMW Immobilien SE
Hausvogteiplatz 11A
10117 Berlin

ISIN-Nr. DE 000 A0BVWY6 und DE 000 A0BVWZ3

Corporate News
IMW Immobilien SE startet Aktienrückkauf

Der Verwaltungsrat der IMW Immobilien SE, Berlin, hat beschlossen, den Aktionären der Gesellschaft ein öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 1.482.000 auf den Namen lautende Stückaktien - entspricht einen Anteil von 9 % am derzeitigen Grundkapital - anzubieten. Die Annahmefrist für das Angebot beginnt am 3. April 2017, 0:00 Uhr und endet am 24. April 2017 um 24:00 Uhr (MESZ).
Die Gesellschaft hält derzeit 18.493 eigene Aktien, so dass gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und der Ermächtigung durch die Hauptversammlung am 29. September 2016 bis zu 9,89 % des Grundkapitals (entspricht 1.628.173 Aktien) erworben werden können. Der angebotene Kaufpreis der Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf aufgrund des Beschlusses der ordentlichen Hauptversammlung vom 29. September 2016 EUR 6,00 je Aktie nicht unterschreiten und EUR 9,00 je Aktie nicht überschreiten. Der Verwaltungsrat der Gesellschaft hat daher beschlossen, den Angebotspreis auf EUR 7,90 je Aktie festzulegen.
Sofern im Rahmen des Angebots mehr als 1.482.000 Aktien der IMW Immobilien SE zum Erwerb eingereicht werden, werden die Annahmeerklärungen verhältnismäßig berücksichtigt, wobei kleinere Angebote mit Stückzahlen bis zu 100 Stück bevorrechtigt angenommen werden.
Die Einzelheiten des Angebots wird die Gesellschaft innerhalb der nächsten Tage auf der Internetseite der Gesellschaft unter http://www.imw-se.de/investorrelations veröffentlichen.



27.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Linde Signs Record Small On-Site Contracts in 2021

27. Januar 2022, 12:00

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

27. Januar 2022