IBU-tec advanced materials AG

  • WKN: A0XYHT
  • ISIN: DE000A0XYHT5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 10.12.2018 | 09:35

IBU-tec advanced materials AG: Warburg Research startet Coverage von IBU-tec mit Kaufempfehlung der Aktie - Kursziel bei 21,30 Euro

DGAP-News: IBU-tec advanced materials AG / Schlagwort(e): Sonstiges

10.12.2018 / 09:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


IBU-tec advanced materials AG: Warburg Research startet Coverage von IBU-tec mit Kaufempfehlung der Aktie - Kursziel bei 21,30 Euro

Weimar, 10. Dezember 2018 - Warburg Research hat die Coverage von IBU-tec advanced materials AG ("IBU-tec", ISIN: DE000A0XYHT5) mit einer Kaufempfehlung der Aktie aufgenommen. Das Kursziel beträgt 21,30 Euro - basierend auf einem DCF-Bewertungs-Model, das die unlängst erfolgte Akquisition des Nasschemie-Spezialisten BNT Chemicals berücksichtigt.

Dabei werden im aktuellen Research-Report Batteriewerkstoffe als Wachstumstreiber herausgestellt und eine weiter hohe Nachfrage in diesem Bereich erwartet. Positiv wurde auch der neue Standort von IBU-tec im Chemiepark Bitterfeld eingeschätzt - insbesondere infolge der Ausweitung der Produktionskapazitäten und des Produktionsspektrums um neue Stoffgruppen und der Möglichkeit von höhervolumigen Produktionen für Kunden. Des Weiteren verweist Warburg unter anderem auf die Erweiterung des Produktportfolios und auf Synergiepotenziale durch die Übernahme von BNT Chemicals.

Der Research-Bericht von Warburg Research, einer Tochtergesellschaft von M.M.Warburg & CO, ist im Investor-Relations-Bereich der Internetseite von IBU-tec unter https://www.ibu-tec.de/investor-relations/finanzberichte/finanzberichte-externer-analysten/ abrufbar.
 

Über IBU-tec
Die IBU-tec advanced materials AG ist ein hochspezialisierter, wachstumsstarker Entwicklungs- und Produktionsdienstleister der Industrie für thermische Verfahrenstechnik zur Behandlung anorganischer Pulver und Granulate. Diese erhalten dadurch veränderte und überlegene Materialeigenschaften. Durch die Übernahme der BNT Chemicals GmbH wurde das bisherige Dienstleistungskerngeschäft von IBU-tec durch das BNT-Produktportfolio auf Zinn-Basis und um den Bereich Nasschemie ergänzt und somit die Positionierung und Wertschöpfung erheblich ausgebaut.

IBU-tec adressiert über seine breite, internationale Kundenbasis weltweite Megatrends, wie Green-Mobility (E-Mobility und Autokatalysatoren), Green-Economy (u. a. CO2- reduzierte Baustoffe, Seltene Erden, stationäre Energiespeicherung) und Medizintechnik (u. a. künstliche Gelenke und Zahnersatz). Grundlage des Markterfolgs von IBU-tec sind die eigene, flexibel einsetzbare Technologieplattform, einzigartige, patentgeschützte Verfahren sowie das umfassende Know-how der insgesamt 235 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.ibu-tec.de.

Kontakt
edicto GmbH Axel Mühlhaus Eschersheimer Landstraße 42-44 60322 Frankfurt Tel. +49 (0) 69-905505-52 E-Mail: IBU-tec@edicto.de

IBU-tec advanced Materials AG Max Narr Hainweg 9-11 99425 Weimar Tel. +49 (0) 151 67955683 E-Mail: max.narr@ibu-tec.de



10.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

OpenLimit Holding AG

Original-Research: OpenLimit Holding AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

14. Oktober 2019