Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.04.2014 | 10:11

Huber, Reuss & Kollegen verstärkt sein Kompetenzteam im Fondsmanagement mit ausgewiesenem Rentenspezialisten


Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH / Schlagwort(e): Personalie/Fonds

01.04.2014 / 10:11


Dr. Tobias Spies wechselt zu renommiertem Münchner Vermögensverwalter

Um in Zeiten negativer Realverzinsung attraktive Anlageergebnisse zu erzielen, müssen Anleger am Rentenmarkt über den Tellerrand blicken - aus diesem Grund hat die Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen Herrn Dr. Tobias Spies verpflichtet, dessen Leistungen als Fondsmanager mit Bestnoten bewertet wurden. Dr. Spies war bis Ende März bei der Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH tätig und dort als Geschäftsführer u.a. für das Anleihefondsmanagement verantwortlich. Seit dem 1. April verstärkt der "Experte für Spezialrenten" das Asset Management des renommierten Vermögensverwalters mit Hauptsitz in München. Darüber hinaus wird der 36jährige den in Kürze startenden Fonds "ARBOR INVEST Spezialrenten" managen.

Seit der Finanz- und Schuldenkrise und den massiven geldpolitischen Maßnahmen der Notenbanken bieten die Rentenmärkte nur noch begrenzte Ertragschancen. Dies wird sich leider so schnell nicht ändern: Die maßgeblichen Notenbanken haben bereits signalisiert, dass sie ihre expansive Politik noch lange beibehalten wollen. Aus diesem Zinstal kommen Anleger nur mithilfe sogenannter Spezialanleihen, wie bspw. Hochzins- oder Hybridanleihen heraus. Unter dem Begriff der Spezialanleihen versteht man verzinsliche Wertpapiere, die aufgrund von Sondersituationen eine Unterbewertung aufweisen und somit überdurchschnittliche Renditechancen bei kalkulierbaren Risiken bieten.

Trend zu Spezialrenten sehr früh erkannt
"Dr. Tobias Spies hat die attraktiven Anlagechancen bei Spezialrenten bereits vor Jahren sehr früh erkannt und dies bei den vom ihm betreuten Fonds hervorragend umgesetzt. Wir freuen uns, mit ihm nun einen weiteren erfahrenen und ausgewiesenen Experten für Spezialrenten an Bord zu haben, denn seine Philosophie passt ausgezeichnet zu den von uns vertretenen Anlagegrundsätzen", sagt Friedrich Huber, geschäftsführender Gesellschafter und einer der Gründer der bankenunabhängigen Vermögensverwaltung, die derzeit über 1,3 Mrd. Euro verwaltet und damit zu den größten, unabhängigen Vermögensverwaltungen in Deutschland zählt.

Auszeichnungen für hervorragendes Fondsmanagement
Die Erfolge von Dr. Tobias Spies als Fondsmanager wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach von externen Ratingagenturen honoriert. Beispielsweise bewertete die Ratingagentur Morningstar die Anlageergebnisse der von ihm betreuten Fonds mit der Höchstnote von fünf Sternen. Bei Huber, Reuss & Kollegen wird Dr. Spies seine Expertise im globalen Asset Management einbringen und einen Fonds managen, der sich ausschließlich auf Spezialrenten konzentriert. Der Start des Publikumsfonds "ARBOR INVEST Spezialrenten" wird in Kürze erfolgen.

Neue Herausforderung im Fokus
Dr. Spies begründet seinen Wechsel, dass er nach über 12 Jahren bei der Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH eine neue Herausforderung suche und sich zukünftig ausschließlich auf das Management von Rentenportfolios konzentrieren möchte. Dass seine Wahl dabei auf Huber, Reuss & Kollegen fiel, "liegt an der sehr ähnlichen Investment-Philosophie im Vergleich zu meiner Vorgehensweise, aber auch an der beeindruckenden Unternehmensentwicklung in den letzten Jahren und dem großen Renommee der Vermögensverwaltung", so der Anlageexperte. In der Tat ist Huber, Reuss & Kollegen vom "Handelsblatt Elite Report" bereits zum sechsten Mal in Folge als eine der besten Vermögensverwaltungen Deutschlands ausgezeichnet worden - im vergangenen Jahr wieder mit der höchstmöglichen Bewertung "summa cum laude".

Über Dr. Tobias Spies

- Studium der Betriebswirtschaftslehre und externe Promotion im Bereich Behavioral Finance.

- Start der beruflichen Laufbahn bei der Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH in München; dort zuletzt als Geschäftsführer für das Fondsmanagement zuständig.

- Seit Fondsauflage bzw. Konzeptumstellung bis zu seinem Ausscheiden verantwortlicher Fondsmanager des DKO-Lux-Renten Spezial und DKO-Lux-Renten Hybrid.

- Bis Ende 2013 Mitglied des Aufsichtsrates der NESTOR Investment Management S.A. und Geschäftsführer der NESTOR-Fonds-Vertriebs-GmbH.

Über Huber, Reuss & Kollegen
Die bankenunabhängige Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen wurde im Jahr 2000 gegründet, um vermögende Personen, Familien, Stiftungen und institutionelle Investoren unabhängig und individuell zu betreuen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen an den Standorten München, Ingolstadt und Schonungen insgesamt 24 Mitarbeiter, davon 16 Portfoliomanager. Das verwaltete Vermögen der rund 600 privaten und institutionellen Kunden ist in den letzten Jahren auf mittlerweile ca. 1.3 Mrd. Euro angewachsen. Huber, Reuss & Kollegen gehört damit mit zu den größten bankenunabhängigen Vermögensverwaltern im deutschsprachigen Raum. Für seine Leistungen wurde Huber, Reuss & Kollegen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Kontakt:
Christian Fischl
Geschäftsführer
Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH
Steinsdorfstr. 13; 80538 München
Tel: +49/89/216686-0; Fax: +49/89/216686-66
Internet: www.hrkvv.de; e-mail: info@hrkvv.de



Ende der Finanznachricht


01.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


260872  01.04.2014

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

ITM Power PLC

Original-Research: ITM Power Plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

15. Oktober 2019