home24 SE

  • WKN: A14KEB
  • ISIN: DE000A14KEB5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.07.2020 | 01:00

home24 SE: Trading Update: home24 hebt die Prognose für 2020 nach starkem Q2 2020 an

DGAP-News: home24 SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Vorläufiges Ergebnis
01.07.2020 / 01:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Trading Update: home24 hebt die Prognose für 2020 nach starkem Q2 2020 an

  • Der Auftragseingang lag in Q2 2020 währungsbereinigt circa 70 % über dem Niveau des Vorjahresquartals und profitierte davon, dass sich die starke Nachfrage-Dynamik des Aprils über das gesamte Quartal erstreckte. Auf Basis vorläufiger Geschäftszahlen erwartet home24 für Q2 2020 ein signifikantes, währungsbereinigtes Umsatzwachstum von circa 45 %, da ein Teil des Auftrageingangs erst in Q3 2020 realisiert werden wird.
  • Signifikante Profitabilitätsverbesserung mit einem positiven, bereinigten EBITDA in der ersten Jahreshälfte 2020 und nicht nur - wie zuvor angekündigt - in Q2 2020.
  • Die starken Quartalsergebnisse spiegeln sich auch in einer positiven Cashflow-Entwicklung wider. Die Cash-Position verbesserte sich zu Ende Q2 2020 auf circa 46 Millionen Euro (Q1 2020: 43 Millionen Euro).
  • Finanzieller Ausblick für 2020 nach oben korrigiert: home24 plant 2020 mit einem Umsatzwachstum unter konstanter Währung in einer Größenordnung von mindestens +15 % (bisher 10 % bis 20 %) und erwartet darüber hinaus für das Gesamtjahr 2020 eine positive, bereinigte EBITDA-Marge (bisher in einer Spanne von plus bis minus 2 %).

Berlin, 1. Juli 2020 - Auf Basis vorläufiger Geschäftszahlen erwartet die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") für Q2 2020 ein signifikantes, währungsbereinigtes Umsatzwachstum von circa 45 %. Unter Berücksichtigung der Fremdwährungseffekte bedeutet das für Q2 2020 eine Steigerung von circa 40 %. Die positive Entwicklung, die sich bereits im April abzeichnete, setzte sich im gesamten zweiten Quartal fort, da auch die Wiedereröffnung der stationären Geschäfte die starke Nachfrage nach Online-Angeboten nicht einbremsen konnte. Infolgedessen stieg der Auftragseingang im Vergleich zu Q2 2019 währungsbereinigt um circa 70 % an, was darauf zurückzuführen ist, dass die Kunden aufgrund der COVID 19-Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen. Da einige Bestellungen erst noch in den Folgemonaten ausgeliefert werden, wird sich der erhöhte Auftragseingang aus Q2 2020 auch noch positiv auf den Umsatz in Q3 2020 auswirken.

Das bereinigte EBITDA wurde durch den großen Umsatzschub, infolgedessen Marketingausgaben reduziert werden konnten, sowie durch operative Skaleneffekte positiv beeinflusst. Somit wird nicht nur das zweite Quartal 2020 das profitabelste Quartal in der Geschichte des Unternehmens sein, sondern auch das bereinigte EBITDA im ersten Halbjahr 2020 voraussichtlich deutlich positiv ausfallen.

Der Cashflow des Unternehmens wurde durch die operative Profitabilität in Q2 2020 positiv beeinflusst. Die Cash-Position erhöhte sich zu Ende Juni 2020 auf circa 46 Millionen Euro.

Angepasster finanzieller Ausblick

Auf Basis des starken ersten Halbjahres 2020, und unter der Annahme keiner signifikanten nachteiligen makroökonomischen Entwicklung verursacht durch die COVID-19 Pandemie, hebt das Unternehmen seine Prognose für das Gesamtjahr an und rechnet nun mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von mindestens 15 % (bisher +10 % bis +20 %). Darüber hinaus geht home24 für das Gesamtjahr 2020 von einer positiven, bereinigten EBITDA-Marge (bisher in einer Spanne von plus bis minus 2 %) aus.

Die vollständigen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht home24 am 18. August 2020.

---ENDE---

Über home24
home24 ist eine führende pure-play Home & Living E-Commerce-Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Mit über 100.000 Artikeln, die sie von mehr als 500 Herstellern bezieht, bietet home24 eine einzigartige Produktauswahl an großen und kleinen Möbelstücken, Gartenmöbeln, Matratzen und Beleuchtung. Diese kuratierte und breite Auswahl bietet den Kunden ein nachhaltiges Preis-Leistungs-Versprechen. home24 hat ihren Hauptsitz in Berlin und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Märkten aktiv: Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien und Italien. Darüber hinaus ist home24 unter der Marke "Mobly" in Brasilien tätig. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte - unabhängig von Größe und Gewicht - kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet zudem kostenlose Retouren an. Das Sortiment von home24 besteht aus zahlreichen Marken, darunter eine Vielzahl von Eigenmarken. home24 ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE000A14KEB5). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.home24.com.

Kontakt für Medienanfragen:
Anne Gaida
anne.gaida@home24.de
+49 30 201 632 941 6

Kontakt für Investorenanfragen:
Philipp Steinhäuser
ir@home24.de
+49 30 201 634 728

Rechtlicher Hinweis:

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder home24 noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. home24 übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.



01.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: DRITTES GESCHÄFTSQUARTAL VON INFINEON ERSTMALS INKLUSIVE CYPRESS; PROFITABILITÄT ROBUST UND JAHRESAUSBLICK BEKRÄFTIGT

04. August 2020, 07:30

Aktueller Webcast

TeamViewer AG

Q2 2020 Ergebnis

04. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG): Kaufen Wolftank-Adisa Holding AG

03. August 2020