Holmes Investment Properties PLC

  • WKN: A1H654
  • ISIN: GB00B61DTR94
  • Land: Großbritannien

Nachricht vom 31.01.2020 | 12:47

Holmes Investment Properties PLC: 75 Mio GBP Kreditfazilität gesichert für den Roll out der Familien Unterhaltungszentren

DGAP-News: Holmes Investment Properties PLC / Schlagwort(e): Finanzierung/Expansion
31.01.2020 / 12:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

31. Januar 2020

Holmes Investment Properties Plc

("HIP" oder "das Unternehmen")

75 Mio GBP Kreditfazilität gesichert für den Roll out der Familien Unterhaltungszentren

Holmes Investment Properties Plc (Berlin: J16), die britische Immobilien-Investmentgesellschaft mit Fokus auf den Freizeitsektor, ist erfreut bekannt zu geben, eine Kreditfazilität über £ 75 m für den Ausbau der Familien Unterhaltungszentren in Großbritannien gesichert zu haben.

Die Fazilität wird für den Rollout von Standorten für Everyone Entertained eingesetzt werden und wird durch weitere Beteiligungen und mehr tr übliche Fremdkapital Finanzierungen ergänzt werden. Ziel ist es, in den nächsten fünf Jahren 25 Standorte zu realisieren.

Jeder Veranstaltungsort wird ca. 80 neue lokale Arbeitsplätze schaffen und wird mehrere Indoor-Aktivitäten für alle Altersgruppen und Gruppen zusammen mit einem dynamischen Essens- und Getränkeangebot anbieten, um die Auswahl an Kunden zu bedienen, die #EveryoneEntertained anziehen wird.

Der Freizeitveranstalter wird ein Aktivitäts- und soziales Zentrum werden, das Besucher tagelang immer wieder anzieht, und bietet neben dem Straßenküchencafé des Zentrums eine Active Arcade, Paradrop Virtual Reality Parachuting, Escape Rooms, Laser Tag Arena, Riesiges Soft Play, Life Size Fun Building Blocks, Dinosaur Adventure Golf, Adult and Junior High Ropes und Kletterwände an.

Grant Wright, Geschäftsführer von Everyone Entertained, kommentierte: "Wir freuen uns, die Sicherung dieser Anlage bekannt zu geben, an der HIP plc in unserem Namen gearbeitet hat. Die Fazilität wird es uns ermöglichen, in die nächste Phase unseres Programms einzusteigen, wenn wir im Laufe des Jahres mit der Einführung der ersten Zentren und der Sicherung weiterer Standorte im Vereinigten Königreich beginnen. "

Michael Simmonds, CEO von HIP, kommentierte: "Wir freuen uns nun darauf, die Entwicklung der Projekte im Jahr 2020 voranzutreiben; und begrüßen Teammitglieder und Kunden, um die erstaunlichen Aktivitäten zu versuchen, wenn wir unsere Türen später in diesem Jahr öffnen."

Anfragen:

HIP Plc
Martin Eberhardt, Chairmam

Yellow Jersey
Charles Goodwin
Georgien Colkin +44 (0)203 004 9512
hip@yellowjerseypr.com


Hinweise für Redakteure

Holmes Investment Properties Plc (Berlin: J16) ist eine auf den Freizeitsektor spezialisierte britische Immobilieninvestmentgesellschaft, die seit 2011 an der Berliner Börse notiert.
Über die Tochtergesellschaften, UK Adventure Parks Ltd und HIP Entertainment Properties, arbeitet HIP mit Immobiliengesellschaften zusammen, um geeignete Grundstücke zu identifizieren, diese Grundstücke im Rahmen von Optionsvereinbarungen zu erwerben, Planungsgenehmigungen zu erhalten, das Freizeitzentrum nach den Spezifikationen des Betreibers zu errichten und deren Erträge zu maximieren. Es werden zuvor vereinbarten langfristigen Mietvertrag mit einer vereinbarten Rendite angestrebt.

Da der Freizeitmarkt zusammen mit der Anzahl der Freizeitzentren in Großbritannien weiter wächst, beabsichtigt HIP, mit schnell wachsenden Unternehmen zusammenzuarbeiten, um in den nächsten 5-6 Jahren mindestens 12 Freizeitzentren zu entwickeln und dadurch den Wert des Unternehmens erheblich zu steigern.



31.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

net digital, der digitale und mobile Payment-Spezialist

Die net digital AG agiert mit ihren digitalen und mobilen Paymentlösungen und den hierzu ergänzenden Diensten (z. B. Abo-Management und zahlungsbezogene KI-Lösungen) im multimilliarden-schweren Paymentmarkt. Basierend auf der vielversprechenden Wachstumsstrategie und der guten Marktpositionierung, sollte es dem net digital-Konzern gelingen, ab dem Jahr 2022 ein nachhaltiges dynamisches Wachstum zu erreichen. Parallel hierzu rechnen wir aufgrund des sehr skalierbaren Geschäftsmodells (Plattform-Ansatz) mit einer überproportionalen Ergebnisverbesserung. Bei dem von uns ermittelten Kursziel von 20,60 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Bank kündigt Kapitalausschüttungen an

26. Januar 2022, 18:23

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Vectron Systems AG

Original-Research: Vectron Systems AG (von Sphene Capital GmbH): Sell

27. Januar 2022