Hess AG

  • WKN: A0N3EJ
  • ISIN: DE000A0N3EJ6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.08.2013 | 11:30

Hess AG: Nordeon übernimmt den Geschäftsbetrieb von Hess


Hess AG / Schlagwort(e): Insolvenz/Verkauf

23.08.2013 / 11:30

---------------------------------------------------------------------

Hess AG: Nordeon übernimmt den Geschäftsbetrieb von Hess

- Nordeon erwirbt zum 1. Oktober 2013 alle Anteile, Aktivitäten und
  Mitarbeiter von Hess
- Fortführung des Geschäftsbetriebs durch die Hess GmbH Licht+Form

Villingen-Schwenningen, 23. August 2013. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2013
übernimmt Nordeon im Wege eines Asset Deals alle zur Fortführung des
Geschäftsbetriebs notwendigen Vermögenswerte der Hess AG am Standort in
Villingen-Schwenningen. Grundlage dieses Asset Deals bildet das gemeinsam
durch das Management der Hess AG und dem Insolvenzverwalter Dr. Volker Grub
erarbeitete und umgesetzte Zukunftskonzept für die Hess GmbH Licht+Form.
Darüber hinaus werden die in Skandinavien ansässige Vertriebsgesellschaft
von Hess sowie der Produktionsstandort und der Vertrieb von Hess in den USA
übernommen. Die Arbeitsverhältnisse der insgesamt rund 180 Mitarbeiter
werden fortgeführt.

Hess hat seine Produktentwicklung auf Energieeffizienz ausgerichtet und
konzentriert sich mit einem breitgefächerten und designorientierten
Leuchtenangebot auf alle Anforderungen an die Lichtgestaltung im
öffentlichen Freiraum sowie an die Innen- und Außenbeleuchtung von
Objekten. Das Produktportfolio wird durch hochwertiges Stadtmobiliar
abgerundet. Nordeon ist ein international aufgestelltes Unternehmen mit
Sitz in den Niederlanden und Standorten in Deutschland und Frankreich. Das
Unternehmen wurde im Oktober 2012 im Rahmen einer Ausgliederung von Philips
in Springe gegründet und expandierte bereits zwei Monate später durch die
Übernahme der Philips Fertigungsstätte in Frankreich. Ein weiterer
Wachstumsschritt erfolgte im März dieses Jahres durch den Erwerb der zum
damaligen Zeitpunkt zur Hess-Gruppe gehörenden Vulkan GmbH.

Nordeon erweitert durch die Übernahme von Hess seine Angebotspalette im
Bereich der Außenbeleuchtung erheblich und setzt zugleich seine
Wachstumsstrategie fort. Entsprechend erfreut zeigt sich Pierre van
Lamsweerde, CEO der Nordeon Group: 'Hess ist eine weltweit bekannte und
renommierte Marke und besitzt eine hohe Reputation, insbesondere in Bezug
auf das Design und die Qualität der Leuchten. Durch den Erwerb stärken wir
unseren Außenbeleuchtungsbereich weiter. Wir sind nunmehr in der Lage,
sowohl technisch-funktionale als auch dekorativ hochwertige
Außenbeleuchtung aus einer Hand anzubieten. Zugleich wird durch Hess unsere
auf Europa fokussierte Produktion weiter gestärkt'. Auch Insolvenzverwalter
Dr. Volker Grub zeigt sich mehr als zufrieden: 'Wir haben mit dem
strategischen Investor Nordeon eine ideale Lösung für Hess gefunden'. Und 
Andreas R. Budde, Vorstand der Hess AG, führt fort: 'Eine ideale Lösung,
die einerseits die Arbeitsplätze und andererseits eine langfristige
Fortführung des Unternehmens sichert'.


Kontakt:
Hess AG
Marco Walz
Investor Relations / Communications
Lantwattenstraße 22
D - 78050 Villingen-Schwenningen
Tel.: +49 (0) 7721 920-475
Fax: +49 (0) 7721 920-771475
EMAIL: marco.walz@hess.eu
www.hess-ag.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

23.08.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                                
Unternehmen:    Hess AG                                                
                Lantwattenstraße 22                                    
                78050 Villingen-Schwenningen                           
                Deutschland                                            
Telefon:        +49 7721 920 0                                         
Fax:            +49 7721 920 250                                       
E-Mail:         hess@hess.eu                                           
Internet:       www.hess.eu                                            
ISIN:           DE000A0N3EJ6                                           
WKN:            A0N3EJ                                                 
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);     
                Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart  
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
227196 23.08.2013                                                      

GBC-Fokusbox

Media and Games Invest wächst dynamisch und profitabel

Innerhalb des Konzerns Media and Games Invest sind der wachstumsstarke Game-Publisher gamigo AG sowie Unternehmen aus dem dynamischen Bereich „Digital Media“ gebündelt. Der Wachstumskurs der Gesellschaft soll sowohl auf Basis eines anhaltenden anorganischen Wachstums sowie durch den Ausbau des bestehenden Geschäftes fortgesetzt werden. Im Rahmen unserer Initial-Coverage-Studie haben wir ein Kursziel von 1,90 € je Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN..

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Third Quarter Fiscal Year 2020 Results

04. Dezember 2019

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

06. Dezember 2019