Hess AG

  • WKN: A0N3EJ
  • ISIN: DE000A0N3EJ6
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 21.01.2013 | 21:47

Hess AG: Führungswechsel bei der Hess AG


Hess AG / Schlagwort(e): Rechtssache/Personalie

21.01.2013 / 21:47

---------------------------------------------------------------------

Führungswechsel bei der Hess AG

- Bisherige Vorstände abberufen und Dr. Till Becker zum Vorstand berufen
- Verdachtsmomente zu Verstößen gegen Bilanzierungsregelungen werden in 
  sofortiger Sonderprüfung umfassend untersucht

Villingen-Schwenningen, 21. Januar 2013 - Der Aufsichtsrat der Hess AG hat
den Vorstand des Unternehmens, Herrn Christoph Hess als CEO und Herrn Peter
Ziegler als CFO, mit sofortiger Wirkung abberufen. Diese Entscheidung wurde
heute einstimmig auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung
getroffen. Interne Recherchen bei der Hess AG hatten den Verdacht ergeben,
dass es mit Kenntnis des Vorstands zu Verstößen gegen
Bilanzierungsregelungen gekommen ist. Diese führen möglicherweise dazu,
dass in den Finanzberichten der Gesellschaft für die Jahre 2011 und 2012
die Finanz-, Vermögens- und Ertragslage zu positiv dargestellt ist.

Der Aufsichtsrat hat eine sofortige wirtschaftliche und rechtliche
Sonderuntersuchung durch unabhängige Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte
veranlasst. Ziel dieser Sonderuntersuchung ist es, das genaue Ausmaß eines
möglichen Schadens bei der Gesellschaft sowie ggf. bestehende Ansprüche
festzustellen.

Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat Herrn Dr. Till Becker, 55, mit sofortiger
Wirkung als neuen Vorstand der Hess AG bestellt. Herr Dr. Becker wird
unmittelbar sein Amt in Villingen-Schwenningen antreten. Der promovierte
Jurist war in den vergangenen Jahren als Berater und Interims-Manager für
verschiedene Gesellschaften in der Automobil-, Konsumgüter- und
Energieindustrie tätig und hatte diverse Aufsichtsratsmandate inne. Zuvor
war er über 20 Jahre als Manager bei der DaimlerChrysler AG tätig, zuletzt
als Bereichsvorstand für die Region Northeast Asia. Er verfügt über eine
langjährige und internationale Management-Erfahrung. Tim van Delden,
Vorsitzender des Aufsichtsrats der Hess AG: 'Mit Herrn Dr. Becker konnten
wir einen hervorragenden und gestandenen Manager mit internationalem Profil
gewinnen. Wir sind zuversichtlich, dass es Herrn Dr. Becker gelingen wird,
mit seiner Erfahrung und zupackenden Art gemeinsam mit dem Aufsichtsrat die
Aufklärung voranzutreiben und das Unternehmen somit wieder in ruhige
Fahrwasser zu führen.'


Für Rückfragen:
Sandra Haus, Leitung Kommunikation
Tel:    +49 7721 920 466
Fax:    +49 7721 920 771466
Mobil:  +49 151 14275119 
mailto: Sandra.Haus@hess.eu


Über Hess
Die Hess AG (Börsenkürzel: HEAG) mit Sitz in Villingen-Schwenningen
(Baden-Württemberg) ist ein international etablierter Hersteller von Außen-
und Architekturbeleuchtung mit den Tochterunternehmen Vulkan GmbH und der
im März 2012 erworbenen emdelight GmbH. Ein Schwerpunkt der Hess AG sind
energieeffiziente Leuchten unter Einsatz modularer LED-Technologie.
Hess-Produkte werden in über 50 Ländern weltweit vertrieben - mit
wachsender Präsenz in den wichtigen Lichtmärkten Europa, Asien, Naher Osten
und Nordamerika. Das Unternehmen fertigt an drei Standorten in Deutschland
und den USA; zusätzlich verfügt Hess unter anderem in Japan und China über
Kapazitäten für die Endmontage. Im ersten Halbjahr 2012 beschäftigte Hess
durchschnittlich 360 Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.hess.eu.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

21.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                                
Unternehmen:    Hess AG                                                
                Lantwattenstraße 22                                    
                78050 Villingen-Schwenningen                           
                Deutschland                                            
Telefon:        +49 7721 920 0                                         
Fax:            +49 7721 920 250                                       
E-Mail:         hess@hess.eu                                           
Internet:       www.hess.eu                                            
ISIN:           DE000A0N3EJ6                                           
WKN:            A0N3EJ                                                 
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);       
                Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart  
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
199528 21.01.2013                                                      

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: Vorläufiger Free Cash Flow des Automobilsegments im dritten Quartal 2020 über Markterwartungen

19. Oktober 2020, 20:20

Aktuelle Research-Studie

CytoTools AG

Original-Research: CytoTools AG (von BankM AG): Kaufen

19. Oktober 2020