Herbawi GmbH

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.09.2014 | 08:00

Herbawi GmbH: begibt den Fast Forward Corporate Bond mit einem Kupon von 7,75 Prozent p. a. und einer Laufzeit von fünf Jahren


Herbawi GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges

18.09.2014 / 08:00


PRESSEMITTEILUNG

Herbawi GmbH begibt den Fast Forward Corporate Bond mit einem Kupon
von 7,75 Prozent p. a. und einer Laufzeit von fünf Jahren

- Notierungsaufnahme am 09. Oktober 2014

- Listing im Open Market (Teilsegment Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse geplant

- Erhältlich über alle Banken und Sparkassen

- Primäre Zeichnungsphase zusätzlich über www.zeichnungsplattform.de

Berlin, 18. September 2014 - Die Herbawi GmbH (Marke: Fast Forward), ein Einzelhandelsunternehmen aus dem Bereich Fashion, plant die Begebung eines Corporate Bond (WKN: A12T6J / ISIN: DE000A12T6J2) mit Notierungsaufnahme im Open Market (Teilsegment Quotation Board) der Frankfurter Wertpapierbörse. Da die Gesellschaft unter der Geschäftsbezeichnung "Fast Forward" bei den Kunden am Markt agiert, wird im Zuge der Transaktion die Fast Forward-Anleihe vermarktet. Die primäre Zeichnungsphase für die Unternehmensanleihe mit einem Volumen von bis zu EUR 10,0 Mio. beginnt am 22. September 2014. Zeichnungen sind im Internet über www.zeichnungsplattform.de sowie bei allen Banken und Sparkassen möglich. Mit einer Laufzeit von fünf Jahren bietet die Fast Forward-Anleihe eine jährliche Verzinsung von 7,75 Prozent.

Die Gesellschaft betreibt insgesamt 16 Stores, 2 adidas Franchise Stores und 3 Outlets mit geografischen Schwerpunkten in Berlin und Nord-/Ostdeutschland. Bis auf die 2 adidas Stores vertreibt Fast Forward im mittel- bis hochpreisigem Segment unterschiedliche Artikel mittels Multilabelansatz. Ergänzend zu den Stores verfügt Fast Forward über einen eigenen Onlineshop. Somit folgt Fast Forward dem modernen Multichanel-Ansatz, indem die Ware über mehrere Vertriebskanäle angeboten wird.

Der Emissionserlös aus der Unternehmensanleihe soll neben dem Abbau von bestehenden Bankverbindlichkeiten und dem Ausbau des Onlineshops zur Verbesserung der Einkaufskonditionen durch schnellere Bezahlung ausgewählter Lieferanten dienen. "Durch die frühzeitige Begleichung offener Lieferantenforderungen werden uns Konditionen wie zum Beispiel Skonti ermöglicht. Allein durch diese Verbesserung der Einkaufskonditionen planen wir jährlich über EUR 700.000 an Mehrertrag zu generieren", erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Schahied Herbawi.

Neben der attraktiven Rendite und der halbjährlichen Zinszahlung bietet die Fast Forward-Anleihe Anlegern durch ihr umfangreiches Sicherheitenkonzept zusätzliche Attraktivität. Investoren bekommen unter anderem den kompletten Warenbestand als Sicherheit abgetreten.

Die Gesellschaft, deren Geschäftsjahr am 31. Dezember endet, erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von rund EUR 18,1 Mio. mit einem Jahresüberschuss von rund EUR 380.000.

Anleger haben die Möglichkeit, die Anleihe über ihre Haus- oder Depotbank zu erwerben. Auch über www.zeichnungsplattform.de können Investoren die Inhaberschuldverschreibung der Herbawi GmbH ordern.

Der Wertpapierprospekt vom 17. September 2014 wurde von der luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert. Der Wertpapierprospekt steht ab sofort auf der Homepage www.fast-forward-fashion.de zum Download bereit.

Kontakt

Herbawi GmbH Nora Hagemeister
Fast Forward T +49 (0) 30 / 810 58 09 0
Gottlieb-Dunkel-Str. 20/21 F +49 (0) 30 / 810 58 09 40
12099 Berlin anleihe@fast-forward-berlin.de
Deutschland www.fast-forward-fashion.de

Disclaimer

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Es findet kein öffentliches Angebot der Wertpapiere der Herbawi GmbH außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg statt. Das öffentliche Angebot in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg wird ausschließlich auf der Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier ("CSSF") zu billigenden Wertpapierprospekts erfolgen, welcher auf der Website der Herbawi GmbH unter www.fast-forward-berlin.de unmittelbar nach seiner Billigung zur Verfügung gestellt wird. Angebote außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgen auf der Grundlage von anwendbaren Befreiungen einer Registrierungs-, Einreichungs- oder Genehmigungspflicht ausschließlich an qualifizierte Investoren in bestimmten Rechtsordnungen, mit Ausnahme der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan. Die Entscheidung, in die angebotenen Wertpapiere der Herbawi GmbH zu investieren, sollte ausschließlich auf der Basis des Wertpapierprospekts erfolgen.

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Wertpapiere, einschließlich der Anleihe der Herbawi GmbH im Rahmen des Angebots, dürfen in den USA oder auf Rechnung bzw. zugunsten von auf US-Personen (wie in Regulation S des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültigen Fassung ("Securities Act") definiert) nur nach vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act oder aufgrund einer Ausnahmeregelung von der Registrierungspflicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Weder die Herbawi GmbH noch sonst eine Person beabsichtigen das Angebot oder einen Teil davon in den USA zu registrieren oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den USA durchzuführen.

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen jedoch naturgemäß Risiken und Unwägbarkeiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf den gegenwärtigen Annahmen und Schätzungen der Herbawi GmbH, die zukünftig überhaupt nicht oder nicht wie angenommen eintreten können. Sie stellen daher keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen der Herbawi GmbH dar, und die tatsächliche Finanzlage und die tatsächlich erzielten Ergebnisse der Herbawi GmbH wie auch die gesamtwirtschaftliche Entwicklung und die rechtlichen Rahmenbedingungen können wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Anleger werden daher gewarnt, sich bei ihren Anlageentscheidungen in Bezug auf die Herbawi GmbH auf die hier zum Ausdruck kommenden zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen.





18.09.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


287528  18.09.2014

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

SMT Scharf AG

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

14. November 2019