VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.07.2019 | 07:30

Hauptversammlung der VIB Vermögen AG beschließt zum zehnten Mal in Folge Anhebung der Dividende

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Immobilien

05.07.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hauptversammlung der VIB Vermögen AG beschließt zum zehnten Mal in Folge Anhebung der Dividende

  • Dividende steigt um knapp neun Prozent auf 0,65 Euro je Stückaktie
  • Vorstand und Aufsichtsrat werden mit großer Zustimmung entlastet
  • Umstellung auf Namensaktien findet ebenfalls große Zustimmung
  • Erweiterung des Aufsichtsrats auf vier Mitglieder beschlossen
  • Ehemaliger Vorstandsvorsitzender Ludwig Schlosser in den Aufsichtsrat gewählt

Neuburg/Donau, 5. Juli 2019 -Auf der der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung der VIB Vermögen AG, einer auf Entwicklung, Erwerb und Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierten Gesellschaft, waren rund 56,4 Prozent des stimmberechtigten Kapitals vertreten. Erwartungsgemäß wurden die Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat jeweils mit großer Mehrheit der Aktionäre für das Geschäftsjahr 2018 entlastet.

Dividende in Höhe von 0,65 Euro je Stückaktie beschlossen
Der gemeinsame Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende von 0,65 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie für das Geschäftsjahr 2018 auszuschütten (Vorjahr: 0,60 Euro je Aktie) stieß auf eine breite Zustimmung. Auf Basis des Aktienkurses vom 31. Dezember 2018 entspricht das einer Dividendenrendite in Höhe von rund 3,0 Prozent. Für die insgesamt 27.579.779 dividendenberechtigten Aktien schüttet die Gesellschaft damit fast 18 Millionen Euro aus.

"Wir freuen uns, dass wir im Geschäftsjahr 2018 gleich zwei Jubiläen begehen dürfen. Zum einen das 25 jährige Bestehen unseres Unternehmens und zum anderen die zehnte Erhöhung der Dividende in Folge", erläutert Martin Pfandzelter, Vorstandsvorsitzender der VIB Vermögen AG den Aktionären. "Auch die weiteren Tagesordnungspunkte, also die Umstellung auf Namensaktien, die Erweiterung des Aufsichtsrats auf nunmehr vier Mitglieder sowie die Wahl des Firmengründers in den Aufsichtsrat sind weitere Meilensteine für unser Unternehmen. Wir freuen uns sehr, dass wir hierfür die Zustimmung der Aktionäre gewinnen konnten."


Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert
Tilly-Park 1
86633 Neuburg/Donau
Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Fax: + 49 (0)8431 9077-929
E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de

Profil der VIB Vermögen AG

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr über 20 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



05.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: S.E.A. Asian High Yield Bond bietet attraktive Investitionschance

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter auch den S.E.A. Asian High Yield Bond (ISIN: LU1138637738), der eine gute Anlagechance anbietet mit einer Strategie, die kaum reproduzierbar ist. Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Niedrigzinsniveaus sehen wir den Anleihefonds als äußerst attraktive Investitionschance, um nachhaltige und volatilitätsarme Renditen zu erzielen. Wir haben den S.E.A. Asian High Yield Bond mit 4 von 5 Falken eingestuft.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Halbjahreszahlen 2019

16. August 2019

Aktuelle Research-Studie

Grand City Properties S.A.

Original-Research: Grand City Properites (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

20. August 2019