Hannover Rück SE

  • WKN: 840221
  • ISIN: DE0008402215
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.10.2014 | 11:00

Hannover Rück gewinnt Innovationspreis


Hannover Rück SE / Schlagwort(e): Sonstiges

09.10.2014 / 11:00


Hannover Rück gewinnt Innovationspreis

Hannover, 9. Oktober 2014: Die Hannover Rück hat auf der diesjährigen Insurance Conference Munich (inscom) den "I3-Award" in der Kategorie Design-Innovation für das gemeinsam mit der b2b Protect GmbH entwickelte Produkt "Energie Einspar Protect" (EEP) erhalten.

Mit diesem Preis werden Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen honoriert, die das Potenzial haben, der Versicherungswirtschaft neue Impulse zu geben und die Entwicklung der Branche weiter voranzutreiben.

Mit der EEP-Police können Anbieter von Energieeinsparmaßnahmen ihren Kunden eine Garantie für den Wirkungsgrad ihrer Lösung anbieten. Sollte die Maßnahme nicht die versprochene Einsparung liefern, erhält der Kunde eine Ausgleichszahlung vom Versicherer. Dieses Produkt schafft neues Prämienpotenzial und leistet zudem einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz.

"Diese Auszeichnung ist für uns die Bestätigung, auch zukünftig neue Risikolösungen zu entwickeln und so für unsere Kunden ein innovativer Partner zu sein", sagte der Vorstandsvorsitzende Ulrich Wallin.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Corporate Communications:
Karl Steinle (Tel. +49 511 5604-1500,
E-Mail: karl.steinle@hannover-re.com)

Media Relations:
Gabriele Handrick (Tel. +49 511 5604-1502,
E-Mail: gabriele.handrick@hannover-re.com)

Investor Relations:
Axel Bock (Tel. +49 511 5604-1736,
E-Mail: axel.bock@hannover-re.com)

Besuchen Sie auch: www.hannover-rueck.de

Die Hannover Rück ist mit einem Bruttoprämienvolumen von 14,0 Mrd. EUR der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit ca. 2.400 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Das Deutschland-Geschäft der Gruppe wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt (Standard & Poor's AA- "Very Strong"; A.M. Best A+ "Superior").

Bitte beachten Sie den Haftungshinweis unter:
www.hannover-rueck.de/misc/disclaimer-pm-050811





09.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



290704  09.10.2014

IPO im Fokus

MIT SICHERHEIT AUFS PARKETT. UNSER BÖRSENGANG ZUR WACHSTUMSBESCHLEUNIGUNG

ISIN: DE000A3CM708
Grundkapital (vor IPO): 3.120.000 EUR
Angebotene Aktien: bis zu 690.000 Aktien
Zeichnungsfrist: 11.10.2021 bis voraus. 25.10.2021
Bookbuildingspanne: 3,30 bis 3,60 Euro
Börse: Börse Düsseldorf

Rechtlich maßgeblicher Wertpapierprospekt auf sdm-se.de

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC im Fokus

Börsengang sdm SE: Attraktives Investment

Der Sicherheitsdienstleister sdm SE führt derzeit einen Börsengang am Primärmarkt der Börse Düsseldorf durch. Die Mittel des Börsengangs sollen die Wachstumsstrategie finanzieren und die Ertragskraft deutlich steigern. Im Rahmen unseres DCF-Bewertungsmodells haben wir einen fairen Unternehmenswert (Post Money) zum Ende des Geschäftsjahres 2022 in Höhe von 15,23 Mio. € bzw. 4,09 € je sdm-Aktie ermittelt. Unter einem Preis von 3,50 € pro Aktie sehen wir sdm als ein attraktives Investment und stufen die Aktie mit dem Rating „Kaufen“ ein.

News im Fokus

Continental passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 an und veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das dritte Quartal 2021

22. Oktober 2021, 14:11

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Zwischenmitteilung 9M 2021 - Webcast

28. Oktober 2021

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): Halten

21. Oktober 2021