Halloren Schokoladenfabrik Aktiengesellschaft

  • WKN: A0LR5T
  • ISIN: DE000A0LR5T0
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 01.08.2019 | 13:00

Halloren Schokoladenfabrik AG erweitert Vorstand

DGAP-News: Halloren Schokoladenfabrik AG / Schlagwort(e): Personalie

01.08.2019 / 13:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Halle/Saale, den 01. August 2019 - Der Aufsichtsrat der Halloren Schokoladenfabrik AG hat mit Wirkung zum 01. August 2019 den Vertrag mit dem bisherigen Vorstand Ralf Wilfer vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Gleichzeitig wurde Darren Ehlert als weiteres Vorstandsmitglied bestellt.
 
Während sich Wilfer um die konsequente Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen und Neuausrichtung der ältesten Schokoladenfabrik Deutschlands kümmert, wird sich Ehlert vornehmlich mit Finanzen, Marketing und der Entwicklung neuer Geschäftsfelder beschäftigen. So sollen auch in diesem Bereich zusätzliche Marktchancen erschlossen werden.
 
Kontakt:
 
ORCA van Loon Communications GmbH (GPRA)
Herr Dietrich Schulze van Loon
Steinhöft 5-7
20459 Hamburg
Tel: 040/46068-130
dietrich.schulzevanloon@orcavanloon.de


01.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

OpenLimit Holding AG

Original-Research: OpenLimit Holding AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

14. Oktober 2019