financial.de

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.11.2020 | 12:50

GLS Crowdfunding für Picea - Investoren honorieren gelungenen Markteintritt des HPS-Systems zur autarken und CO2-freien Stromversorgung im Eigenheim

DGAP-News: financial.de / Schlagwort(e): Sonstiges
11.11.2020 / 12:50
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

GLS Crowdfunding für Picea - Investoren honorieren gelungenen Markteintritt des HPS-Systems zur autarken und CO2-freien Stromversorgung im Eigenheim

Unabhängig vom Netz im Sommer wie im Winter

Das erste System der HPS Home Power Solutions, picea, ist das erste Solar-Wasserstoff-System für das Eigenheim und der erste Ganzjahresstromspeicher auf dem Markt. picea bietet Stromversorgung, Energiespeicher, Heizungsunterstützung und Wohnraumbelüftung in einem kompakten Produkt. Auf Basis seines eigenen leistungsfähigen Energiemanagements deckt picea den Bedarf eines Einfamilienhauses an elektrischer Energie das gesamte Jahr über vollständig ab. Zusätzlich wird die entstandene Abwärme dem Haus als Heizwärme bereitgestellt und reduziert so die Heizkosten. Im Vergleich zu marktgängigen Batterien bietet picea dank des Einsatzes von Wasserstoff hundertfach mehr Speicherkapazität. Damit ermöglicht picea eine energieeffiziente, Selbstversorgung und Netzunabhängigkeit.

Die an sonnenreichen Tagen mit einer Photovoltaikanlage erzeugte Energie kann entweder sofort genutzt oder in Wasserstoff umgewandelt und somit gespeichert werden. Die gespeicherte Energie ist nachts oder auch in der sonnenarmen Winterzeit wieder abrufbar, weil die integrierte Brennstoffzelle die im Wasserstoff gespeicherte chemische Energie bei Bedarf wieder in elektrische Energie und Wärme umwandelt.

Enormes Marktpotenzial für CO2-freie Heimspeichersysteme auf Wasserstoff-Basis

Der Markt für Energiespeicherlösungen im Gebäudesektor wächst, getrieben vom Wunsch nach Unabhängigkeit und einer wirklich CO2-freien Energieversorgung. Die nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung, die EU-Wasserstoffstrategie und der europäische Green Deal haben zu einer sehr positiven Entwicklung auch des Marktumfelds beigetragen. Picea bringt grünen Wasserstoff in den Gebäudesektor und macht Technologie und Energieträger Wasserstoff für das Eigenheim nutzbar.
Wasserstoff wird zunehmend als Schlüsseltechnologie für die Energiewende verstanden. Nicht nur die politische Unterstützung nimmt zu. Die öffentliche Wahrnehmung hat sich signifikant verbessert und hat den Energiekunden im Eigenheim erreicht: Wasserstoff wird mehr und mehr zum Symbol für eine CO2-freie, klimafreundliche Zukunft.

"picea bietet Haushalten die Möglichkeit, ihre Stromversorgung ganzjährig und unabhängig vom Netz selbst in die Hand zu nehmen, und das vollständig emissionsfrei", so Herr Abul-Ella weiter. "Allein in Deutschland leben 36 % der Bevölkerung in Ein- oder Zweifamilienhäusern. Nimmt man weitere europäische Märkte hinzu, so gibt es nach unserer Schätzung ein Potenzial von bis zu 1,5 Millionen Speichersystemen im Segment privater Haushalte."

Vertriebsstart von picea - "Als First Mover haben wir einen klaren Vorteil im Markt"

Der Direktverkauf von picea ist mittlerweile gestartet. In allen weiteren geplanten Vertriebskanälen konnte HPS Partnerschaften etablieren. Marketing und Vertrieb sowie das operative Geschäft mit Fertigung, Installation und Service inklusive zugehöriger Infrastruktur wurden initial aufgebaut und werden sukzessive erweitert.

"Trotz des erneuten Lockdowns läuft unser operatives Geschäft weiter. Erste Einsatzteams richten bereits picea-Systeme beim Endkunden in ganz Deutschland ein," erklärt Herr Abul-Ella. "Wir haben unsere Vertriebsprozesse digitalisiert, um sie für das zukünftige Wachstum vorzubereiten. Als First Mover haben wir einen klaren Vorteil im Markt. Unseren Vorsprung haben wir mit neuen, internationalen Patentanmeldungen weiter gesichert und werden diesen weiter ausbauen."

Bei der Produktion des picea-Systems arbeitet HPS mit namhaften Unternehmen zusammen und hat auf diese Weise eine krisensichere Lieferkette etabliert: So konnte das in Bayern ansässige Unternehmen Zollner Elektronik AG für die Serienfertigung von picea gewonnen werdenDas kanadische Unternehmen Ballard Power Systems liefert die Staks für die hps eigenen Brennstoffzellenmodule. picea ist bereits an mehreren Standorten installiert. Zuvor lieferten Pilotanlagen in unterschiedlichen deutschen Regionen wertvolle Daten und Praxiserfahrung in mehreen Feldtests.

Crowdfunding gestartet: Privatanleger können in die Energiewende investieren

Zur Finanzierung des weiteren Wachstums hat HPS am 03.11. ein Crowdfunding über die Plattform der GLS Crowd gestartet. Hier haben Privatanleger die Möglichkeit, einen Pionier auf dem Markt Wasserstoff-basierter Energieversorgungssysteme für Privathaushalte durch ihre Einlage zu unterstützen und dafür eine lukrative Verzinsung von 7 % des zur Verfügung gestellten Kapitals zu erhalten. Für das aktuelle Crowdfunding ist ein Gesamtvolumen von 4 Millionen Euro vorgesehen, von welchem bereits nach 6 Tagen über 1,8 Millionen Euro gezeichnet wurden. Mit dem eingesammelten Kapital möchte HPS den Vertrieb, das Marketing sowie die Produktionskapazität stärken. Informieren Sie sich hier.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Kontakt HPS Home Power Solutions GmbH:
Zeyad Abul-Ella, Geschäftsführer
Tel.: +49 30 235914 100
E-Mail: zeyad.abul-ella@homepowersolutions.de

Kontakt Medienanfragen:
MC Services AG
Julia Hofmann / Andreas Riedel
Tel.: +49 89 210 228-0
Email: homepowersolutions@mc-services.eu



11.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

How to Vergütungsbericht?

Im Zulauf auf die neue Berichtssaison adressiert das hkp/// group Tutorial die wichtigsten Neuerungen für die Kommunikation von Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung im Vergütungsbericht.

Mittwoch, 18. August 2021, 14:00 -15:30 Uhr

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: POSITIVE ENTWICKLUNG VON ERGEBNIS UND FREE-CASH-FLOW. UMSATZWACHSTUM TROTZ SCHWIERIGER LIEFERSITUATION. STARKES SCHLUSSQUARTAL ERWARTET

03. August 2021, 07:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q2 2020 Results Webcast

10. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

04. August 2021