GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.09.2020 | 12:40

GBC AG: 10. ZKK - Zürcher Kapitalmarkt Konferenz (Hybridveranstaltung) --> jetzt noch bis 08. September 2020 anmelden

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges
03.09.2020 / 12:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

am 16. September 2020 ab 08:30 Uhr findet die 10. ZKK - Zürcher Kapitalmarkt Konferenz im Zürich Marriott Hotel als Hybridveranstaltung statt.
 

Sie können sich noch bis spätestens 08. September 2020 unter https://mkk-konferenz.de/anmeldung/ für die Teilnahme direkt vor Ort oder über ZOOM, sowie Einzelgespräche anmelden.
 

Hier können Sie das aktualisierte Programm einsehen.


Zusätzlich zu den präsentierenden Gesellschaften steht folgendes Unternehmen für Einzelgespräche zur Verfügung:

- INDUS Holding AG


Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Veranstaltung.


Ihr Kontakt für Rückfragen:

GBC AG
Marita Conzelmann & Kristina Bauer
Halderstraße 27
86150 Augsburg
+49 821 241133-49
konferenz@gbc-ag.de



03.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Nynomic AG

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

22. Oktober 2020