GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.02.2019 | 09:00

GBC AG: SAVE THE DATE / 27. MKK - MÜNCHNER KAPITALMARKT KONFERENZ

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz

18.02.2019 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Sehr geehrte Damen und Herren,

am 7. & 8. Mai 2019 findet die 27. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz statt.

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Jahr 40 vielversprechende Unternehmenspräsentationen der teilnehmenden Aktiengesellschaften aus dem Small- und Mid-Cap Bereich vorzustellen.

Wie gewohnt werden Sie Heuking Kühn Lüer Wojtek PartG mbB und Pinsent Masons Germany LLP als Rechtspartner der MKK weiterhin in ihren Talks zu aktuellen Themen informieren.

Folgende Gesellschaften haben sich bereits angemeldet:

Aves One AG FinLab AG Noratis AG
Black Pearl Digital AG Funkwerk AG PANTAFLIX AG
Blue Cap AG GK Software SE Philion SE
CONSUS Real Estate AG HELMA Eigenheimbau AG Pyrolyx AG
Coreo AG InterCard AG SFC Energy AG
creditshelf Aktiengesellschaft KAP AG Stern Immobilien AG
DEAG Deutsche Entertainment AG M1 Kliniken AG STS Group AG
Deutsche Grundstücksauktionen AG MBH Corporation plc UniDevice AG
DFV Deutsche Familienversicherung AG MS Industrie AG Vectron Systems AG
Einhell Germany AG Mutares AG Weng Fine Art AG
FCR Immobilien AG mwb fairtrade
Wertpapierhandelsbank AG
WOLFTANK Adisa GmbH


Sie können sich ab dem 25. März 2019 für die Konferenz sowie die Zusatzveranstaltungen unter www.mkk-konferenz.de anmelden.

Für: Institutionelle Investoren & Pressevertreter

Kosten: Presse und Institutionelle Investoren kostenfrei, ansonsten 300,- EUR (zzgl. MwSt)

Kontakt für Rückfragen:
GBC AG
Kristina Bauer und Marita Conzelmann
Halderstraße 27
86150 Augsburg

+49 821 241133-44 oder -49
konferenz@gbc-ag.de



18.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.