GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.04.2020 | 16:04

GBC AG: Neue Gesellschaft / dynaCERT Inc. / 29. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz goes Online

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz
22.04.2020 / 16:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die 29. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz wird im geplanten Zeitraum vom 28. bis 29. April 2020 als Online Konferenz stattfinden.

Sie können hier das aktuelle Programm einsehen und sich bis spätestens 24. April 2020 unter www.mkk-konferenz.de anmelden.
 

Wir freuen uns zudem sehr über die Teilnahme einer weiteren Gesellschaft:

- dynaCERT Inc. - Präsentation am 28.04.2020 von 17:00 - 17:20 Uhr
 

Präsentierende Gesellschaften:

ABO Wind AG
Aves One AG
Blue Cap AG
DEFAMA Deutsche Fachmarkt AG
DFV Deutsche Familienversicherung AG
Einhell Germany AG
EQS Group AG
Ernst Russ AG
FCR Immobilien AG
GK Software SE
HanseYachts AG
HELMA Eigenheimbau AG
Home24 SE
INDUS Holding AG
IT Competence Group SE
Manz AG
mVISE AG
NFON AG
QSC AG
SBF AG
SHS VIVEON AG
Solutiance AG
STEMMER IMAGING AG
STS Group AG
USU Software AG
Vectron Systems AG
Wallstreet:online AG
Wolftank-Adisa Holding AG
 

Kontakt für Rückfragen:
GBC AG
Kristina Bauer und Marita Conzelmann
Halderstraße 27
86150 Augsburg

+49 821 241133-44 oder -49
konferenz@gbc-ag.de



22.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

14.-15.10.2020 Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen und Technologie

11.-12.11.2020 Fachkonferenzen Software/IT und Branchenmix

Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen könnten die Fachkonferenzen im Herbst/Winter ggf. auch virtuell stattfinden.

GBC-Fokusbox

Solutiance: Hohe Wachstumsdynamik durch den Ausbau des Plattformgeschäfts erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 konnte Solutiance den eingeschlagenen Wachstumskurs fortsetzen und im Rahmen dessen die Gesamtleistung (Umsatz zzgl. Bestandsveränderungen) um rund 75 % auf 0,66 Mio. € (1. HJ 2019: 0,38 Mio. €) erhöhen. Das Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr durch den weiteren Ausbau der softwarebasierten Dienstleistungen einen Umsatzsprung im Vergleich zum Vorjahr auf rund 3 Mio. €. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 4,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Continental AG veröffentlicht vorläufige Kennzahlen für das 3. Quartal 2020 und berücksichtigt nicht zahlungswirksame Wertminderungen sowie Restrukturierungsaufwendungen

21. Oktober 2020, 17:57

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Q3 2020 Results Webcast

03. November 2020

Aktuelle Research-Studie

Nynomic AG

Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

22. Oktober 2020