GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.04.2020 | 13:25

GBC AG: 29. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz goes Online am 28. & 29. April 2020 - 28 Unternehmen präsentieren

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges
16.04.2020 / 13:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Augsburg, 16.04.2020 - Die 29. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz wird im geplanten Zeitraum vom 28. bis 29. April als Online Konferenz stattfinden. Der Veranstalter GBC AG reagiert auf die aktuelle Situation und bietet neuartige Lösungen. Technischer Partner wird die EQS Group.
 

An beiden Tagen werden Unternehmensvorstände im halbstündigen Turnus ihre aktuellen Geschäftszahlen präsentieren und einen Ausblick für das Jahr 2020 geben.
 

Uns war es wichtig, auch in einer absoluten Krisensituation den Kontakt zwischen Investoren und börsennotierten Gesellschaften nicht abreißen zu lassen und Ihnen die Informationen zu geben, die Sie gerade jetzt benötigen.
 

Sie können hier das aktuelle Programm einsehen und sich bis spätestens 24. April unter www.mkk-konferenz.de anmelden.
 

Eine offene Fragerunde im Anschluss der jeweiligen Präsentationen findet nicht statt.

Sie können jedoch - wie gewohnt - Einzelgespräche über GBC im Vorfeld buchen.
 

- 1on1-Wünsche nehmen wir gerne entgegen und terminieren diese für den 28./29. April 2020 (Investors and Press only)


Bitte geben Sie Ihre 1on1-Wünsche bis zum 22. April unter https://mkk-konferenz.de/anmeldung/ an.


Diese werden dann telefonisch mit den jeweiligen Vorständen an den beiden Konferenztagen stattfinden und 30 Minuten umfassen.


Die Kanzleien Heuking Kühn Lüer Wojtek und Krammer Jahn Rechtsanwälte informieren Sie als Rechtspartner der MKK per Web-Präsentation ebenfalls zu aktuellen Themen.


- Die Zugangsdaten zu den jeweiligen Präsentationen erhalten Sie am 27. April per Mail.


Wir freuen uns zudem sehr über die Teilnahme einer weiteren Gesellschaft:
 

- NFON AG - Präsentation am 29.04.2020 von 15:30 - 15:50 Uhr

Falls Sie sich bereits zur Online-MKK registriert haben, können Sie HIER Einzelgespräche für NFON AG anmelden.


Ebenfalls möchten wir uns bei unseren Partnern und Sponsoren herzlich für die Unterstützung bedanken.
 

Kontakt für Rückfragen:
GBC AG
Kristina Bauer und Marita Conzelmann
Halderstraße 27
86150 Augsburg

+49 821 241133-44 oder -49
konferenz@gbc-ag.de



16.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Fachkonferenz Beteiligungsgesellschaften, 15.07.2020

Fachkonferenz Consumer / Leisure, 16.07.2020

Die Konferenzen finden aufgrund der aktuellen Situation nicht in den Räumen der Börse München statt, sondern als Online-Konferenz.

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.