GBC AG

  • WKN: -
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.04.2021 | 10:38

GBC AG: 36 Gesellschaften präsentieren sich auf der 31. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 03. & 04. Mai 2021 -> MKK goes ONLINE via ZOOM / Anmeldung ab sofort möglich

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges
13.04.2021 / 10:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Augsburg, 13.04.2021
 

Die 31. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz wird im geplanten Zeitraum vom 03. & 04. Mai 2021 stattfinden.
 

An beiden Tagen werden 36 Unternehmen im halbstündigen Turnus ihre aktuellen Geschäftszahlen präsentieren. Investoren, Kapitalmarktteilnehmer und Pressevertreter können via Zoom an allen Präsentationen teilnehmen.
 

Institutionelle Investoren und Journalisten können zusätzlich auch vertiefende Einzelgespräche mit den präsentierenden Gesellschaften buchen. Die 1on1s (Dauer 30 Minuten) werden durch GBC organisiert und finden ebenfalls via ZOOM statt. Die Anmeldung hierzu ist verbindlich.
 

Hier die Gesamtübersicht der präsentierenden Gesellschaften:

aifinyo AG International School Augsburg gAG
Aves One AG LION E-Mobility AG
BENO Holding AG Manz AG
Blue Cap AG Marinomed Biotech AG
CLIQ Digital AG Net-Digital AG
coinIX GmbH & Co. KGaA Noratis AG
CR Capital AG Northern Data AG
DATAGROUP SE ParTec AG
Deutsche Grundstücksauktionen AG pferdewetten.de AG
dynaCERT Inc. sdm Sicherheitsdienste München GmbH & Co. KG
Einhell Germany AG SHS VIVEON AG
Eurobattery Minerals AB Solutiance AG
FCR Immobilien AG Traumhaus AG
GECCI Investment KG UmweltBank AG
GK Software SE Vectron Systems AG
HELMA Eigenheimbau AG Wallstreet:online AG
Home24 SE Weng Fine Art AG
InterCard Informationssysteme AG Xlife Sciences AG
 

Weitere Informationen zum Programm und zum Anmeldeprozess finden Sie auf www.mkk-konferenz.de.

- Anmeldeschluss für die Konferenz ist der 29. April 2021.

- Anmeldeschluss für Einzelgespräche ist der 25. April 2021.


Anmeldungen sind ausschließlich über die Homepage unter https://mkk-konferenz.de/anmeldung/ möglich.


Kontakt für Rückfragen:
GBC AG
Kristina Bauer und Marita Conzelmann
Halderstraße 27
86150 Augsburg

+49 821 241133-44 oder -49
konferenz@gbc-ag.de



13.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Cryptology Asset Group PLC: 120 % Kurspotenzial

GBC Research hat mit der Coverage der Cryptology Asset Group PLC (ISIN: MT0001770107) begonnen. Die Bewertung der führenden europäischen Investmentgesellschaft für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen erfolgte mittels der Berechnung des Net Asset Value (NAV). Unter Berücksichtigung aller Beteiligungen ergibt sich zum 05. Juli 2021 eine GBC-Fair-NAV-Bewertung in Höhe von 1,04 Mrd. EUR. Daraus ergibt sich ein NAV je Cryptology-Aktie von 358,43 EUR. Daher empfiehlt GBC Research die Cryptology-Aktie zum Kauf und sieht ein Kurspotenzial von über 120 %.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot von Vonovia voraussichtlich nicht erfolgreich

23. Juli 2021, 19:10

Aktueller Webcast

HENSOLDT AG

H1 2021 Analyst Call

04. August 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Diversified Energy PLC (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Diversified Energy PLC

23. Juli 2021