FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

  • WKN: 577410
  • ISIN: DE0005774103
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 26.06.2020 | 08:00

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Jörg Traum konzentriert sich auf das operative Power Geschäft

DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
26.06.2020 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

FORTEC Elektronik AG:

Jörg Traum konzentriert sich auf das operative Power Geschäft

 

Jörg Traum, Mitglied des FORTEC-Vorstands seit Juli 2012, hat sich entschieden, sein Vorstandsamt nach Auslaufen seines Vertrags zum 30.06.2020 nicht zu verlängern.

In seiner Position als Geschäftsführer der EMTRON electronic GmbH wird Jörg Traum weiterhin tätig sein und seinen Fokus nun noch stärker auf das Segment Power Supplies konzentrieren und die Weiterentwicklung der FORTEC Power Group vorantreiben. Seine Vorstandsaufgaben werden an die bisherigen Vorstandsmitglieder Sandra Maile und Bernhard Staller übergeben.

Wir danken Jörg Traum für seine wertvollen Beiträge als Mitglied des Vorstands der FORTEC Elektronik AG und freuen uns, ihn als Geschäftsführer und als wichtiges Mitglied unseres Teams weiterhin an Bord zu haben.

Sandra Maile Vorstandssprecherin

Kontakt: Investor Relations aktie@fortecag.de



26.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

News im Fokus

Linde plc: Linde Announces Pricing of $1 Billion Notes

04. August 2020, 12:00

Aktueller Webcast

TRATON SE

Pressekonferenz – Halbjahresfinanzbericht 2020 – Webcast

31. Juli 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Pharming Group NV (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Pharming Group NV

04. August 2020