FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

  • WKN: 577410
  • ISIN: DE0005774103
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.08.2019 | 12:00

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: FORTEC Elektronik AG setzt im GJ 2018/2019 die Erfolgsgeschichte mit einem Rekordergebnis fort

DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresergebnis

20.08.2019 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FORTEC Elektronik AG setzt im Geschäftsjahr 2018/2019 die Erfolgsgeschichte mit einem Rekordergebnis fort -

Steigerung des Umsatzes um 11,0%

 

Die FORTEC Elektronik AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 in den wesentlichen Kennzahlen Bestwerte erzielt und das hohe Vorjahresniveau noch übertroffen. Die konsequente Strategieverfolgung hat dazu geführt, dass die selbstgesteckten ambitionierten Ziele erreicht und das stetige Wachstum der vergangenen Jahre fortgesetzt wurde.

Der Gewinn pro Aktie im Geschäftsjahr 2018/19 beträgt 1,75 Euro (VJ: 1,33 Euro).

Der FORTEC Konzern erzielte im GJ 2018/19 (01.07.2018 - 30.06.2019) einen Umsatz von 88,3 Mio. Euro (VJ: 79,6 Mio. Euro), was einer Steigerung von 11,0% entspricht. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 7,4 Mio. Euro (VJ: 6,0 Mio. Euro). Die EBIT-Marge stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 7,6% auf 8,4%. Der Konzern-Jahresüberschuss lag bei 5,7 Mio. Euro (VJ: 4,3 Mio. Euro).

Das Geschäftsjahr 2018/2019 konnte damit sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

Die angegebenen Zahlen zum FORTEC Geschäftsjahr sind vorläufige, nicht testierte Angaben. Der geprüfte Konzernjahresbericht wird am 25.10.2019 auf der Webseite der Gesellschaft veröffentlicht.

Sandra Maile Vorstandssprecherin

Kontakt:
Investor Relations
aktie@fortecag.de

Fortec Elektronik AG
Augsburger Str. 2b
82110 Germering



20.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

MBH Corporation. Hohes Kurspotenzial

Die MBH Corporation plc hat in den vergangenen Berichtsperioden eine sehr hohe M&A-Aktivität aufgezeigt. Unter Anwendung der so genannten Agglomeration Methodology hat die Beteiligungsgesellschaft branchenübergreifend seit 2018 11 Beteiligungen erworben. Bei einem Pro-Forma-Umsatz der Beteiligungsgesellschaften von über 120 Mio. GBP und einem Pro-Forma-EBITDA in Höhe von über 11 Mio. GBP weist die MBH derzeit eine Marktkapitalisierung von umgerechnet gerade einmal 19,8 Mio. GBP auf. Ausgehend vom aktuellen Aktienkurs liegt zu unserem Kursziel in Höhe von 1,95 € ein hohes Kurspotenzial vor

News im Fokus

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Finanzvorstand Ulrik Svensson legt aus gesundheitlichen Gründen sein Mandat nieder

04. April 2020, 15:11

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

Fourth Quarter Fiscal Year 2020 Results

06. April 2020

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

06. April 2020