FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

  • WKN: 577410
  • ISIN: DE0005774103
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 20.08.2019 | 12:00

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: FORTEC Elektronik AG setzt im GJ 2018/2019 die Erfolgsgeschichte mit einem Rekordergebnis fort

DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresergebnis

20.08.2019 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FORTEC Elektronik AG setzt im Geschäftsjahr 2018/2019 die Erfolgsgeschichte mit einem Rekordergebnis fort -

Steigerung des Umsatzes um 11,0%

 

Die FORTEC Elektronik AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/2019 in den wesentlichen Kennzahlen Bestwerte erzielt und das hohe Vorjahresniveau noch übertroffen. Die konsequente Strategieverfolgung hat dazu geführt, dass die selbstgesteckten ambitionierten Ziele erreicht und das stetige Wachstum der vergangenen Jahre fortgesetzt wurde.

Der Gewinn pro Aktie im Geschäftsjahr 2018/19 beträgt 1,75 Euro (VJ: 1,33 Euro).

Der FORTEC Konzern erzielte im GJ 2018/19 (01.07.2018 - 30.06.2019) einen Umsatz von 88,3 Mio. Euro (VJ: 79,6 Mio. Euro), was einer Steigerung von 11,0% entspricht. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 7,4 Mio. Euro (VJ: 6,0 Mio. Euro). Die EBIT-Marge stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 7,6% auf 8,4%. Der Konzern-Jahresüberschuss lag bei 5,7 Mio. Euro (VJ: 4,3 Mio. Euro).

Das Geschäftsjahr 2018/2019 konnte damit sehr erfolgreich abgeschlossen werden.

Die angegebenen Zahlen zum FORTEC Geschäftsjahr sind vorläufige, nicht testierte Angaben. Der geprüfte Konzernjahresbericht wird am 25.10.2019 auf der Webseite der Gesellschaft veröffentlicht.

Sandra Maile Vorstandssprecherin

Kontakt:
Investor Relations
aktie@fortecag.de

Fortec Elektronik AG
Augsburger Str. 2b
82110 Germering



20.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktueller Webcast

SeaChange Corporation

22nd Annual Needham Growth Conference

15. Januar 2020

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

20. Januar 2020