flatex AG

  • WKN: FTG111
  • ISIN: DE000FTG1111
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.06.2009 | 08:48

flatex AG: Zeichnung der flatex-Aktien wegen hoher Nachfrage vorzeitig beendet


Flatex AG / Börsengang

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Kulmbach, 24. Juni 2009 - Das Orderbuch für die Aktien der flatex AG wird am 24. Juni 2009 um 24.00 Uhr von der Emissionsbank biw Bank für Investments und Wertpapiere AG geschlossen und damit zwei Tage früher als geplant. Ursprünglich sollte die Zeichnungsfrist bis zum 26. Juni gelten. Sie wurde verkürzt, da die Emission wegen der hohen Nachfrage von Seiten privater Investoren in kurzer Zeit platziert werden konnte. 'Wir freuen uns sehr, dass das Interesse an unserem Börsengang trotz des schwierigen Marktumfelds so groß war', bewertet Stefan Müller, Vorstand der flatex AG, die vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist. 'Die Überzeichnung ist ein positives Signal und bestätigt unseren Schritt an die Börse', so Müller weiter. Für den 30. Juni 2009 ist die Handelsaufnahme im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geplant. Mit flatex findet das erste deutsche IPO des Jahres 2009 statt. Den letzten deutschen Börsengang hatte es im Juni 2008 gegeben. flatex - alles aus einer Hand Über flatex: flatex ist ein auf aktive Anleger fokussierter Online Broker. Das Preismodell von flatex und seiner Kooperationspartner umfasst ausschließlich vom Ordervolumen unabhängige Flat-Fees im börslichen und außerbörslichen Handel wie auch im Handel an Auslandsbörsen. Zusätzlich werden ausgewählte Produkte von fünf renommierten Emittenten, den Premiumpartnern, zum dauerhaften Nulltarif angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch den CFD-Handel, welcher über das gleiche Konto wie der Wertpapierhandel angeboten wird. flatex ist ein Angebot des Finanzdienstleistungsinstituts flatex AG. Die Konto- und Depotführung für die Kunden von flatex erfolgt bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, die Mitglied im Deutschen Einlagensicherungsfonds ist. Die Eröffnung von Depot und Konto kann online unter www.flatex.de vorgenommen werden. Kontakt: Pressekontakt: media4markets GmbH Börsenplatz 5 60313 Frankfurt am Main Tel.: +49 69 219 3669 - 12 E-Mail: c.detzer@media4markets.de www.media4markets.de flatex AG E.-C.-Baumann-Str. 8a 95326 Kulmbach Interessenten-Hotline: +49 9221 952 - 236 E-Mail: ir@flatex.de www.flatex.de 24.06.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
Sprache: Deutsch Emittent: Flatex AG E.-C.-Baumann-Str. 8a 95326 Kulmbach Deutschland Telefon: 09221 952-230 Fax: 09221 952-17 E-Mail: info@flatex-ag.de Internet: www.flatex.de ISIN: -- WKN: - Börsen: Entry Standard in Frankfurt Notierung vorgesehen / designated to be listed Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Linde plc: Linde Reports Third-Quarter 2019 Results (Earnings Release Tables attached) (news with additional features)

12. November 2019, 12:01

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Schweizer Electronic AG

Original-Research: Schweizer Electronic AG (von Montega AG): Kaufen

12. November 2019