FinLab AG

  • WKN: 121806
  • ISIN: DE0001218063
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.09.2021 | 14:00

FinLab AG: Zahlen für das 1. Halbjahr 2021

DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
30.09.2021 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Zahlen für das 1. Halbjahr 2021

- Positives Periodenergebnis nach HGB

- Net Asset Value (NAV) bei EUR 37,73 je Aktie

Frankfurt am Main, 30.09.2021 - Die FinLab AG (ISIN: DE0001218063, WKN: 121806, Ticker: A7A.GR)
gibt heute ihre Halbjahreszahlen zum 30.06.2021 bekannt.

Im ersten Halbjahr 2021 hat die FinLab ein Ergebnis vor Steuern (EBT) nach dem deutschen Rechnungslegungsstandard HGB in Höhe von EUR 3,0 Mio. (1. HJ 2020: EUR 0,4 Mio.) erzielt.

Die Ergebnissteigerung resultiert im Wesentlichen aus vereinnahmten Performance Fees in Höhe von TEUR 3.162
(1. HJ 2020: EUR 0,00) und aus der Veräußerung von Finanzanlagen, die zu Gewinnen in Höhe von TEUR 939
(1. HJ 2020: TEUR 31) führte.
Mit einem Eigenkapital von TEUR 59.593 (31.12.2020: TEUR 56.563) und einer Eigenkapitalquote von 96 % weist die FinLab AG weiterhin eine solide Bilanz auf.

Der NAV je Aktie zum 30. Juni 2021 beträgt EUR 37,73 (31. Dezember 2020: EUR 32,02). Die Steigerung des NAV ist im Wesentlichen auf die Entwicklung der Beteiligung an der börsennotierten Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA zurückzuführen.

Der Halbjahresbericht der FinLab AG wird unter www.finlab.de in der Rubrik Investor Relations veröffentlicht.

 

Über FinLab AG:

Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten Investoren in den Bereichen Financial Services Technologies ("fintech") und Blockchain in Europa. Der Schwerpunkt der FinLab AG liegt auf der Bereitstellung von Wagniskapital für Start-ups. Die FinLab AG strebt die aktive und langfristige Begleitung ihrer Investments an. Dabei unterstützt FinLab ihre Beteiligungen in deren jeweiligen Entwicklungsphasen mit ihrem Netzwerk und Know-how. Darüber hinaus agiert die FinLab AG als Asset Manager und verwaltet Assets im dreistelligen Millionenbereich.

 

Pressekontakt:
FinLab AG:
investor-relations@finlab.de
Telefon: +49 69 719 12 80 0
www.finlab.de



30.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA passt Besetzung des Vorstands an neues Betriebsmodell an

01. Dezember 2021, 08:30

Aktueller Webcast

HelloFresh SE

Capital Markets Day

08. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Rock Tech Lithium Inc. (von Montega AG): Kaufen Rock Tech Lithium Inc.

01. Dezember 2021