FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.

  • WKN: A2AA04
  • ISIN: DE000A2AA048
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.03.2016 | 16:02

FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: Höchster Umsatz und bestes Ergebnis der Vereinsgeschichte

DGAP-News: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Anleihe

2016-03-16 / 16:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


S04: Höchster Umsatz und bestes Ergebnis der Vereinsgeschichte

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat im Geschäftsjahr 2015 mit 264,5 Mio. Euro den höchsten Umsatz seiner Vereinsgeschichte erzielt. Der gegenüber dem Vorjahr deutliche Anstieg um 49,1 Mio. Euro resultiert aus höheren Transfererträgen, stabilen Einnahmen aus TV-Rechten sowie kontinuierlich steigenden Sponsoring-Erlösen. Auch der Konzernjahresüberschuss markiert mit 22,5 Mio. Euro einen nie zuvor erreichten Höchststand.

Die Rekordzahlen des Geschäftsjahres 2015 sind Ausdruck der starken wirtschaftlichen Basis der Königsblauen und das Ergebnis einer seit fünf Jahren konsequent umgesetzten Konzernstrategie. Sie beruht auf einer wirtschaftlichen Konsolidierung des Vereins, bei der mit Augenmaß agiert und parallel der größtmögliche sportliche Erfolg angestrebt wird. So wurden die Finanzverbindlichkeiten seit dem Höchststand von rund 250 Mio. Euro im April 2010 bis zum Bilanzstichtag, dem 31. Dezember 2015, um rund 100 Mio. Euro auf 146 Mio. Euro verringert. Auch die liquiden Mittel bewegten sich mit 18 Mio. Euro zum Bilanzstichtag auf einem Rekordniveau. Im gleichen Zeitraum qualifizierten sich die Knappen in jeder der sechs Spielzeiten für einen internationalen Wettbewerb, dabei vier Mal für die Champions League. Der Erfolg ist das Ergebnis professioneller Arbeit in allen Bereichen und ruht auf mehreren Säulen, u.a. der hervorragenden Jugendarbeit der Knappenschmiede, dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04.

Finanzvorstand Peter Peters: "Wir werden den erfolgreichen Weg der Stärkung der sportlichen Wettbewerbsfähigkeit bei gleichzeitiger finanzieller Konsolidierung fortführen. Dabei stellen wir uns den Herausforderungen des globalen Fußballgeschäfts gezielt als eingetragener Verein und wollen uns im nationalen Wettbewerbsumfeld dauerhaft unter den Topvereinen Deutschlands positionieren sowie international unsere Position unter den besten 15 Vereinen Europas festigen."

Ein wichtiger Baustein mit wegweisender Wirkung für eine erfolgreiche königsblaue Zukunft ist das im Geschäftsjahr 2015 gestartete Bauprojekt "Berger Feld". In vier Bauabschnitten wird das Vereinsgelände des FC Schalke 04 umgebaut, erweitert und modernisiert, um den Club im internationalen Wettbewerb optimal aufzustellen.

Der nach den Vorschriften des deutschen Handelsgesetzbuchs (HGB) aufgestellte und geprüfte Konzernabschluss für den Zeitraum 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2015 wurde bei der DFL Deutsche Fußball Liga GmbH in Frankfurt fristgerecht am 15. März 2016 eingereicht. Der Abschluss ist ab sofort auf der Homepage des Vereins sowie der Website der Börse Frankfurt gemäß der Folgepflichten des Entry Standard für Unternehmensanleihen abrufbar. Der Geschäftsbericht 2015 steht ebenfalls ab sofort auf der Homepage des FC Schalke 04 zur Verfügung.



2016-03-16 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Northern Data: "Waren zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Konzept am Markt"

Kryptowährungen, allen voran Bitcoin, sind zuletzt mit deutlichen Steigerungen wieder in den Investorenfokus gerückt. Northern Data, ein Spezialist für High Performance Computing, zählt laut eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbietern für Infrastruktur im Bereich Bitcoin-Mining. Wir haben mit dem Gründer und CEO Aroosh Thillainathan über die Perspektiven für Bitcoin und die Wachstumsaussichten für die Northern Data gesprochen.

News im Fokus

Merck KGaA: Merck KGaA bricht klinische Studie für bintrafusp alfa (INTR@PID Lung 037) ab

20. Januar 2021, 13:30

Aktuelle Research-Studie

HELMA Eigenheimbau AG

Original-Research: HELMA Eigenheimbau AG (von GBC AG): Kaufen

21. Januar 2021