Fast Finance24 Holding AG

  • WKN: A1PG50
  • ISIN: DE000A1PG508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 02.10.2019 | 15:13

Fast Finance24 Holding AG: Strategische Übernahme des E-Mail Anbieters und Vergleichsportals ok.de

DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

02.10.2019 / 15:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Frankfurt am Main, den 02.10.2019 - Die Fast Finance24 Holding AG übernimmt die Plattform ok.de von der Optikom Media GmbH zum 01.10.2019. Über diese Plattform werden ca. 1,3 Mio. Euro Jahresumsatz in der Fast Finance24 Holding AG realisiert.

Zu den bestehenden Vergleichsportalen dieser Plattform wird von Fast Finance24 ein weiteres Portal mit einem Kreditvergleich hinzugefügt. Als strategisches Ziel wird die Reichweite der Fast Finance24 Holding AG erweitert, d.h. durch die vorhandenen und ständig sich erweiternden qualifizierten User ein fortschreitendes schneller werdendes Wachstum des Traffic auf den Portalen der Fast Finance24 Holding AG generiert.
Die Datenbank weist schon heute 2,5 Mio. User und ca. 1,4 Mio. verifizierte User aus. Die Web Page hat eine Reichweite und Traffic aktuell von 127 Tsd. Usern am Tag und täglichen durchschnittlich 3 Tsd. Neuanmeldungen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Über Fast Finance24
Die Fast Finance24 Holding AG ist ein internationaler Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatpersonen. Das Unternehmen ist aus der 2011 in London gegründeten Fast Finance24 LTD hervorgegangen und auf die Vergabe von Mikrokrediten sowie auf Rent-to-Own-Modelle als flexible und unbürokratische Alternative zu traditionellen Banken spezialisiert. Fast Finance24 bedient sich dabei modernster Softwarelösungen, die eine schnelle und sichere Verarbeitung sämtlicher Kundenanfragen ermöglichen und in Verbindung mit einem sicherheitsorientierten Genehmigungsverfahren für niedrigste Verlustraten sorgen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, es existieren zusätzliche Niederlassungen in Spanien und Malta.


Kontakt:
Fast Finance24 Holding AG
1st floor
An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main
T. +49 (0)30 - 7262 1234-4
F. +49 (0)30 - 7262 1234-1
E-Mail: ir@ff24.com
www.fastfinance24.com/de/



02.10.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Anleihe der German Real Estate Capital S.A. stark überdurchschnittlich attraktiv

Die Anleihe der German Real Estate Capital S.A. weist aktuell eine Effektivverzinsung von ca. 14 % auf. Da es sich hier quasi um eine Immobilien-Anleihe handelt, ist das Anleiherisiko überschaubar. Insgesamt verfügt die German Real Estate-Gruppe über 6 Objekte, 24 Bestands- und 22 Handelsobjekte, womit eine Kombination aus stetigen Einnahmen und attraktiven Entwicklerrenditen erreicht wird. Wir stufen die Anleihe als stark überdurchschnittlich attraktiv ein.

Aktueller Webcast

home24 SE

Webcast Q2 Results 2020

14. August 2020

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: dynaCERT Inc (von GBC AG): Buy dynaCERT Inc

10. August 2020