Fast Finance24 Holding AG

  • WKN: A1PG50
  • ISIN: DE000A1PG508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.07.2020 | 08:30

Fast Finance24 Holding AG: Relaunch neuer Website unter www.fastfinance24.com

DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges
06.07.2020 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Fast Finance24 Holding AG: Relaunch neuer Website unter www.fastfinance24.com

Frankfurt am Main, den 06.07.2020 - Die Fast Finance24 Holding AG (DE000A1PG508) ist Europas führender Anbieter von Finanzprodukten für Privatkunden und Einzelunternehmen. Mit dem heutigen Launch der neuen Website unter der bereits bekannten Adresse www.fastfinance24.com richtet die Gesellschaft nun auch im Netz ihren Blick noch deutlicher in Richtung Zukunft. Die neue Webpräsenz überzeugt durch einfache Navigation und intuitive Usability bei vollständigem Informationsgehalt und der übersichtlichen Darstellung der verschiedenen von Fast Finance24 angebotenen Finanzprodukte, wie FF24.invest und FF24.rent, sowie des Unternehmensbereichs von FF24.trade. Für den Investor, potenziellen Investor, Privataktionär oder Analysten wurde zudem der Investor Relations-Bereich neu strukturiert, sodass Entwicklung und Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens noch pointierter, zielgerichteter und gleichzeitig transparenter nach außen kommuniziert werden können. Mit dem neuen digitalen Auftritt dokumentiert die Fast Finance24 Holding AG ihre Stellung als führender und international agierender kundenorientierter Finanzdienstleister.

"In der Planungsphase zur neuen Website war uns besonders wichtig, dass wir zum einen potenziellen Neukunden ein schnell und intuitiv zu bedienendes Tool mit an die Hand geben, um sich über unsere Produkte zu informieren. Zum anderen war es unser Anliegen, auch unseren bestehenden Anlegern und Geschäftspartnern jederzeit die Möglichkeit zu geben, sich über Fast Finance auf dem Laufenden zu halten - egal wo oder an welchem Endgerät sie sich gerade befinden", kommentiert Andreas Garke, CEO der Fast Finance24 Holding AG, die neue moderne Webpräsenz.

Über die Fast Finance24 Holding AG
Die Fast Finance24 Holding AG ist ein internationaler Anbieter von Finanzdienstleistungen für Privatpersonen. Das Unternehmen ist aus der 2011 in London gegründeten Fast Finance24 LTD hervorgegangen. Mit seinem erfahrenen Team professioneller Finanzexperten hat sich die Gesellschaft auf innovative Finanzprodukte wie Rent-to-Own-Modelle oder Small-Capital-Beteiligungen spezialisiert. Die Fast Finance24 Holding AG bedient sich dabei modernster Softwarelösungen, die eine schnelle und sichere Verarbeitung sämtlicher Anfragen ermöglichen und dem Kunden eine transparente und benutzerfreundliche Oberfläche bieten. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin, es existieren zusätzliche Niederlassungen in Großbritannien, Spanien und Malta.

Kontakt:
Fast Finance24 Holding AG
1st floor
An der Welle 4
60322 Frankfurt am Main
T. +49 (0)30 - 7262 1234-4
F. +49 (0)30 - 7262 1234-1
E-Mail: ir@ff24.com
www.fastfinance24.com/de/



06.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

UniDevice AG: Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet

Im ersten Halbjahr 2020 verzeichnete die UniDevice AG ein deutliches Umsatz- (+5,9 %) und überproportionales EBIT-Wachstum (+38,6 %). Der Broker für Kommunikations- und Unterhaltungselektronik mit Schwerpunkt auf hochpreisige Smartphones erwartet für das Gesamtjahr die Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses und weiterhin eine spürbare Verbesserung des Rentabilitätsniveaus. Bei einem von uns ermittelten Kursziel von 3,85 € vergeben wir das Rating KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

Coreo AG

Original-Research: Coreo AG (von GBC AG): Kaufen

18. September 2020