Fast Finance24 Holding AG

  • WKN: A1PG50
  • ISIN: DE000A1PG508
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.09.2021 | 08:00

Fast Finance24 Holding AG: Die Fast Finance 24 Holding AG berichtet zukünftig weiterhin nach IFRS

DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
15.09.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Fast Finance 24 Holding AG berichtet zukünftig weiterhin nach IFRS

- Geschäftsmodell greift, Internationalisierung schreitet voran

- Unternehmen berichtet seit Jahresbeginn sowohl HGB- als auch IFRS-Daten

- Erhöhte Transparenz ist Grundlage für einen späteren Aufstieg in höheres Börsensegment

Berlin, 15. September 2021. Die Fast Finance 24 Holding AG (FF24) publiziert seit Jahresbeginn ihre Finanzzahlen neben HGB auch nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Vorstandsvorsitzender Andreas Garke: "Damit tragen wir der rasch fortschreitenden Internationalisierung unserer Gruppe Rechnung sowie dem Umstand, dass wir in ein höheres Marktsegment bei der Deutschen Börse streben."

Den Statuten der Deutschen Börse für unser Segment zufolge müssen Jahresabschluss und Zwischenberichte gemäß den Regelungen des HGB aufgestellt werden. Dieser Anforderung kommt die Fast Finance 24 Holding auch zukünftig weiter nach.

Die folgende Aufstellung der Eckdaten zeigt, sowohl nach HGB als auch nach IFRS haben sich die Eckdaten im Halbjahresvergleich verbessert.

Eckdaten nach HGB in T€ H1 2020 H1 2021
Umsatz 91 1.562
Jahresüberschuss 18 1.258
 
Eckdaten nach IFRS in T€ H1 2020 H1 2021
Umsatz 91 2.914
Jahresüberschuss 18 2.189
 


Pressekontakt:
Fast Finance 24 Holding AG, Uhlandstr. 165, 10719 Berlin, T. +49 (0)30 - 7262 1234-4, F. +49 (0)30 - 7262 1234-1, E-Mail: ir@ff24.com, www.fastfinance24.com/de/

Die Fast Finance 24 Holding AG ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf europäische Internet-Unternehmen mit globaler Ausrichtung. Zielsegmente sind die Bereiche Finanzen, Marketing, Kommunikation und IT. Die Fast Finance 24 Holding AG ist permanent auf der Suche nach Ergänzungen zum bestehenden Portfolio, sei es durch neue Beteiligungen oder aber durch die Entwicklung neuer Geschäftsfelder, die dann von eigenen Tochtergesellschaften betrieben werden. Die FF24-Aktie ist im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierböser unter der Kennnummer (ISIN) DE000A1PG508 gelistet und wird an folgenden Börsen gehandelt: Frankfurt, Xetra, Berlin, München, Tradegate, OTC Markets USA.



15.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Deutsche Wohnen SE: Mitteilung an die Gläubiger der Deutsche Wohnen SE Wandelschuldverschreibung über 800 Mio. EUR mit Fälligkeit 2024 (ISIN DE000A2BPB84)

14. September 2021, 19:45

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft

Original-Research: FORTEC Elektronik AG (von Montega AG): Kaufen

16. September 2021