123fahrschule SE

  • WKN: A2P4HL
  • ISIN: DE000A2P4HL9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 24.06.2021 | 06:40

123fahrschule SE treibt Marktabdeckung im Ruhrgebiet mit weiteren Übernahmen voran

DGAP-News: 123fahrschule SE / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
24.06.2021 / 06:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

123fahrschule treibt Marktabdeckung im Ruhrgebiet mit weiteren Übernahmen voran

Köln, 24. Juni 2021 - Die börsennotierte 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9; Ticker-Symbol: LTQ), eine der führenden IT-gestützten Fahrschulketten in Deutschland, übernimmt zum 1. August 2021 die FAN Fahrschule mit insgesamt fünf Standorten am Niederrhein sowie die Die junge Fahrschule mit Standorten in Bochum, Herne und Castrop-Rauxel und baut damit ihre Präsenz in Nordrhein-Westfalen und speziell im Ruhrgebiet weiter aus. Die Gründer beider Fahrschulen werden in Zukunft für die 123fahrschule tätig sein und unterstützen das Fahrschulkonzept der Gesellschaft. Die hinzugewonnenen Standorte werden, so die Erwartung, ein jährliches Umsatzvolumen von rund 2 Mio. Euro zu den Erlösen der 123fahrschule beisteuern.


Neben der weiteren Marktabdeckung dienen die Akquisitionen auch der Erweiterung des Angebots-Portfolios der 123fahrschule: So ermöglicht die Übernahme der FAN Fahrschule den Einstieg in das Geschäft als Bildungsträger und Ausbilder für Berufskraftfahrer in den Klassen LKW (C) und Bus (D), das im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden soll. Für das Jahr 2022 werden vor diesem Hintergrund zusätzliche Wachstumsimpulse für die 123fahrschule erwartet.

Boris Polenske, CEO der 123fahrschule SE: „Mit den beiden Übernahmen sind wir unserem Ziel, bis spätestens Ende 2021 alle Lücken unseres Fahrschulnetzes im Ruhrgebiet zu schließen, ein gutes Stück nähergekommen. Bis Jahresende erwarten wir eine Marktabdeckung unserer Standorte in Nordrhein-Westfalen von 75 %, bezogen auf die Einwohnerzahl. Im Jahr 2022 steht dann der Ausbau unserer Marktanteile in den jeweiligen Regionen - insbesondere in NRW - im Fokus. Zu diesem Zweck werden wir unser Fahrlehrerteam weiter ausbauen und verstärkt in die Ausbildung zusätzlicher Fachkräfte investieren."
 


24.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021