123fahrschule SE

  • WKN: A2P4HL
  • ISIN: DE000A2P4HL9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.07.2021 | 09:12

123fahrschule SE forciert weiteres Wachstum durch Expansion nach München

DGAP-News: 123fahrschule SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme
19.07.2021 / 09:12
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

123fahrschule SE forciert weiteres Wachstum durch Expansion nach München

Köln, 19. Juli 2021 - Die börsennotierte 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9; Ticker-Symbol: LTQ), eine führende, digital getriebene Fahrschulkette in Deutschland mit Fokus auf E-Learning, erweitert ihre Marktpräsenz um die Region Süddeutschland und eröffnet zum 1. September einen neuen Standort in München. Damit wird das Unternehmen nun neben dem Ruhrgebiet in den drei bundesweit bevölkerungsreichsten Städten Berlin, Hamburg und München mit einem digital gestützten Fahrausbildungs-Angebot aktiv sein.

Ähnlich wie bei der Expansion nach Hamburg übernimmt die Gesellschaft eine bestehende Fahrschule, gründet aber dieses Mal eine eigene Dependance im zentral gelegenen Münchner Stadtteil Pasing. Das Viertel gilt als „Schulstadt" mit zahlreichen Bildungseinrichtungen für junge Leute und bietet so Kontaktnähe und Visibilität bei der Kernzielgruppe des Unternehmens. Für den Gesamtmarkt München wird ein Marktvolumen von rund 40 Mio. Euro erwartet.

Boris Polenske, CEO der 123fahrschule: „Die 123-Landkarte wird immer dichter. München passt dabei perfekt in unsere auf Effizienz getrimmte Wachstumsstrategie, da wir von hieraus mit einem einzigen Standort die gesamte Metropolregion bedienen können. Die Stadt selbst zeichnet sich durch ein sehr gutes Straßennetz sowie eine optimale Infrastruktur aus und bietet perfekte Voraussetzungen für eine gelungene Fahrschulausbildung."

Wie die Gesellschaft bereits auf der Hauptversammlung Ende Juni 2021 skizziert hat, gilt gerade die Gewinnung von Fahrlehrern als Schlüsselfaktor für weiteres Wachstum im Fahrschulmarkt. Hier bietet ein attraktiver Standort in der bayrischen Landeshauptstadt zusätzliche Anziehungskraft, um motivierte Talente für die 123fahrschule SE zu begeistern.


Über die 123fahrschule SE
Die börsennotierte 123fahrschule SE (ISIN: DE000A2P4HL9, Ticker-Symbol: LTQ) ist eine im Jahr 2016 unter dem Namen 123fahrschule Holding GmbH gegründete, digital getriebene Fahrschulkette mit Fokus auf E-Learning. Die 123fahrschule SE hat sich auf die digitale Erweiterung der klassischen Führerscheinausbildung des deutschen Fahrschulmarktes spezialisiert. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt auf der digital unterstützten Ausbildung von Privatpersonen für die Führerscheinklasse im B-Segment. Mit bundesweit 31 Standorten ist die 123fahrschule bereits heute die größte Fahrschulkette im B-Segment und plant die weitere Expansion auf bis zu 200 Standorte in den nächsten Jahren.
 


19.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia verkauft Berliner Wohnungsbestände aus dem Zukunfts- und Sozialpakt Wohnen

17. September 2021, 12:40

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CR Capital AG

Original-Research: CR Capital AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

17. September 2021