Eyemaxx Real Estate AG

  • WKN: A0V9L9
  • ISIN: DE000A0V9L94
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.04.2019 | 10:16

Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx startet neues Immobilienprojekt in Schönefeld bei Berlin

DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien

30.04.2019 / 10:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS

Eyemaxx startet neues Immobilienprojekt in Schönefeld bei Berlin

- Errichtung von 90 Wohnungen mit ca. 5.600 Quadratmetern vermietbarer Fläche sowie ca. 4.600 Quadratmeter Bürofläche geplant

- Kaufvertrag für rund 9.000 Quadratmeter großes Grundstück in Schönefeld unterschrieben

- Baugenehmigung bereits vorhanden, Fertigstellung für 2022 vorgesehen


Aschaffenburg, den 30. April 2019 - Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN: DE000A0V9L94; "Eyemaxx") startet in Schönefeld bei Berlin ein neues Wohn- und Büroimmobilienprojekt. Der Kaufvertrag für ein ca. 9.000 Quadratmeter großes Grundstück, auf dem das Projekt realisiert werden soll, wurde nun notariell beurkundet. Geplant ist die Errichtung von zwei mehrgeschossigen Gebäuden mit insgesamt rund 90 Wohnungen mit einer vermietbaren Fläche von ca. 5.600 Quadratmetern sowie weiteren Büroflächen mit ca. 4.600 Quadratmetern. Darüber hinaus sollen auch rund 200 Pkw-Stellplätze errichtet werden. Das Volumen des Projektes beläuft sich auf ca. 40 Mio. Euro.

Die Baugenehmigung liegt bereits vor, die Fertigstellung wird voraussichtlich zu Beginn 2022 erfolgen. Der Standort des neuen Projektes befindet sich im Stadtzentrum von Schönefeld, in der Alfred-Döblin-Allee, unweit des Flughafens Berlin-Schönefeld sowie der S- und Regionalbahn und des ICE-Bahnhofs am Flughafen. Auch ist Schönefeld an die Autobahnen A113 und A10 angebunden.

Dr. Michael Müller, CEO der EYEMAXX Real Estate AG: "Wir freuen uns sehr, dass wir in Schönefeld nun das bereits dritte Immobilienprojekt beginnen. Dies untermauert unseren sehr guten Projektzugang in dieser aussichtsreichen Wachstumsregion. Bereits jetzt haben sich in Schönefeld etliche Unternehmen niedergelassen und die Region verzeichnet einen starken Anstieg der Einwohnerzahlen. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach modernem Wohnraum und Büroflächen."

Über die EYEMAXX Real Estate AG

Die EYEMAXX Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Hotels und Serviced Apartments sowie Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell rund eine Milliarde Euro ausgebaut werden.

Die Aktien der EYEMAXX Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und im direct market plus der Wiener Börse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com

Kontakt

Investor Relations / Finanzpresse
Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
edicto GmbH
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: eyemaxx@edicto.de



30.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Anleihe im Fokus

Deutsche Rohstoff
"Anleihe - Jetzt zeichnen!"

- Emissionsvolumen: bis zu 100 Mio. EUR
- Zeichnungsfrist: 11.11. bis 04.12.2019
- ISIN: DE000A2YN3Q8 / WKN: A2YN3Q
- Börsenesegment: Börse Frankfurt, Open Market (Quotation Board)
- Stückelung / Emissionspreis: 1.000 EUR/ 100%
- Zinssatz (Kupon): 5,25 %
- Laufzeit: 5 Jahre
- Fälligkeit: 5 Jahre / 6.12.2024 (vorbehaltliche vorzeitige Rückzahlung gemäß Anleihebedingungen)
- Zinszahlung: Angebot an Inhaber der 5,625 % Schuldverschreibung 2016/2021 (WKN A2AA05, ISIN DE000A2AA055) diese in die neue Anleihe zu tauschen
- Umtauschfrist: 11.11.2019 – 29.11.2019 (18.00 Uhr)

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel bestätigt Ausblick für das Geschäftsjahr 2019

14. November 2019, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Conference Call zu den Neunmonatszahlen 2019

15. November 2019

Aktuelle Research-Studie

Uzin Utz AG

Original-Research: Uzin Utz AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2019