Eyemaxx Real Estate AG

  • WKN: A0V9L9
  • ISIN: DE000A0V9L94
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.09.2021 | 09:00

Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx schließt Großprojekt Sonnenhöfe planmäßig ab und übergibt Bauabschnitt C fristgerecht

DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
08.09.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORPORATE NEWS

Eyemaxx schließt Großprojekt Sonnenhöfe planmäßig ab und übergibt Bauabschnitt C fristgerecht

Aschaffenburg, 08. September 2021 - Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94, "Eyemaxx") hat den dritten und finalen Bauabschnitt C des Projekts Sonnenhöfe in Schönefeld bei Berlin fristgerecht zum 31. August 2021 an den Käufer übergeben. Damit konnte das bislang größte Projekt der Unternehmensgeschichte trotz der Beeinträchtigungen durch die COVID-19-Pandemie erfolgreich und im Rahmen der Planungen endgültig abgeschlossen werden.

Der nun abgeschlossene Bauabschnitt C besteht aus sechs Gebäuden mit 240 Wohneinheiten und einem Gewerbegebäude sowie einer Tiefgarage mit 215 PKW-Stellplätzen. Die Wohnfläche des Bauabschnitts C summiert sich auf insgesamt 16.418 Quadratmeter, die Gewerbefläche beläuft sich auf 4.256 Quadratmeter.

Zusammen mit den bereits im Oktober 2020 erfolgreich übergebenen Bauabschnitten A und B umfassen die Sonnenhöfe insgesamt 18 mehrgeschossige Wohn- und Bürogebäude mit 559 Wohneinheiten und einer vermietbaren Fläche von rd. 38.000 Quadratmetern. Hinzu kommen rd. 13.000 Quadratmeter Gewerbefläche, 475 Tiefgaragenplätze und 231 Außenstellplätze. Die Sonnenhöfe befinden sich in attraktiver, zentraler Lage vor den Toren Berlins und in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Berlin-Schönefeld.

Im Rahmen eines Forward Sales hatte Eyemaxx, gemeinsam mit dem Projektpartner DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG das komplette Großprojekt Sonnenhöfe Ende 2018 an institutionelle Investoren verkauft. Die nun erfolgte Übergabe des letzten Bauabschnitts bildet den Abschluss der Transaktion.

Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG: "Wir sind stolz, mit den Sonnenhöfen die bislang größte Transaktion in der Unternehmensgeschichte von Eyemaxx nun erfolgreich beendet zu haben. Trotz der COVID-19-Pandemie erfolgte die Umsetzung pünktlich und mit hoher Qualität. Dies unterstreicht unsere Expertise in der Immobilienentwicklung und Eyemaxx bewährt sich einmal mehr als verlässlicher Partner auch innerhalb der Immobilienbranche. Seit Projektbeginn vor mehr als drei Jahren haben wir bei Eyemaxx zudem fortlaufend unsere Strukturen und Prozesse weiter optimiert und blicken entsprechend optimistisch in die Zukunft."

Über die Eyemaxx Real Estate AG

Die Eyemaxx Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Büros, Hotels und Serviced Apartments sowie Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell rund 1,0 Mrd. Euro ausgebaut werden.

Die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und im direct market plus der Wiener Börse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com

 

Eyemaxx
Investor Relations / Finanzpresse
Axel Mühlhaus
edicto GmbH
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: eyemaxx@edicto.de

 



08.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

IGEA Pharma N.V. Realignment to CBD extraction

The goal is to become the quality and cost leader in the field of CBD in Europe. To this end, a GMP pharma compliant plant is being built in Switzerland. The supercritical CO2 extraction process is to be used to achieve the highest standard of quality. The CBD market is growing strongly and with the focus on quality leadership and pure extraction, IGEA Pharma's new business model should be able to occupy an attractive niche market. With the proprietary supercritical CO2-extraction technology, other markets such as vanilla, rose or rosemary can be developed in the medium term. Based on our DCF model, we have determined a fair value of € 1.05 (CHF 1.13) per share and assign a BUY rating.

News im Fokus

Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA an

03. Dezember 2021, 07:03

Aktueller Webcast

Deutsche Konsum REIT-AG

FY 2020/2021 Financial Results

16. Dezember 2021

Aktuelle Research-Studie

CEWE Stiftung & Co. KGaA

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

02. Dezember 2021