EVN AG

  • WKN: 878279
  • ISIN: AT0000741053
  • Land: Austria

Nachricht vom 20.03.2015 | 09:45

EVN AG: EVN schließt Übergabe der Natriumhypochlorit-Anlage an die Stadt Moskau ab


DGAP-News: EVN AG / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-03-20 / 09:45

---------------------------------------------------------------------

Im Oktober 2014 hat die EVN die Natriumhypochlorit-Anlage in Moskau an
Moswodokanal, das städtische Wasserver- und -entsorgungsunternehmen,
verkauft. Der endgültige Schlusspunkt des Verkaufsprozesses konnte nun im
Rahmen eines 72-Stundentests erfolgreich gesetzt werden. Der Test umfasste
die Erfüllung der vorgegebenen Qualitäts- und Mengenanforderungen bei der
Produktion von Natriumhypochlorit, das als Ersatzstoff für Chlor bei der
Trinkwasseraufbereitung eingesetzt werden kann.
 
Mit der erfolgreichen Inbetriebnahme erlischt die für die
Funktionsfähigkeit der Anlage eingeräumte Garantie der EVN. Der
Verkaufspreis für die Anlage betrug 250 Mio. Euro.
 



---------------------------------------------------------------------

2015-03-20 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                             
Unternehmen:    EVN AG                                              
                EVN Platz                                           
                2344 Maria Enzersdorf                               
                Österreich                                          
Telefon:        +43-2236-200-12294                                  
Fax:            +43-2236-200-82294                                  
E-Mail:         info@evn.at                                         
Internet:       www.evn.at                                          
ISIN:           AT0000741053                                        
WKN:            074105                                              
Indizes:        ATX                                                 
Börsen:         Auslandsbörse(n) Wien (Amtlicher Handel / Official  
                Market)                                             
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
335479 2015-03-20                                                      

GBC-Fokusbox

Fonds Research 2019: Dt. Mittelstandsanleihen FONDS bietet attraktive Anlagemöglichkeit

Auch 2019 hat die GBC AG unter der Vielzahl an Publikumsfonds neun „Fonds Champions“ herausgefiltert. Darunter den Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN: LU0974225590), der eine qualitätsorientierte Strategie verfolgt und eine vielversprechende Anlagemöglichkeit in den deutschen Mittelstand bietet. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Niedrigzinsniveaus sehen wir den Fonds als gute Chance, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und dies verbunden mit einer traditionell niedrigen Fonds-Volatilität. Wir vergeben 5 von 5 GBC-Falken ein.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia wird Marktführer für bezahlbares Wohnen in Schweden (News mit Zusatzmaterial)

23. September 2019, 07:11

Aktueller Webcast

Vonovia SE

Analysten- und Investorencall - Erwerb von 69,30 % der Stimmrechte an der Hembla AB

23. September 2019

Aktuelle Research-Studie

Scherzer & Co. AG

Original-Research: Scherzer & Co. AG (von GSC Research GmbH): Halten

23. September 2019