Euroboden GmbH

  • WKN: A2GSL6
  • ISIN: DE000A2GSL68
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.06.2019 | 09:10

Euroboden GmbH prüft die Begebung einer Unternehmensanleihe

DGAP-News: Euroboden GmbH / Schlagwort(e): Anleihe

05.06.2019 / 09:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Euroboden GmbH prüft aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung die Begebung einer neuen Unternehmensanleihe. Dies hat die Geschäftsführung mit Beschluss vom 4. Juni 2019 bestimmt.

Die Euroboden GmbH hat bereits zwei Unternehmensanleihen emittiert. Derzeit ausstehend ist noch die am 10. November 2017 emittierte Anleihe (6,00 % Schuldverschreibungen 2017/2022 mit einer Laufzeit bis zum 10. November 2022, ISIN DE000A2GSL68), die im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse, Quotation Board, gehandelt wird.

Martin Moll, Geschäftsführer der Euroboden GmbH: "Unsere positive Geschäftsentwicklung bestätigt uns in der Strategie, architektonisch herausragende Projekte umzusetzen. Im vergangenen Geschäftsjahr 2017/2018 haben wir unsere Gesamtleistung um 89% auf 64,6 Mio. Euro gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) hat sich im letzten Geschäftsjahr ebenfalls auf 15,7 Mio. Euro mehr als verdoppelt. In den ersten 5 Monaten dieses Jahres konnten wir in Ebersberg bei München ein Grundstück mit Bestandsgebäude und einem laufenden Hotelbetrieb erwerben. Weiterhin hat Euroboden in Berlin Charlottenburg ein Wohn- und Geschäftsgebäude erworben. Beide Immobilien bieten ein hohes Nachverdichtungspotenzial. Wir verfügen über eine hoch interessante Projektpipeline von rund 500 Mio. Euro. Vorausgesetzt Euroboden entscheidet sich für die Begebung einer neuen Anleihe, würden die Mittel aus dieser Emission eingesetzt, um schnell und unabhängig sich bietende Chancen beim Grundstück- und Immobilieneinkauf nutzen zu können."

Die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Gräfelfing, wird mit der Durchführung einer Management-Roadshow beauftragt. Die endgültige Finanzierungsentscheidung wird die Geschäftsführung der Euroboden GmbH auf Grundlage des Investoren-Feedbacks und des vorherrschenden Marktumfelds treffen.
 

Kontakt Geschäftsführung Euroboden:

Martin Moll

Bavariafilmplatz 7

82031 Grünwald

Telefon: +49 (0) 89.20 20 86-20

moll@euroboden.de

 

Kontakt Investor Relations Euroboden:

BBG

BeckerBeratungsGesellschaft

Klaus-Karl Becker

Neustraße 23

55296 Gau-Bischofsheim/Mainz

Mobil: +49 (0) 172 61 41 955

kkb@b-bg.de
 

Der Herausgeber dieses Dokumentes ist die Euroboden GmbH mit Sitz in Grünwald. Obwohl die Informationen in diesem Dokument aus Quellen stammen, die die Euroboden GmbH für zuverlässig erachtet, kann für die Richtigkeit der Informationen in diesem Dokument keine Gewähr übernommen werden. Dieses Dokument stellt keinen Prospekt dar und ist ebenfalls nicht geeignet, als Grundlage zur Beurteilung der in dem Dokument vorgestellten Wertpapiere herangezogen zu werden. In diesem Dokument enthaltene Schätzungen und Meinungen stellen die Beurteilung der Euroboden GmbH zum Zeitpunkt der Erstellung des Dokumentes dar und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Euroboden GmbH und / oder die mit ihr in Verbindung stehenden Unternehmen können von Zeit zu Zeit Positionen an den in diesem Dokument genannten Wertpapieren oder an darauf basierenden Optionen, Futures und anderen Derivaten halten, können andere Dienstleistungen (einschließlich solcher als Berater) für jedes in diesem Dokument genannte Unternehmen erbringen oder erbracht haben, und können (soweit gesetzlich zulässig) die hierin enthaltenen Informationen oder die Recherchen, auf denen sie beruhen, vor ihrer Veröffentlichung verwendet haben. Ein wie auch immer geartetes Beratungsverhältnis zwischen der Euroboden GmbH und dem Empfänger dieses Dokumentes wird durch die Zurverfügungstellung dieses Dokuments nicht begründet. Jeder Empfänger hat seine eigenen Recherchen zu unternehmen und Vorkehrungen zu treffen, um die Wirtschaftlichkeit und Sinnhaftigkeit einer Anlageentscheidung unter Berücksichtigung seiner persönlichen und wirtschaftlichen Belange zu prüfen. Die Euroboden GmbH haftet weder für Konsequenzen aus dem Vertrauen auf Meinungen oder Aussagen dieses Dokuments, noch für die Unvollständigkeit desselben. Jeder Bürger / jede Bürgerin der Vereinigten Staaten von Amerika, die dieses Dokument erhält und Transaktionen mit hierin genannten Wertpapieren tätigen möchte, ist verpflichtet, dies durch einen in den USA zugelassenen Broker zu tun.



 


05.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Expedeon AG mit attraktiver Produktpipeline

Durch die konsequente Fortsetzung der „Grow, Buy & Build“-Strategie hat die im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von DNA-Technologien, Proteomik- und Antikörper-Konjugations-Anwendungen tätige Expedeon AG das Umsatzniveau angehoben und auf operativer Ergebnisebene zugleich den Break-Even nachhaltig überschritten. Für die kommenden Perioden ist der Ausbau der Umsatzerlöse mit den bestehenden Produkten geplant. Darüber hinaus verfügt die Expedeon AG über eine attraktive Produktpipeline mit hohem Umsatzpotenzial. Unser Kursziel liegt bei 3,20 € je Aktie. Das Rating lautet KAUFEN.

Aktuelle Research-Studie

OpenLimit Holding AG

Original-Research: OpenLimit Holding AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

14. Oktober 2019