Marinomed Biotech AG

  • Land: Österreich

Nachricht vom 20.10.2021 | 17:45

Erste Marinosolv(R)-Partnerschaft: Marinomed Biotech AG und Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co. Ltd. unterzeichnen Vertrag über Budesolv zur Behandlung von allergischer Rhinitis im Großraum China

DGAP-News: Marinomed Biotech AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
20.10.2021 / 17:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Erste Marinosolv(R)-Partnerschaft: Marinomed Biotech AG und Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co. Ltd. unterzeichnen Vertrag über Budesolv zur Behandlung von allergischer Rhinitis im Großraum China

  • Erstes Lizenzabkommen für ein Medikament aus der firmeneigenen Marinosolv(R)-Solubilisierungsplattform
  • Luoxin Pharmaceutical erwirbt Rechte zur gemeinsamen Entwicklung und der Herstellung von Budesolv, einer auf Marinosolv(R) basierenden Formulierung des Glukokortikoids Budesonid zur Behandlung von allergischer Rhinitis
  • Marinomed erhält Vorabzahlung und Meilensteinzahlungen in zweistelliger Millionen-US-Dollar-Höhe sowie gestaffelte Umsatzbeteiligungen

Korneuburg, Österreich, 20. Oktober 2021 - Marinomed Biotech AG (VSE:MARI), ein weltweit agierendes biopharmazeutisches Unternehmen, gab heute eine neue Kooperations- und Lizenzvereinbarung mit Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co, Ltd. (Börsenkürzel: 002793.SZ, im Folgenden "Luoxin Pharmaceutical" genannt), einem der führenden Pharmaunternehmen in China, bekannt. Luoxin Pharmaceutical wird Budesolv für die Behandlung von allergischer Rhinitis auf dem chinesischen Festland, in Hongkong, Macao und Taiwan weiterentwickeln und vermarkten. Budesolv, eine neue Formulierung des Glukokortikoids Budesonid, ist das erste Medikament, das aus der Marinomed-eigenen Marinosolv-Plattform stammt. Budesolv hat bereits die klinische Phase-III-Studie erfolgreich abgeschlossen, die für die Marktzulassung in Europa erforderlich ist. Die Vereinbarung zur Vermarktung von Budesolv im Großraum China ist für Marinomed ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung der Marinosolv-Technologieplattform.

Luoxin Pharmaceutical wird Budesolv für die Märkte im Großraum China gemeinsam mit Marinomed entwickeln und ist für die klinische Entwicklung und die Beantragung der chinesischen Marktzulassung verantwortlich. Der Vertrag umfasst auch den Aufbau von Produktionskapazitäten, die exklusiven Vertriebsrechte sowie die Verantwortung für Herstellung und Vermarktung von Budesolv. Die Vereinbarung sieht zudem vor, dass Marinomed eine Vorauszahlung von 2 Millionen USD erhält, die jedoch aufgrund von Rechtsberatungs- und Transaktionsgebühren nur begrenzte Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung des laufenden Jahres hat. Abhängig vom Erreichen bestimmter Entwicklungs-, Zulassungs- und kommerzieller Meilensteine hat Marinomed Anspruch auf Meilensteinzahlungen in zweistelliger Millionen-US-Dollar-Höhe sowie auf Lizenzgebühren aus dem Verkauf von Budesolv im Großraum China.

"Wir schätzen uns glücklich, mit Luoxin Pharmaceutical einen so außerordentlich erfahrenen und sachkundigen Partner in China gewonnen zu haben, und sind stolz darauf, mit diesem Vertragsabschluss einen Meilenstein für unsere Marinosolv-Plattform erreicht zu haben. Budesolv ist unser erstes Medikament, das mit der patentierten Plattform entwickelt wurde. Mit Budesolv wollen wir die Behandlung der allergischen Rhinitis revolutionieren. Unsere neue Formulierung zeichnet sich durch eine um 85 % reduzierte Wirkstoffdosierung und einen Wirkeintritt innerhalb von drei Stunden aus und kann sogar patentiert und weiter geschützt werden", sagte Dr. Andreas Grassauer, CEO von Marinomed. "Das Beispiel Budesolv zeigt das immense Potenzial von Marinosolv: die Formulierungen erzielen eine höhere Wirkstoffkonzentration am Zielorgan und haben eine bessere Bioverfügbarkeit. Die Marinosolv-Plattform ist sehr vielversprechend und wird uns helfen, unsere Entwicklungspipeline weiter auszubauen. Diese erste Lizenzvereinbarung ist eine wichtige kommerzielle Validierung und unterstreicht die zunehmende Anerkennung für unsere Marinosolv-Technologie."

"Wir freuen uns auf die gemeinsame Entwicklung und die Vermarktung von Budesolv auf dem chinesischen Markt. Die bisherige Zusammenarbeit mit dem Team von Marinomed war ausgezeichnet und wir sind zuversichtlich, dass die gemeinsame Entwicklung mit dem hochkarätigen wissenschaftlichen Team von Marinomed sehr erfolgreich sein wird", sagte Ryan Liu, Vorsitzender von Luoxin Pharmaceutical.

Über Budesolv:
Budesolv ist das bislang am weitesten entwickelte Produkt aus der Marinosolv(R)-Plattform. Budesolv ist eine neue, wässrige und konservierungsmittelfreie Formulierung, die das Kortikosteroid Budesonid enthält. Die jüngste klinische Zulassungsstudie wurde erfolgreich abgeschlossen und zeigte die Nicht-Unterlegenheit (non-inferiority) von Budesolv-Nasenspray im Vergleich zu Rhinocort(R) Aqua 64. Darüber hinaus zeigte die Studie, dass bei Budesolv eine um 85 % reduzierte Dosis ebenso wirksam war bei einem deutlich schnelleren Wirkungseintritt (Zieglmayer P et al., Clin Exp Allergy 2020). Marinomed bereitet aktuell die Einreichung des europäischen Zulassungsantrags vor. Weitere Veröffentlichungen zu Budesolv finden Sie unter https://www.marinosolv.com/en/publications.

Über Marinosolv(R):
Marinosolv(R) ist eine innovative Technologieplattform, welche die Löslichkeit von vielen schwer löslichen Wirkstoffen erhöht und so neue Möglichkeiten für die Therapie vieler Erkrankungen eröffnet. Während organische Substanzen bisher häufig nur als Suspension eingesetzt werden konnten, ermöglicht Marinosolv(R) nun wässrige Formulierungen, die keine Konservierungsmittel benötigen, schneller wirken und eine erhöhte Bioverfügbarkeit haben. Zusätzlich kann die Lösung ohne vorheriges Schütteln verwendet werden, was die Anwenderfreundlichkeit verbessert und eine verlässliche Dosierung des Wirkstoffes bei sensiblen Schleimhäuten, wie z.B. im Auge oder der Nase. Damit erreicht man mit dem Einsatz von Marinosolv(R)-eine hohe Wirkstoffkonzentration im Zielgewebe bei gleichzeitig geringen systemischen Nebenwirkungen. Wirkstoffe mit abgelaufenem Patentschutz, deren Formulierung auf Marinosolv(R) basiert, sind damit wieder patentfähig und Produktionsprozesse können kosteneffizient durchgeführt werden. Für weitere Informationen zu Marinosolv(R) besuchen Sie bitte https://www.marinosolv.com/en. Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Marinosolv(R) sind abrufbar unter https://www.marinosolv.com/en/publications.

Über Luoxin Pharmaceutical
Luoxin Pharmaceutical Group Stock Co, Ltd. ("Luoxin Pharmaceutical", Börsenkürzel: 002793.SZ) ist ein Mischkonzern im Gesundheitswesen, der in den Bereichen pharmazeutische Forschung und Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Gesundheitsdienstleistungen tätig ist. Luoxin Pharmaceutical wurde 1988 gegründet und hat in Shandong, Shanghai und Chengdu Forschungs- und Entwicklungszentren sowie Produktionsstätten mit insgesamt fast 6.000 Mitarbeitern aufgebaut. Luoxin Pharmaceutical hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen zu einer guten Gesundheit zu verhelfen, und konzentriert sich darauf, den ungedeckten medizinischen Bedarf in den Bereichen Magen-Darm-Trakt, Atemwegserkrankungen, Onkologie und andere zu decken und den Zugang zu Medikamenten und Gesundheitsdienstleistungen zu verbessern.
Luoxin Pharmaceutical verfügt über ein umfangreiches und konkurrenzfähiges Produktportfolio mit Spitzenprodukten gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Atemwege. Viele Produkte wurden in wichtige chinesische Wissenschafts- und Technologieprojekte aufgenommen, wie den National Major New Product Plan, den National Torch Plan sowie Major New Drug R&D. Darüber hinaus gehört Luoxin Pharmaceutical seit 2006 zu den Top 100 der chinesischen Pharmaunternehmen und seit 2011 zu den besten Unternehmen in der chinesischen pharmazeutischen F&E-Pipeline. Das Unternehmen wurde als staatliches Hightech-Schlüsselunternehmen, als staatliches Modellunternehmen für technologische Innovation und als nationales Modellunternehmen für industrielle Qualität anerkannt und mehrfach mit dem zweiten Preis des staatlichen Wissenschafts- und Technologiefortschritts ausgezeichnet.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.luoxin.cn.

Über Marinomed Biotech AG
Marinomed Biotech AG ist ein österreichisches, wissenschaftsbasiertes Biotechnologie-Unternehmen mit global vermarkteten Therapeutika mit Sitz in Korneuburg und notiert im Prime Market der Wiener Börse (VSE:MARI). Der Unternehmensfokus liegt auf der Entwicklung innovativer Produkte, die auf zwei patentgeschützten Technologieplattformen basieren. Die Marinosolv(R)-Technologie erhöht die Löslichkeit und Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen, die nur schwer in wässrigen Formulierungen löslich sind. Die Carragelose(R)-Plattform umfasst innovative patentgeschützte Produkte zur Prophylaxe und therapeutischen Behandlung von viralen Infektionen der Atemwege, inklusive SARS-CoV-2. Carragelose(R) kommt als Virusblocker in Nasensprays, Rachensprays und Pastillen zur Anwendung, die mit internationalen Partnern in mehr als 40 Ländern vertrieben werden. Marinomed, Marinosolv(R) und Carragelose(R) sind Marken der Marinomed AG. Die Marken sind Eigentum der Marinomed Biotech AG oder in ausgewählten Ländern an Partner auslizensiert. Weiterführende Informationen: https://www.marinomed.com.


Rückfragehinweis:

Marinomed Biotech AG
Pascal Schmidt
Finanzvorstand
Hovengasse 25, 2100 Korneuburg, Österreich              
T +43 676 603 2478
E-Mail: ir@marinomed.com
http://www.marinomed.com
Internationale Medienanfragen
MC Services AG
Dr. Brigitte Keller, Dr. Regina Lutz
T +49 89 210228 0
UK: Shaun Brown
M: +44 7867 515 918
E-Mail: marinomed@mc-services.eu
 

Disclaimer
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf aktuellen Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed Biotech AG über zukünftige Ereignisse basieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Ereignisse erheblich von den in diesen Aussagen beschriebenen oder anderweitig ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Die aktuellen Ansichten, Erwartungen und Prognosen des Managements der Marinomed Biotech AG sind durch den Kontext solcher Aussagen oder Wörter wie "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten", "beabsichtigen", "planen", "Projekt" und "Ziel" zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zu dem Datum, an dem sie gemacht werden. Marinomed Biotech AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, zu überprüfen oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder aus anderen Gründen.



20.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Cryptology: führende europäische Holding für Krypto-Assets und Blockchain-Unternehmen

Die Cryptology Asset Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Krypto-Assets und blockchainbasierte Geschäftsmodelle. Dafür steht der Crypotology ein breites Netzwerk zur Verfügung, u.a. Christian Angermayer und Mike Novogratz, zwei der weltweit prominentesten Persönlichkeiten im Kryptogeschäft, die gleichzeitig auch zu den Gründern und Hauptgesellschaftern des Unternehmens zählen. Wir haben mit dem CEO der Gesellschaft, Patrick Lowry, über die Perspektiven für Krypto-Assets und die Entwicklung der Cryptology Asset Group gesprochen.

News im Fokus

Vonovia SE: Ordentliche Hauptversammlung soll am 29. April 2022 virtuell stattfinden

18. Januar 2022, 13:55

Aktueller Webcast

home24 SE

Trading Update FY 2021

25. Januar 2022

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

19. Januar 2022