11880 Solutions AG

  • WKN: 511880
  • ISIN: DE0005118806
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.09.2013 | 11:16

Erneuter juristischer Erfolg für telegate: Klage der Deutschen Telekom auf Datenkostenzahlung rechtskräftig abgewiesen


telegate AG / Schlagwort(e): Rechtssache

12.09.2013 / 11:16

---------------------------------------------------------------------

München / Planegg, 12. September 2013 - Die anhängige Klage der Deutsche
Telekom AG gegen die telegate AG (AZ: OLG DD VI U 27/12), mit der der
Ex-Monopolist eine Datenkostenzahlung von 5,54 Millionen Euro für die Jahre
2005 bis 2008 fordert, wurde jetzt vom Oberlandesgericht Düsseldorf
abgewiesen. Die Klage war bereits im April 2011 vom Bonner Landgericht
abgelehnt worden. Gegen diese Entscheidung hatte die Deutsche Telekom
Berufung eingelegt. Nun wurde die Forderung auch in der nächsten Instanz
vom zuständigen Oberlandesgericht abgelehnt. Eine erneute Revision ist
nicht mehr zugelassen, so dass das Urteil nicht noch einmal von der
Deutschen Telekom angefochten werden kann. Für telegate bedeutet der
Beschluss zum einen Rechtssicherheit für den betreffenden Zeitraum, zum
anderen muss die Deutsche Telekom dem Unternehmen Anwalts- und
Gerichtskosten in Höhe eines knappen sechsstelligen Betrags erstatten.

Die betreffende Klage der Deutschen Telekom gegen die telegate AG war eines
von mehreren Verfahren, in denen beiden Parteien sich seit vielen Jahren um
die Höhe der Kosten für die Bereitstellung von Teilnehmerdaten juristisch
auseinandersetzen. Die aktuelle Entscheidung bedeutet für die telegate AG
einen erneuten Erfolg in diesem juristischen Tauziehen, der zugleich eine
positive Basis für noch laufende Prozesse bedeutet, in denen es noch um
eine Gesamtsumme von mehr als 100 Millionen Euro geht. Bereits 2012 musste
die Deutsche Telekom nach finalen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in
drei Verfahren rund 100 Millionen Euro an die telegate AG zurückzahlen.


Kontakt:
Anja Meyer
telegate AG
Tel.: 089/ 8954-1188 
Fax: 089/ 8954-1189
E-Mail: anja.meyer@telegate.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

12.09.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                                
Unternehmen:    telegate AG                                            
                Fraunhofer Str. 12a                                    
                82152 Planegg-Martinsried                              
                Deutschland                                            
Telefon:        +49 089 - 89 54 0                                      
Fax:            +49 089 - 89 54 10 10                                  
E-Mail:         info@telegate.de                                       
Internet:       www.telegate.com                                       
ISIN:           DE0005118806                                           
WKN:            511880                                                 
Indizes:        Prime All Share                                        
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);       
                Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,  
                München, Stuttgart                                     
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
230149 12.09.2013                                                      

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

11 Perlen im „GBC Fonds Champions 2021“

Im Rahmen der aktuellen Studie „GBC Fonds Champions 2021“ haben wir elf versteckte Fondsperlen mit dem Kriterium einer Mindestbewertung von 4 von 5 GBC-Falken ausgewählt. Auch tragen wir dem gesteigerten Investoreninteresse nach nachhaltigen Investments Rechnung und haben drei nachhaltige Fonds ausgewählt. Übrigens, die Fonds aus unserer letzten Ausgabe haben im Schnitt eine Performance von plus 31,8 % erreicht.

News im Fokus

Deutsche Post AG übertrifft Q1 Erwartungen deutlich und erhöht Ergebnisprognose für 2021

09. April 2021, 16:05

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

09. April 2021