Ergomed plc

  • WKN: A117XM
  • ISIN: GB00BN7ZCY67
  • Land: Großbritannien

Nachricht vom 25.09.2019 | 08:10

Ergomed gibt Veränderung im Aufsichtsrat bekannt

DGAP-News: Ergomed plc / Schlagwort(e): Personalie

25.09.2019 / 08:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ergomed gibt Veränderung im Aufsichtsrat bekannt

Guildford, UK - 25. September 2019: Ergomed plc (Ergomed; AIM: ERGO LN; Xetra: 2EM GR), ein Anbieter spezialisierter Dienstleistungen für die weltweite pharmazeutische Industrie, gibt heute bekannt, dass Peter George mit sofortiger Wirkung aus dem Aufsichtsrat des Unternehmens ausscheiden wird, um sich verstärkt auf seine anderen Geschäftsaktivitäten, insbesondere seine neue Rolle als Executive Chairman der Benchmark Holdings plc zu konzentrieren.

Dr. Miroslav Reljanović, Executive Chairman von Ergomed, kommentierte: "Peter war seit über fünf Jahren ein fester Bestandteil des Ergomed-Boards, sowohl in seiner Position als Non-Executive Chairman als auch als Senior Independent und Non-Executive Director. Er hat in diesem Zeitraum sowohl zur Strategie als auch zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens einen wesentlichen Beitrag geleistet. Im Namen des gesamten Vorstands und Aufsichtsrats möchte ich Peter für seine Energie, seinen Rat und sein Engagement für das Unternehmen danken und ihm alles Gute für seine berufliche Zukunft wünschen."

Peter George fügte hinzu: "Es war mir eine Ehre, Teil des erfolgreichen Wachstums von Ergomed gewesen zu sein. Und ich freue mich, das Unternehmen in einer so guten wirtschaftlichen und operativen Lage zu verlassen. Ergomed ist mit seinem hoch differenzierten Angebot spezialisierter CRO- und Pharmakovigilanz-Dienstleistungen, einem hervorragenden Management-Team und einem Aufsichtsrat aus ausgewählten Branchenexperten optimal positioniert, um sein Potenzial als ein führendes globales mittelständisches CRO voll auszuschöpfen."

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die einzig offizielle Pressemitteilung die vom Unternehmen in englischer Sprache veröffentlichte Meldung ist. Die obige Übersetzung dient lediglich der vereinfachten Informationsbereitstellung.

- Ende -

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

MC Services AG
Medienkontakt für Deutschland & Investor Relations Kontinentaleuropa

Anne Hennecke
Tel.: +49 211 529252 22
Anne.hennecke@mc-services.eu

Über Ergomed
Ergomed bietet spezialisierte Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie an, die alle Phasen der klinischen Entwicklung, die Überwachung der Arzneimittelsicherheit und die Dokumentation medizinischer Daten nach der Zulassung (Pharmakovigilanz) umfassen. Das schnell wachsende, profitable Dienstleistungsspektrum des Unternehmens beinhaltet ein breites Angebot qualitativ hochwertiger Contract Research und Trial Management Services (CRO) unter der Marke Ergomed, ein branchenführendes Angebot spezialisierter Pharmakovigilanz-(PV)-Lösungen, die unter der Marke PrimeVigilance zusammengefasst werden, sowie international anerkannte Fachkompetenz im Bereich der Entwicklung von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen (Orphan-Arzneimittel) unter der PSR-Marke. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://ergomedplc.com
 



25.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC-Fokusbox

UmweltBank AG mit deutlichem Kurspotenzial

Die UmweltBank AG, die als einzige Bank Deutschlands den Umweltgedanken in der Satzung verankert hat, präsentierte in den letzten Jahren beeindruckende Wachstumszahlen. Sowohl die Kundeneinlagen als auch das Kreditbuch legten um durchschnittlich gut 6,3 % zu. Seit seiner Gründung hat das Kreditinstitut stets positive Ergebnisse erzielt, zuletzt im Geschäftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss in Höhe von 25,3 Mio. €. Wir haben ein Kursziel von 14,30 € je Aktie ermittelt, was deutlich oberhalb des aktuellen Kursniveaus liegt. Die Dividendenrendite liegt bei fast 3,0 %.

Aktuelle Research-Studie

2G Energy AG

Original-Research: 2G Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Reduzieren

20. Januar 2020