EQS Group AG

  • WKN: 549416
  • ISIN: DE0005494165
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 05.12.2018 | 09:30

EQS Group AG veräußert Beteiligung an Issuer Direct

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Verkauf

05.12.2018 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EQS Group AG veräußert Beteiligung an Issuer Direct
Kooperation mit US-Nachrichtenservice Accesswire besteht fort

München - 05.12.2018

Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat ihre Beteiligung an der Issuer Direct Corporation, USA vollständig veräußert. Die Kooperation mit dem Eigentümer des viertgrößten US-Nachrichtenservice Accesswire besteht unverändert fort.

Issuer Direct (ISDR) wurde im Jahr 2006 gegründet und ist mit über 2000 Kunden ein führender Kommunikations- und Compliance - Anbieter mit Fokus auf börsennotierte Unternehmen in den USA und UK. Mit dem Newsservice Accesswire besteht seit dem Markteintritt der EQS Group in den nordamerikanischen Markt ein Kooperationsvertrag zur Verbreitung von Unternehmensmitteilungen. Die Beteiligung diente der Unterlegung einer langfristigen Kooperation.

Achim Weick, Gründer und CEO der EQS Group AG: "Nach über einem Jahr Zusammenarbeit mit dem News-Dienstleister Accesswire haben wir erkannt, dass eine strategische Beteiligung an der Issuer Direct Corporation nicht notwendig ist, um unsere bestehende Partnerschaft zu festigen. Einen Teil des nun nicht mehr gebundenen Kapitals können wir sinnvoller für den zügigen Ausbau unseres US-Geschäfts verwenden."

Die EQS Group AG hat insgesamt 291.916 Aktien an der Issuer Direct Corporation verkauft und dadurch rund 3,63 Millionen Dollar erlöst. Der Verkaufserlös bewegt sich auf dem Niveau des Einstandspreises.

Weitere Hinweise:

Unternehmensmitteilungen der EQS Group AG erhalten Sie auch kostenlos und unverzüglich auf ihr mobiles Endgerät: per DGAP News App direkt auf ihre AppleWatch oder das iPhone (http://newsapp.dgap.de).

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Investor Relations, Corporate Communications und Corporate Compliance. Mehrere tausend Unternehmen weltweit erfüllen mit der EQS Group komplexe nationale und internationale Publizitätspflichten, minimieren Risiken und sprechen Stakeholder gezielt an.

EQS Group ist ein digitaler Komplettanbieter: Zu den Produkten und Services gehören ein globales Newswire, ein Meldepflichtenservice, Investor Targeting und Kontaktmanagement, sowie eine Insiderlistenverwaltung. Diese sind in der cloudbasierten Plattform EQS COCKPIT gebündelt, um die Arbeitsprozesse von Investor Relations-, Kommunikations- und Compliance- Verantwortlichen zu optimieren. Darüber hinaus bietet EQS Group eine innovative Whistleblowing- und Case-Management- Software, Webseiten, digitale Berichte und Webcasts an.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet. Heute ist der Konzern mit mehr als 450 Mitarbeitern in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt vertreten.

Kontakt:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-21029833

Mob.: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com



05.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Eine Investition in Mutares lohnt sich“

Mutares ist ein europaweit führender Private-Equity-Investor, der sich auf Sondersituationen wie Abspaltungen von großen Konzernen oder Turnaround- und Nachfolgesituationen spezialisiert hat. Ziel ist es, mit den Investments einen Return auf das eingesetzte Kapital von 7 bis 10 zu erzielen. Mit der jüngsten Mittelfristprognose hat der Münchner Finanzinvestor auf Basis von 5 Mrd. Euro Konzernumsatz eine Nettorendite für die börsennotierte Holding von 1,8 bis 2,2 % in Aussicht gestellt. In der Mitte der Zielspanne wird somit ein Nettogewinn von circa 100 Mio. Euro anvisiert. Hauck & Aufhäuser hat in der jüngsten Analyse ein Buy-Rating mit Kursziel für Mutares von 37,50 Euro ausgegeben.

Event im Fokus

Termine 2021

10. Juni 2021:Fachkonferenz Immobilien

14./15. Juli 2021: Fachkonferenzen Beteiligungsgesellschaften & Consumer/Leisure

13./14. Oktober 2021: Fachkonferenzen Finanzdienstleistungen/Technologie

10./11. November 2021: Fachkonferenzen Software/IT & Branchenmix

„Je nach aktueller Covid-19 Situation und den bestehenden Vorschriften für Versammlungen entscheidet sich ca. 5 Wochen vor dem Termin, in welcher Form die Konferenzen stattfinden.“

GBC-Fokusbox

Kaufen: Aspermont Limited hat Turnaround abgeschlossen

Aspermont Limited ist der weltweit führende Anbieter von Business-to-Business-Medien (B2B) für den Rohstoffsektor. Mit einem neuen Management hat das Unternehmen seit 2016 den erfolgreichen Turnaround von einem traditionellen Medienunternehmen zu einem digitalen B2B-XaaS-Geschäftsmodell umgesetzt. Das Unternehmen hat diesen Turnaround im GJ 2020 abgeschlossen, als es sein erstes positives EBITDA-Ergebnis verzeichnete. Auf der Grundlage unseres DCF-Modells haben wir ein Kursziel von 0,09 AUD (0,06 Euro) pro Aktie ermittelt und vergeben das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia on the election of the Berlin House of Representatives and the referendum to expropriate Deutsche Wohnen & Co.: Berlin needs a new way of working together on housing

27. September 2021, 11:07

Aktueller Webcast

Stealth BioTherapeutics

Cantor Global Healthcare Conference Fireside Chat

30. September 2021

Aktuelle Research-Studie

CLIQ Digital AG

Original-Research: CLIQ Digital AG (von Montega AG): Kaufen

27. September 2021