EQS Group AG

  • WKN: 549416
  • ISIN: DE0005494165
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 22.08.2019 | 08:00

EQS Group AG: Erwerb eigener Aktien abgeschlossen

DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

22.08.2019 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


EQS Group AG: Erwerb eigener Aktien abgeschlossen

München - 22.08.2019

Am 21.08.2019 wurden insgesamt 1.850 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der EQS Group AG erworben, dessen Rückkaufsbeginn mit Bekanntmachung vom 19. August 2019 mitgeteilt wurde.

Damit ist der Aktienrückkauf abgeschlossen.

Der Erwerb der Aktien diente einzig dem Zweck, Verpflichtungen aus einem Mitarbeiterbeteiligungsprogramm zu erfüllen. Der Erwerb der Aktien erfolgte durch eine von der EQS Group AG beauftragte Bank ausschließlich über Xetra.

Am 21.08.2019 betrug die Gesamtzahl der zurückgekauften Aktien, der gewichtete Durchschnittskurs sowie das aggregierte Volumen jeweils pro Tag:

Datum Gesamtzahl zurückgekaufter Aktien Gewichteter Durchschnittskurs (EUR) Aggregiertes Volumen (EUR)
21.08.2019 1850 66,50 123025,00
       
Gesamt 1850 66,50 123025,00
 

Informationen über die Transaktion werden zeitnah auf der Website der Gesellschaft unter https://www.eqs.com/de/de/unternehmen/investoren/ zur Verfügung gestellt.

Mitteilende Person: André Marques, Finanzvorstand (CFO)

Kontakt:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-21029833

Mob.: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com



22.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

EQS Group: Rating lautet Kaufen

Die Vorzeichen für die EQS Group AG sind positiv. Ein wesentlicher Umsatztreiber für das Jahr 2020 sollte die Migration von Bestandskunden vom COCKPIT in das COCKPIT 2.0 bedeuten. Darüber hinaus erwarten wir ein gutes Wachstum in den übrigen Bereichen, da die EQS mit vielen Produkten auch von der Coronakrise profitieren kann. So werden z. B. Online-Hauptversammlungen, Webcasts und Telefonkonferenzen vermehrt gebucht: Unseres Erachtens sollte es auch zu einer höhere Anzahl an Pflichtmeldungen von Unternehmen kommen. Unser Kursziel liegt bei 91,50 €, das Rating lautet weiter Kaufen.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien fest

26. Mai 2020, 23:06

Aktuelle Research-Studie

Mountain Alliance AG

Original-Research: Mountain Alliance AG (von Montega AG): Kaufen

26. Mai 2020